it-swarm.com.de

GTK-Designs funktionieren nicht in Qt5-Apps

Ich verwende gerade Xubuntu 16.04.1 (mit XFCE4). Ich mache viel Qt5-Anwendungsentwicklung. Momentan stimmen die von mir erstellten Anwendungen nicht mit dem von mir festgelegten GTK-Thema ("Greybird") überein, sondern geben mir das Thema "Raleigh". Das stoppt meine Entwicklung zwar nicht, macht mich aber wahnsinnig.

Ich habe einen anderen Laptop mit Xubuntu 16.04.1 (auch XFCE4), auf dem dieselbe Anwendung ausgeführt wird, aber meine GTK-Designs funktionieren einwandfrei. Weiß jemand, wie ich das beheben kann?

2
Benjamin

Ich hatte das gleiche Problem mit LyX 2.1.4 unter Xubuntu 16.04.1. Hierfür scheint es verschiedene Lösungen zu geben:

  1. Einige schlagen vor, die Anwendung mit dem -style gtk+ oder -style gtk Flags in der Befehlszeile.

  2. Andere schlagen vor, die Umgebungsvariable QT_STYLE_OVERRIDE entweder GTK oder GTK2, oder GTK3.

  3. Was mir persönlich geholfen hat, war ~/.config/Trolltech.conf (oder /etc/xdg/Trolltech.conf) und füge Folgendes hinzu:

    [qt]
    style=GTK+
    

Weiter Diskussion im ArchWiki.

1