it-swarm.com.de

Xubuntu leeren Bildschirm nach dem Aufwachen

Xubuntu 14.04. Nach dem Aufwachen werden Sie aufgefordert, ein Kennwort einzugeben. Ich gab den Pass ein. und der Bildschirm wird schwarz. Unter Ubuntu 14.04 war das Aufwachen einfach in Ordnung. Lenovo E330 Laptop mit Intel HD-Grafik.
hinzufügen: Wenn der Deckel geschlossen war, klickte nicht schlafen

7
user256368

Das ist alles großartig und gut. Aber für einen Neuling oder jemanden, der nicht an CLI gewöhnt ist, macht es das Problem nicht weniger störend. Hier ist die Lösung, die für mich funktioniert hat.

  • Entfernen Sie Light Locker vollständig mit Synaptic Package Manager
  • Installieren Sie Gnome Screensaver vom Ubuntu Software Center
  • Starte den Computer neu
2
Adonis Lopez

Einfacher Weg: Wechseln Sie mit zu einer anderen Sitzung Ctrl+Alt+F1 (oder F2-F6) und dann mit zu Ihrer Sitzung zurück Ctrl+Alt+F7

2
Jan

Seltsamerweise hörte dieses Problem eines Tages auf, als ich Xubuntu neu installierte. Verwenden Sie in diesem Fall dennoch den folgenden Tipp:

  1. Komm in die Kommandozeile mit Ctrl+Alt+F1.

  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen/Ihr Passwort ein.

  3. Schreib das Folgende:

    Sudo service lightdm restart
    

So gelangen Sie zurück zum Anmeldebildschirm.

Ich hoffe, das hilft! (Es ist jedoch keine Lösung für dieses Problem. Ich musste mich erst daran gewöhnen, auf die Suspend-Schaltfläche zu klicken, anstatt den Deckel zu schließen.)

1
WolfangAukang

Ich konnte das Problem umgehen, indem ich in die Einstellungen ging, "Light Locker Settings" öffnete und "Enable Light Locker" auf "off" stellte.

Weitere Informationen zu Light Locker finden Sie unter http://xubuntu.org/news/screen-locking-in-xubuntu-14-04/

1
Matt S

Mein Lenovo E531 macht das gleiche. Ich gebe das Passwort ein und der Bildschirm wird schwarz. Dann drücke ich den Ein-/Ausschalter, gebe das Passwort ein (nochmal!) Und alles ist in Ordnung. Ich weiß, es ist nicht die Antwort, die Sie brauchen, es ist nur eine Umgehung, die für mich funktioniert. Ich hoffe es wird dir auch helfen.

0
Emil

Hatte das gleiche Problem auch. Meine Lösung befand sich auch in den Light Locker-Einstellungen, aber ich habe Light Locker nicht deaktiviert. Ich habe gerade "Lock on Suspend" aktiviert und das Problem behoben.

0
xaserman

Die Antwort von WolfangAukang hat mir geholfen. Aber in meinem Fall musste sddm neu gestartet werden.

Rufen Sie die Befehlszeile mit Strg + Alt + F1 auf.

Geben Sie Ihren Benutzernamen/Ihr Passwort ein.

Schreib das Folgende:

Sudo service sddm restart

So gelangen Sie zurück zum Anmeldebildschirm.

0
ank

Scheint ein Fehler in Light-Locker auf den meisten Laptops zu sein. Eine Problemumgehung besteht darin, suspend anstelle von xflock4 zu verwenden. Dies kann erreicht werden, indem die nächsten drei Optionen in XFCE4 geändert werden:

  • Whiskers-Menü> Rechtsklick> Einstellungen> Befehle> Bildschirm sperren -> und schreibe 'systemctl suspend' anstelle von 'xflock4'
  • Einstellungen> Energieverwaltung> Sicherheit> Sitzung automatisch sperren> Nie
  • Einstellungsfeld> Sitzung und Start> Erweitert> Bildschirm sperren vor dem Anhalten> deaktiviert

Eine einfachere Problemumgehung ist die Installation von xscreensaver. Es ist hässlich, aber es funktioniert.

0
Adrian Lopez