it-swarm.com.de

Fehler beim Entpacken der Datei: "Benötige PK-Kompatibilität. V6.1 (kann v4.6 ausführen)"

Ich habe eine Zip-Datei von einer Bank erhalten. Ich erhalte die folgende Fehlermeldung, wenn ich versuche, es zu entpacken.

unzip filename.Zip 
Archive:  filename.Zip
   skipping: SOME_STUFF.pdf  need PK compat. v6.1 (can do v4.6)

Der Befehl file wird zurückgegeben

Zip archive data

für diese Datei.

Es gibt eine ganze Reihe von Threads, die diese Fehlermeldung enthalten, aber die einzigen konkreten Vorschläge, die sie haben, sind die Verwendung von 7z x Oder 7za x Aus dem Paket p7Zip-full. Diese scheitern mit dem Fehler:

Unsupported Method

Sub items Errors: 1

Ich benutze Debian Wheezy AMD64. Ich sehe keine signifikanten Aktualisierungen der Pakete unzip oder 7za In testing/unstable.

Ich würde mich über Vorschläge zum Entpacken dieser Datei freuen, und allgemeiner gesagt, was bedeutet die Fehlermeldung PK compat. v6.1 (can do v4.6)? Für ein weit verbreitetes Dienstprogramm steht Zip nicht viel Dokumentation zur Verfügung. Das README in den Debian-Quellen verweist auf http://www.info-Zip.org/pub/infozip/ , in dem eine Veröffentlichung vom 29. April 2009 für aufgeführt ist UnZip 6.0.

Hier ist die Versionsausgabe für die Binärdatei unzip auf meinem System.

unzip -v
UnZip 6.00 of 20 April 2009, by Debian. Original by Info-Zip.

Latest sources and executables are at ftp://ftp.info-Zip.org/pub/infozip/ ;
see ftp://ftp.info-Zip.org/pub/infozip/UnZip.html for other sites.

Compiled with gcc 4.7.2 for Unix (Linux ELF) on Feb  3 2015.

UnZip special compilation options:
        ACORN_FTYPE_NFS
        COPYRIGHT_CLEAN (PKZIP 0.9x unreducing method not supported)
        SET_DIR_ATTRIB
        SYMLINKS (symbolic links supported, if RTL and file system permit)
        TIMESTAMP
        UNIXBACKUP
        USE_EF_UT_TIME
        USE_UNSHRINK (PKZIP/Zip 1.x unshrinking method supported)
        USE_DEFLATE64 (PKZIP 4.x Deflate64(tm) supported)
        UNICODE_SUPPORT [wide-chars, char coding: UTF-8] (handle UTF-8 paths)
        LARGE_FILE_SUPPORT (large files over 2 GiB supported)
        Zip64_SUPPORT (archives using Zip64 for large files supported)
        USE_BZIP2 (PKZIP 4.6+, using bzip2 lib version 1.0.6, 6-Sept-2010)
        VMS_TEXT_CONV
        WILD_STOP_AT_DIR
        [decryption, version 2.11 of 05 Jan 2007]

UnZip and ZipInfo environment options:
           UNZIP:  [none]
        UNZIPOPT:  [none]
         ZIPINFO:  [none]
      ZIPINFOOPT:  [none]

dpkg meldet die Paketversion als 6.0-8+deb7u2.

Die Ausgabe von zipinfo lautet:

zipinfo filename.Zip 
Archive:  filename.Zip
Zip file size: 6880 bytes, number of entries: 1
-rw-a--     6.4 fat    10132 Bx defN 15-Feb-06 16:24 SOME_STUFF.pdf
1 file, 10132 bytes uncompressed, 6568 bytes compressed:  35.2%
27
Faheem Mitha

Ursprung des Fehlers

Die fehlerhafte PK steht für Phil Katz, den Erfinder des ursprünglichen PKZIP-Formats. Das Dienstprogramm Zip hat mit den Funktionen der von pkzip abgeleiteten kommerziellen Software nicht Schritt gehalten, insbesondere mit dem Zertifikatspeicher, den Banken gerne in ihre Zip-Dateien aufnehmen.

