it-swarm.com.de

Startup-Anwendung in Xubuntu verzögern

In Gnome oder Unity können Sie den Start einer Anwendung verzögern, indem Sie die folgende Datei in das folgende Verzeichnis kopieren:

~/.config/autostart/firefox1.desktop

[Desktop Entry] 
Type=Application
Name=Firefox
GenericName=Firefox
Comment=Sync Firefox
Exec=firefox ~/Desktop/map.html start -i
Icon=firefox
Hidden=false
NoDisplay=false
X-GNOME-Autostart-enabled=true
X-GNOME-Autostart-Delay=10

Der Befehl x-gnome-autostart funktioniert jedoch in xfce in Xubuntu nicht. Gibt es eine Möglichkeit, dies in xfce zu erreichen?

3
Blaine

Wenn ein Befehl beim Start ausgeführt werden muss (sich tatsächlich anmelden muss), können Sie den Befehl im folgenden Format verzögern:

/bin/bash -c "sleep 15 && firefox"

Ihre Eingaben:

Hidden=false
NoDisplay=false

wird nicht schaden, ist aber unnötig, sie sind die Standardeinstellung.

1
Jacob Vlijm

Es stellt sich heraus, dass diese Zeile verwendet wird, während exec sie in einem Terminal öffnet

xterm -e 'sleep 10 && firefox'

0
Blaine