it-swarm.com.de

Bildschirm schaltet sich nach dem Aufwachen aus dem Standby-Modus aus

Ich denke, es gibt viele Duplikate dieser Frage, aber ich fand keine, die bei meinem speziellen Problem hilfreich wäre.

Meine Geschichte ist wie folgt: Ich habe Xubuntu 12.04 auf einem Thinkpad X40 mit einem Intel 855GM-Grafikchip ausgeführt. Am 12.04. Funktionierte Suspend einwandfrei. Gestern habe ich auf 14.04 upgegradet und dies brach aussetzen. Das Problem ist wie folgt: Ich schließe den Deckel, der Laptop geht schlafen. Nach einiger Zeit öffne ich den Deckel, der Bildschirm geht an und wenn ich schnell bin, kann ich sogar anfangen, das Passwort einzugeben. Einige Sekunden später schaltet sich der Bildschirm jedoch wieder aus, obwohl ich höre, dass das System weiterhin funktioniert. Ich kann immer noch zu jedem TTY wechseln, nur X hat keine grafische Ausgabe. Wenn ich X von TTY töte, startet es erneut, ich kann mich anmelden und dann funktioniert das System wie erwartet. In /var/log/Xorg.0.log sehe ich folgende Zeilen:

(II) AIGLX: Suspending AIGLX clients for VT switch
(II) AIGLX: Resuming AIGLX clients after VT switch
(II) AIGLX: Suspending AIGLX clients for VT switch

das passt genau zu meinen Beobachtungen: Beim Schließen des Deckels geht der Bildschirm aus, beim Öffnen des Deckels geht er an und nach einigen Sekunden wieder aus.

Überlegen Sie, wie Sie verhindern können, dass X den Bildschirm nach dem Aufwachen ausschaltet?

Vielen Dank für jede Eingabe.

Fehler gemeldet: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/xorg/+bug/1310038

Wie jemand in einer Antwort hervorhob, die jetzt gelöscht zu sein scheint, besteht eine Problemumgehung darin, das Lichtfach auszuschalten.

8
Photon

Hier einige Optionen, um das Problem zu vermeiden oder zu beheben.

Temporärer Fix

Im Hauptfehler Ticket gibt es jetzt einen Fix der das Hinzufügen eines PPA beinhaltet:

  1. Fügen Sie die PPA für Xubuntu-Entwickler hinzu, um die neuen Pakete zu erhalten: Sudo add-apt-repository ppa: xubuntu-dev/ppa

  2. Aktualisieren Sie die Paketinformationen und aktualisieren Sie die beiden wichtigsten Pakete:

    Sudo apt-get update && Sudo apt-get install xfce4-power-manager light-locker-settings

    gleichzeitig werden die xfce4-Power-Manager-Daten aktualisiert

  3. Starten Sie Ihren Computer neu.

Entfernen der Upgrades und Zurücksetzen Ihres Computers in den Status vor dem Testen

Sudo ppa-purge ppa: xubuntu-dev/ppa

Temporäre Problemumgehung

Die einfachste Möglichkeit, diesen Fehler zu umgehen, besteht darin, die Sperre beim Anhalten in den Einstellungen für das Lichtfach zu deaktivieren. Dies bedeutet natürlich, dass Ihr Computer ohne ein Kennwort aus dem Standby-Modus fortgesetzt wird.

Schnellkorrektur

Wenn Sie in dieser Situation enden, können Sie wieder in einen Arbeitszustand zurückkehren (beachten Sie, dass Sie Ihre aktuelle Sitzung verlieren und eine neue Sitzung gestartet wird), indem Sie:

  1. Wechseln Sie zu einem virtuellen Terminal: CtrlAltF1
  2. Starten Sie lightdm neu: Sudo service lightdm restart
5
Will Law

Gehen Sie zu Einstellungen, Einstellungen für Lichtschrank und AKTIVIEREN Sie die bei mir funktionierende Schaltfläche "Sperre bei Suspendierung", und das System fragt Sie nach meinem Kennwort, um sich ohne Probleme anzumelden. Ich beweise dies mit und ohne Wechselstrom

1
Patricio

Bei mir funktionierte nur die Deaktivierung des Sperrbildschirms. Was in meinem Fall in Ordnung ist, da der Laptop stationär ist. Dies kann jedoch für die Menschen, die tatsächlich ihren Laptop bei sich tragen, eine geringe Erleichterung darstellen

0
leichterleben

Lösung, die bei mir auf mehreren Laptops reproduzierbar funktioniert hat:

  1. Starten Sie "Xfce Power Manager"
    1. Vergewissern Sie sich, dass die Einstellung "Wenn der Laptopdeckel geschlossen ist" für "Bei Netzstrom" und "Bei Akku" auf "Bildschirm sperren" eingestellt ist.
    2. Stellen Sie sicher, dass die Option "Bildschirm beim Anhalten/Ruhezustand sperren" aktiviert ist (auf der Registerkarte "Erweitert").
  2. Starten Sie "Light Locker Settings"
    1. Stellen Sie sicher, dass die Option "Lichtschrank aktivieren" aktiviert ist.
    2. Deaktivieren Sie die Option "Beim Suspendieren sperren" (falls sie noch nicht deaktiviert ist)
    3. Aktivieren Sie die Option "Beim Suspendieren sperren" (erneut)
    4. Klicken Sie auf "Übernehmen".
0
Unrud