it-swarm.com.de

Wie kann ich eine XPS-Datei anzeigen?

Manchmal muss ich mich mit XPS-Dateien auseinandersetzen (XPS ist ein Rivale von Microsoft gegenüber dem PDF -Format von Adobe, technisch gesehen ein gezipptes XAML (XML)).

Kann ich sie in Ubuntu anzeigen? Oder könnte ich sie vielleicht sogar produzieren?

25
Ivan

Okular, der KDE-PDF-Viewer, unterstützt XPS. Der Paketname ist okular Mir sind keine GNOME/GTK + -Zuschauer bekannt, die XPS unterstützen, obwohl dementsprechend Hinweis auf einen Fehler in Upstream-GNOME Unterstützung hinzugefügt wurde. Es funktioniert nicht für mich in Maverick ....

17
andrewsomething

Evince hat jetzt XPS-Unterstützung. Überprüfen Sie: http://projects.gnome.org/evince/?guid=ON

8
Martin

Für mich war die geeignetste Lösung auf meinem 12.04-Computer, die XPS-Datei über die Befehlszeile in PDF zu konvertieren

xpstopdf file.xps

und Anzeigen der neu erstellten Datei.pdf mit einem beliebigen PDF-Viewer (in meinem Fall acroread).

Dies erforderte die Installation des Pakets libgxps-utils.

(Evince hat die XPS-Datei, auf die ich gestoßen bin, nicht geöffnet, zumindest nicht im Auslieferungszustand. Er hat jedoch beanstandet, dass der Dateityp Zip-Archiv (Anwendung/Zip) nicht unterstützt wird.)

6
loxo

Wenn Sie XPS-Dateien erstellen möchten, versuchen Sie am besten, die GhostXPS-Komponente von GhostPDL (Teil der Ghostscript-Suite) zu erstellen. Ich weiß nicht, ob dies jemals für Ubuntu pacaked wurde, und ich habe keine Erfahrungen aus erster Hand damit.

Inkscape kann .xaml-Dateien lesen und schreiben. Ich nehme an, es könnte sogar verwendet werden, um beispielsweise .pdf oder .svg in .xaml zu konvertieren. Ich weiß jedoch nicht, ob es .xps-Dateien direkt verarbeiten kann oder nicht (vielleicht auch nicht).

2
frabjous