it-swarm.com.de

Private YouTube-Videos können nicht mithilfe eines Markenkontos domänenbeschränkt werden

Ich habe einen Markenkonto mit Zugriff zum Erstellen eines YouTube-Kanals.

Ich habe ein Video hochgeladen und es auf privat gesetzt.

Das Problem ist, dass ich dieses Video nicht für alle E-Mails einer bestimmten Domain freigeben kann, z. B. für alle, deren E-Mail-Domain @ company-name.com lautet

Ich kann nur einzelne E-Mail-Adressen hinzufügen, mit denen ich das Video teilen möchte.

Wie kann ich ein privates Video mit E-Mails einer bestimmten Domain teilen?

5
Neville

YouTube bietet eine Option für domänenbeschränkte Videos, ist jedoch nur für Google Business-, Bildungs- und Regierungskonten verfügbar.

Google Apps-Nutzer, die ihre Google+ Identität in YouTube verwenden, haben nun die Möglichkeit, Videos zu veröffentlichen, die nur von anderen Nutzern in ihrer Domain angezeigt werden können. Videos mit Domain-Einschränkungen können derzeit nur über die Web-Benutzeroberfläche angezeigt werden. Im Dropdown-Menü "Datenschutzeinstellungen" wird ein Feld angezeigt, in dem Sie Ihre Domain zur Liste der Personen hinzufügen können, die Zugriff auf das Video haben.

Enthaltene Editionen: Google Apps für Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden

Quelle - G Suite-Aktualisierungswarnungen: domänenbeschränkte Videos in YouTube

5
Stevoisiak

Ich kann dieses Problem reproduzieren. Das Problem ist der Markenkonto. Auf Ihrem individuellen Konto haben Sie die domänenbeschränkte Videooption, jedoch nicht auf dem Markenkonto.

Ich weiß nicht, ob es eine Möglichkeit gibt, die Marke mit der Domain zu verknüpfen oder nicht.

1
David Tod