it-swarm.com.de

Stoppen Sie die automatische Wiedergabe auf YouTube, aber aktivieren Sie die Pufferung

Es gibt bereits eine Frage, wie die automatische Wiedergabe von YouTube-Videos verhindert werden soll . Die Lösung dort stellt mich jedoch nicht zufrieden, da sie verhindert, dass das Video im Hintergrund zwischengespeichert wird.

Gibt es eine Möglichkeit, YouTube daran zu hindern, die Wiedergabe automatisch zu starten, während das Video dennoch gepuffert wird? Mein bevorzugter Browser ist Firefox, daher wären Erweiterungen auch gültige Lösungen.

Mich würde vor allem eine Lösung interessieren, mit der ich die Qualität für die Pufferung auswählen kann. Zum Beispiel eine Lösung, mit der ich Videos immer auf die höchste Qualität einstellen kann, die bis einschließlich 720p verfügbar ist starten sie immer noch im "Pause" -Modus.

9
Oak

Ich weiß, dass Sie explizit nach Firefox gefragt haben, aber wenn Sie zu Chrome wechseln würden, könnten Sie die Erweiterung Stop Autoplay for YouTube verwenden ( Wodurch die Wiedergabe gestoppt wird und dennoch eine Pufferung möglich ist.) In Kombination mit Auto HD für YouTube können Sie Ihre bevorzugten Qualitätsstufen automatisch auswählen.

Beide Plugins finden Sie unter Googles Chrome Extensions .

EDIT:
Für FireFox können Sie GreaseMonkey installieren und dieses Skript verwenden, das die gewünschten Aktionen ausführt ( und blockiert angeblich auch Werbung): http://userscripts.org/scripts/show/49366

1
glenneroo

Ab sofort (2015-10) kann ich auf YouTube keine Pufferung mehr erhalten, was laut Lifehacker ("Gesamte YouTube-Videos durch Deaktivieren der Dash-Wiedergabe vorab laden") auf dynamisches adaptives Streaming über HTTP oder DASH zurückzuführen ist. Beschwerden über Pufferung sind weit verbreitet, aber die meisten scheinen veraltet zu sein, da zumindest einige Pufferungen stattfinden, aber heutzutage gibt es keine.

Um die Antwort von Diego V zu erweitern, ist YouTube Center die Lösung. Es ist in zahlreichen Browsern, einschließlich Chrome, verfügbar, aber schwierig zu bekommen, da es nicht im Chrome Web Store verfügbar ist:

  • Installieren Sie Tampermonkey - es befindet sich im Chrome Web Store.
  • Lesen Sie den Abschnitt serscript von YouTube Center. Ich mag OpenUserJs.org, aber es gibt ein paar Möglichkeiten. Klicken Sie auf Installieren, um eine zu installieren.
  • Wenn Sie zu YouTube gehen, suchen Sie in der oberen linken Ecke nach einem Zahnradsymbol. Wenn Sie es auf den ersten Blick nicht sehen, versuchen Sie, es zu aktualisieren und zu navigieren, bis es angezeigt wird - ich musste ein bisschen fummeln. Möglicherweise müssen Sie den Browser neu starten.
  • Bei mir wurde das Puffern automatisch aktiviert, auch ohne das Kontrollkästchen DASH im Menü Player-Einstellungen zu deaktivieren. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie es versuchen.
  • Ich finde es toll, dass einige Videos immer noch nicht gepuffert haben.
1
Ben Creasy

Mit Firefox können Sie YouTube Control Center Open Source-Add-On verwenden, um das Autoplay-Verhalten, die Pufferung und vieles mehr zu konfigurieren.

1
Diego V