it-swarm.com.de

Wie stelle ich die richtige Bildschirmauflösung mit Nvidia-Treibern für einen Bildschirm ein, der keine EDID sendet?

Ich habe immer wieder Probleme, die richtige Bildschirmauflösung zu finden. Bei jeder Neuinstallation verwende ich eine neuere Ubuntu-Version, und die alten Tricks, die ich kannte, funktionieren nicht mehr. Anstatt bei jedem neuen Release eine lange Reihe von Fragen zu hinterlassen, suche ich nach einer universelleren und zeitloseren Lösung.

Wie kann die richtige Bildschirmauflösung mit einer Nvidia-GPU für einen Bildschirm eingestellt werden, der keine EDID-Werte sendet?

Hinweis: Dies ist eine "Dummy" -Frage. Mit Hilfe des Chats habe ich bereits die Antwort gefunden, und ich werde jetzt meine eigene Antwort hinzufügen, um eine hoffentlich sinnvolle Lösung zu dokumentieren universal.

Folge diesen Schritten.

Beachten Sie, dass die Schritte 6 und 7 normalerweise nicht erforderlich sind. Versuchen Sie, sie zu überspringen. Wenn dies nicht funktioniert, wiederholen Sie alle Schritte und schließen Sie diese beiden ein. Einige Monitore senden keine EDID-Informationen an den Computer, daher kann Ubuntu nicht wissen, wozu der Monitor in der Lage ist, und bietet nur sichere (niedrige) Auflösungen. Diese beiden Schritte lösen das Problem.

  1. Starten Sie neu und starten Sie in Recovery Mode neu.
  2. Geben Sie rm /etc/X11/xorg.xonf ein (Enter)
  3. Typ reboot (Enter)
  4. Sobald Sie wieder auf dem normalen Ubuntu-Desktop sind, drücken Sie Alt + F2 und tippe terminal (Enter)
  5. Geben Sie im Terminal Sudo nvidia-xconfig (Enter). Dies schreibt eine neue xorg.conf Datei.
  6. Drücken Sie Alt + F2 und tippe gksu gedit /etc/X11/xorg.conf (Enter).
  7. Suchen Sie nach dem Teil, der mit Section "Monitor" beginnt, und geben Sie dort die richtigen HorizSync und VertRefresh Werte ein. (Siehe Wie kann ich die hsync/vsync-Werte für meinen Monitor nachschlagen? )
  8. Neustart.
  9. Sobald Sie wieder auf dem normalen Ubuntu-Desktop sind, suchen Sie "Nvidia X Server-Einstellungen" im "Startmenü" und starten Sie Das.
  10. Stellen Sie im Bereich X Server Display Configuration die gewünschte Auflösung ein und drücken Sie die Taste Save to X Configuration File.
  11. Starten Sie neu.

Sie sollten jetzt die richtige Auflösung haben!

Kopieren Sie zum Schluss die Datei /etc/X11/xorg.conf an einen sicheren Ort, falls Sie sie später vermasseln und wiederherstellen müssen.

Verwenden der Anwendung für die nVidia-Einstellungen

Wenn auf Ihrem Computer die Nvidia-Treiber installiert sind, sollten Sie nvidia-settings installiert und bereit haben.

Befehlszeilenmethode

Führen Sie den folgenden Befehl aus:

nvidia-settings --query FlatpanelNativeResolution

Wenn dies nichts oder einen Fehler zurückgibt, suchen Sie nach gültigen Attributen mit:

nvidia-settings --query all | grep -i resolution

Versuchen Sie dann den ersten Befehl mit einem der gefundenen Attribute, die angemessen klingen.

GUI-Methode

  1. Öffnen Sie nvidia-settings, indem Sie nach dem Startprogramm suchen oder es als Befehl ausführen.
  2. Wechseln Sie im Abschnittsbaum zu Ihrer GPU.
  3. Durchsuchen Sie nun entweder alle Elemente oder suchen Sie nach einem Element, das sich wie ein Gerätename anhört. In meinem Fall wird DFP-0 (AUO) angezeigt.
  4. Sie sehen nun unter Flatpanel Information eine Liste der Auflösungen.
1
Severo Raz