it-swarm.com.de

Wie behebe ich Schriftarten, die nicht gerendert werden, und fehlende Buchstaben?

Ich habe eine Neuinstallation von Ubuntu 14.10 auf meinem Laptop. Es scheint, dass Buchstaben in Dateien und Ordnern sowie in Menüs und Konfigurationsfenstern fehlen. Ich bin nicht sicher, wo ich anfangen soll, um das zu beheben.

enter image description hereenter image description here

102
Gunther

Ich hatte das gleiche Problem auf meinem Dell Inspiron mit i5 der 5. Generation, auf dem Ubuntu 14.04 ausgeführt wird. Zum Glück habe ich dafür eine einfache Lösung gefunden. Installieren Sie zuerst Ubuntu Tweak (die folgenden Befehle funktionieren für die Installation):

Sudo add-apt-repository ppa:tualatrix/ppa 
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install ubuntu-Tweak

Wechseln Sie dann zu Schriftarten, ändern Sie die Option Antialiasing von Subpixels Antialiasing (LCD screens only) in Standard Grayscale Aliasing, und alles scheint gut zu funktionieren. Tatsächlich tritt das Problem beim Ändern der Einstellung sofort auf bzw. verschwindet, sodass dies in der Tat die mögliche Ursache ist.

Grafische Anleitung - Ubuntu Tweak Tool

Bei fehlenden Buchstaben können Probleme beim Auffinden der Bezeichnung "Antialiasing" usw. auftreten. Im Folgenden finden Sie eine grafische Anleitung zur Darstellung des Tools mit funktionierenden Schriftarten, damit Sie leichter feststellen können, wo Sie klicken können.

Im ersten Fenster müssen Sie die Registerkarte "Tweaks" in der oberen Reihe (dritte von links - d. H. Die mittlere) und dann "Fonts" (erstes Symbol links in der ersten Reihe) auswählen:

Ubuntu Tweak -> Tweaks -> Fonts

Klicken Sie dann auf die untere Auswahlleiste und wählen Sie die mittlere Option (Ich kann keine anzeigen Screenshot mit geöffneter Auswahlleiste leider, da Ubuntu nicht zu reagieren scheint, wenn ich dann die PrtScr-Taste drücke: - /)

Antialiasing choice bar

Grafische Anleitung - Unity Tweak Tool

Ähnliches Handbuch wie oben, jedoch für das Tweak-Tool Unity .

Klicken Sie nach dem Starten des Tools auf "Schriftarten" (Symbol ganz rechts in der dritten Zeile):

Unity Tweak -> Fonts

Klicken Sie dann auf die markierte Auswahlleiste und wählen Sie die mittlere Option aus, wenn sie geöffnet wird:

Fonts -> Appearance -> Antialiasing

51
WorkWise

Bei mir geschieht dies normalerweise (früher), wenn ich ein zweites Display an den Laptop angeschlossen bekomme. Das Ändern des Aliasing mit Ubuntu Tweak behebt das Problem nur vorübergehend. Gleiches gilt für das Ändern der Schriftgröße mithilfe von Ubuntus Displays.

Die Installation des Intel Graphics Installer für Linux (Version 1.1.0) scheint überhaupt nichts zu bewirken. Ich habe den Installer problemlos durch das Software-Center geführt.

Ich benutze dieses Workaround seit einem Tag ohne Probleme. Am Ubuntu 14.04:

Erstellen oder bearbeiten Sie /etc/X11/xorg.conf Fügen Sie den folgenden Code hinzu, speichern Sie ihn und starten Sie ihn neu

Section "Device"
    Identifier  "Intel Graphics"
    Driver      "intel"
    Option      "AccelMethod"  "uxa"
EndSection
11
firfin

Ich hatte das gleiche Problem bei meinem neuen Dell-Laptop mit Intel® HD Graphics 5500 (Broadwell GT2) . Wenn Sie bei der Installation von Graphic Installer für Linux ein Abhängigkeitsproblem hatten, können Sie GDebi Package Installer installieren, um Abhängigkeitsprobleme leicht zu lösen.

Oder installiere zuerst GDebi

Sudo apt-get install gdebi

Laden Sie den 64-Bit-Treiber für ein X64-System oder die 32-Bit-Version für ein X86-System herunter.

wget https://download.01.org/gfx/ubuntu/14.10/main/pool/main/i/intel-linux-graphics-installer/intel-linux-graphics-installer_1.0.8-0intel1_AMD64.deb

Verwenden Sie schließlich GDebi, um diesen Treiber zu installieren

Sudo gdebi intel-linux-graphics-installer_1.0.8-0intel1_AMD64.deb 
5
user304461

Es könnte ein Treiberproblem sein. Wenn Sie eine Intel-Grafikkarte verwenden, installieren Sie die neueste Version (1.0.8) Intel Graphics Installer für Linux , die 14.10 unterstützt. Ich hatte das gleiche Problem mit meinem i5-Laptop der 5. Generation, aber es löste dieses Problem.

5
Mics

Ich hatte das gleiche Problem und fand einen Beitrag, der vorschlug, die Schriftgröße der "Ubuntu" -Standardschrift zu ändern (dazu musste etwas namens Ubuntu Tweaks installiert werden). Nach dem Ändern der Schriftgröße wurde alles korrekt angezeigt.

Ich habe immer noch einige Probleme damit, dass mein Terminal gelegentlich ausgeblendet wird, drücke aber ein paar Mal die Eingabetaste und alles wird wieder angezeigt. Höchstwahrscheinlich ein Fehler im Grafiktreiber, aber zumindest die Änderung der Schriftgröße hat den größten Teil des Problems für mich behoben

1
user385979