it-swarm.com.de

50-synaptics.conf-Optionen funktionieren nicht

Wie kommt Ubuntu auf die Standardeinstellungen für Synaptics? Ich habe Ubuntu Netbook 10.10 auf einem Eeepc 900 installiert. Standardmäßig war TapButton2 auf 3 und TapButton3 auf 2 eingestellt.

Ich habe verschiedene benutzerdefinierte Synaptics-Einstellungen, die ich als systemweite Standardeinstellungen verwenden möchte. Im Moment benutze ich ein Skript mit synclient Befehlen, die ich bei jedem Booten oder Wake ausführen muss. Pita-Brot. Früher ging alles in xorg.conf ... was nicht mehr existiert. Ich versuche, den neuen Weg zu lernen, der anscheinend Conf-Dateien bei /usr/share/X11/xorg.conf.d ist.

  1. Ich habe /usr/share/X11/xorg.conf.d/50-synaptics.conf folgendermaßen bearbeitet:

    Abschnitt "InputClass" 
     Kennung "Touchpad catchall" 
     Treiber "synaptics" 
     MatchIsTouchpad "auf" 
     MatchDevicePath "/dev/input/event*"
     Option "LockedDrags" "1" 
     Option "TapButton2" "2" 
     Option "TapButton3" "3" 
     EndSection
  2. Ich habe versucht, den Touchpad-Bereich von /usr/share/X11/xorg.conf.d/10-evdev.conf zu ändern, keine Zigarre.

  3. Versuchte die gleichen 50-synaptics.conf- und 10-evdev.conf-Dateien in einem Abschnitt /etc/X11/xorg.conf.d.

  4. Es wurde versucht, mit dem obigen Abschnitt InputClass einen /etc/X11/xorg.conf zu erstellen. Keine Zigarre.

Ich mache immer zuerst die alte Änderung rückgängig, erstelle die neue und starte eine neue X-Sitzung zum Testen (startx -- :2). Interessant finde ich , dass nach jedem Wechsel zum virtuellen Terminal (ctrl+alt+F1) Meine Synaptics-Einstellungen gehen verloren. Von Bedeutung? Ich weiß es nicht.

Dies sind die synclient-Befehle, die ich ausführe:

jake @ clyde: ~ $ cat bin/synset.sh 
 #!/bin/bash 
 synclient TapButton2 = 2 
 synclient TapButton3 = 3 
 synclient LockedDrags = 1 

Folgendes ist in/dev/input enthalten:

[email protected]:/dev/input$ ls
by-path/  event0  event1  event2  event3  event4  event5  event6  event7  mice  mouse0
[email protected]:/dev/input$ ls -l by-path/
total 0
lrwxrwxrwx 1 root root 9 2011-02-18 15:43 platform-eeepc-event -> ../event6
lrwxrwxrwx 1 root root 9 2011-02-18 15:43 platform-i8042-serio-0-event-kbd -> ../event4
lrwxrwxrwx 1 root root 9 2011-02-18 15:43 platform-i8042-serio-1-event-mouse -> ../event7
lrwxrwxrwx 1 root root 9 2011-02-18 15:43 platform-i8042-serio-1-mouse -> ../mouse0

Das X-Protokoll ist ziemlich lang, aber hier ist eine Ausgabe. Wenn das Ganze nützlich wäre, wo ist ein guter Ort, um es hochzuladen?

[email protected]:/var/log$ egrep "synaptics|touchpad" Xorg.0.log
[    16.707] (II) config/udev: Adding input device ETPS/2 Elantech Touchpad (/dev/input/event7)
[    16.707] (**) ETPS/2 Elantech Touchpad: Applying InputClass "evdev touchpad catchall"
[    16.707] (**) ETPS/2 Elantech Touchpad: Applying InputClass "touchpad catchall"
[    16.707] (II) LoadModule: "synaptics"
[    16.707] (II) Loading /usr/lib/xorg/modules/input/synaptics_drv.so
[    16.707] (II) Module synaptics: vendor="X.Org Foundation"
[    16.708] (II) Synaptics touchpad driver version 1.2.2
[    16.708] (II) ETPS/2 Elantech Touchpad: x-axis range 8 - 1144
[    16.708] (II) ETPS/2 Elantech Touchpad: y-axis range 8 - 760
[    16.708] (II) ETPS/2 Elantech Touchpad: device does not report pressure, will use touch data.
[    16.708] (II) ETPS/2 Elantech Touchpad: finger width range 0 - 0
[    16.708] (II) ETPS/2 Elantech Touchpad: buttons: left right double triple
[    16.708] (--) ETPS/2 Elantech Touchpad: touchpad found
[    16.708] (**) ETPS/2 Elantech Touchpad: always reports core events
[    16.708] (II) XINPUT: Adding extended input device "ETPS/2 Elantech Touchpad" (type: TOUCHPAD)
[    16.708] (**) ETPS/2 Elantech Touchpad: (accel) keeping acceleration scheme 1
[    16.709] (**) ETPS/2 Elantech Touchpad: (accel) acceleration profile 0
[    16.709] (**) ETPS/2 Elantech Touchpad: (accel) acceleration factor: 2.000
[    16.709] (**) ETPS/2 Elantech Touchpad: (accel) acceleration threshold: 4
[    16.709] (--) ETPS/2 Elantech Touchpad: touchpad found
[    16.710] (II) config/udev: Adding input device ETPS/2 Elantech Touchpad (/dev/input/mouse0)
[ 15516.377] (--) ETPS/2 Elantech Touchpad: touchpad found
[ 44215.009] (--) ETPS/2 Elantech Touchpad: touchpad found
[ 44358.733] (--) ETPS/2 Elantech Touchpad: touchpad found
[ 44414.761] (--) ETPS/2 Elantech Touchpad: touchpad found
[ 44515.817] (--) ETPS/2 Elantech Touchpad: touchpad found