Wikipedia gibt einen Überblick über die Entwicklung des Formats. Die Unix-Dienstprogramme Zip implementieren die Änderungen jedoch nicht nach dem Jahr 2002.

Möglicherweise müssen Sie die PKWARE kommerzielle Version für Linux kaufen, um dies zu dekomprimieren.

Die Manpage für Zip hat Folgendes für sich und unzip zu sagen:

   A  companion  program  (unzip(1))  unpacks  Zip  archives.  The Zip and
   unzip(1) programs can work with archives produced by PKZIP  (supporting
   most PKZIP features up to PKZIP version 4.6), and PKZIP and PKUNZIP can
   work with archives produced  by  Zip  (with  some  exceptions,  notably
   streamed  archives,  but  recent  changes  in the Zip file standard may
   facilitate better compatibility).  Zip version 3.0 is  compatible  with
   PKZIP  2.04  and  also supports the Zip64 extensions of PKZIP 4.5 which
   allow archives as well as files to exceed the previous 2 GB limit (4 GB
   in  some  cases).  Zip also now supports bzip2 compression if the bzip2
   library is included when Zip is compiled.  Note that PKUNZIP 1.10  can‐
   not extract files produced by PKZIP 2.04 or Zip 3.0. You must use PKUN‐
   Zip 2.04g or unzip 5.0p1 (or later versions) to extract them.

Lösung

Obwohl Zip den Job nicht ausführen kann, gibt es andere Tools, die dies können. Sie erwähnen das Dienstprogramm 7Zip und die Linux/Unix-Befehlszeilenversion von 7-Zip , die unter anderem das Format Zip lesen und schreiben können. Es wird behauptet, dass, wenn 7-Zip eine Zip-Datei nicht lesen kann, in 99% der Fälle, in denen die Datei beschädigt ist . 7-Zip-Dienstprogramme sollten in der Lage sein, Ihre Datei zu lesen, sodass sie entweder defekt ist oder Ihre Datei bei 1% liegt (für die ich keine weiteren Details gefunden habe).

7-Zip unter Linux wird in verschiedenen ausführbaren Dateien mit unterschiedlicher Formatunterstützung geliefert. Das einfachste (7zr) Unterstützt Zip nicht, Sie sollten mindestens 7za Oder das vollwertige 7z Verwenden:

7za x filename.Zip

Unterschiedliches Linux-Versionspaket 7za/7z In Paketen mit unterschiedlichen Namen.

Am einfachsten (wie so oft) ist die Installation auf Solus:

Sudo eopkg install p7Zip

In der von Debian abgeleiteten Linux-Version installiert das Paket p7Zip Nur die Basis 7z, Die Zip nicht unterstützt. Diese Aufteilung hat einige Probleme verursacht und die Installation von p7Zip-full Tut nicht das, was es sagt, manchmal auch muss p7Zip-rar Installieren Auf meinem Linux Mint-System, das ich brauchte machen:

Sudo apt-get install p7Zip-full p7Zip-rar

Unter RedHat/CentOS muss das Repository EPEL aktiviert sein. Zum Beispiel unter CentOS 7 musste ich Folgendes tun:

Sudo yum install epel-release
Sudo yum --enablerepo=epel install p7Zip
34
Anthon

Ich bin auf dasselbe Problem gestoßen, außer mit PK compat. v6.3. Es wurde behoben, indem das Archiv mit der 7-Zip POSIX-Version extrahiert wurde.

Arch Linux-Paket: p7Zip .

10
Mandarin

Ich bin auf genau den gleichen Fehlercode gestoßen (need PK compat. v6.1) beim Versuch, eine Zip-Datei mit dem Standard-MacOS-Entpacker zu entpacken.

Ich habe den p7Zip ausprobiert und mich ein wenig damit beschäftigt, bevor ich den App Store überprüft habe.

Im App Store habe ich eine kostenlose Entpackungs-App namens "Unarchiver" gefunden (das erste Suchergebnis zum Zeitpunkt dieses Schreibens), die die Datei ohne Probleme erfolgreich entpackt hat.

Für Mac-Benutzer würde ich empfehlen, dieses kostenlose "Unarchiver" -Programm zu verwenden.

3
Jonathan Steele