Es sieht so aus, als ob dies im aktuellen Ubuntus (12.04, 12.10) ungelöst bleibt.

22
djeikyb

Ok, lass uns versuchen hinein zu tauchen

Xorg benutzerdefinierte Konfiguration:

Bei Verfall von HAL verwendet Xorg dev zur Geräteerkennung. Daher werden alle definierten udev-Regeln bei der Konfiguration von XServer berücksichtigt. Es ist jedoch nicht erforderlich, udev-Regeln zu definieren, da Xorg Konfigurationsdateien unterstützt. Tatsächlich ist das Definieren von udev-Regeln nicht empfehlenswert.

Benutzerdefinierte Konfigurationsdateien haben folgende Priorität:

  • einstellungen von /usr/share/X11/xorg.conf.d/
  • udev rules (Ich bin mir nicht ganz sicher, ob udev Priorität hat, vielleicht weniger)
  • einstellungen von /etc/X11/xorg.conf.d/
  • einstellungen in /etc/X11/xorg.conf

wo der gute alte, noch unterstützte xorg.conf höchste Priorität hat. Daher verlieren alle Regeln, die Sie in /usr/share/X11/xorg.conf.d/ eingegeben haben, ihre Gültigkeit, wenn andere Regeln mit einer höheren Priorität gefunden werden.

Um eine benutzerdefinierte Konfiguration ohne xorg.conf-Datei zu definieren, müssen Sie einen Ordner /etc/X11/xorg.conf.d/ erstellen, in dem Sie Ihre benutzerdefinierten Gerätekonfigurationsdateien ablegen (hier Ihre 50-synaptics.conf). Alle anderen Definitionen in einer vorhandenen xorg.conf-Datei überschreiben diese jedoch. Daher müssen Sie Ihre xorg.conf-Datei entfernen.

Leider habe ich keinen Zugriff auf ein Synaptics Touchpad und kann nicht testen, ob es wirklich funktioniert. Eine sehr gute Anleitung zur Konfiguration von X finden Sie (wenn auch nicht immer) im Fedora Project Wiki .

Viel Glück.

22
Takkat

Ich benutze Ubuntu 11.04 und anscheinend ist der Gnome Settings Daemon derjenige, der die Synaptics-Optionen überschreibt, wo immer Sie sie platzieren. Tatsächlich sind für die Option "TapButton" die Werte, die djkeikyb zu verwenden versucht, die Standardwerte, und der Dämon invertiert sie.

Das Ausführen eines Skripts mit den synclient-Befehlen beim Start war keine Option, da das virtuelle Terminal von djkeikyb beschrieben wurde und die Werte auch jedes Mal zurückgesetzt wurden, wenn ich meine USB-Maus an- oder abschloss.

Ich habe beschlossen, den Einstellungsdämon für die Maus-/Touchpad-Eigenschaften zu deaktivieren. In einem Terminaltyp:

gconf-editor

Gehen Sie dann zu apps> gnome_settings_daemon> plugins> mouse und schließen Sie die aktive Option. Der Nebeneffekt ist natürlich nicht in der Lage, die Mauseigenschaften unter System> Preferences> Mouse zu bearbeiten

8
anthomas8

Zu diesem Zeitpunkt sieht es aus wie ein Bug. Ich werde weiter nach den Mailinglisten von synaptic und xorg fragen und einen Fehlerbericht einreichen. Dies ist meine unbefriedigende Antwort: /

Obwohl ich noch nicht die Möglichkeit hatte, meine Optionen in Ubuntu 11.04 zu testen, funktionieren synaptics und xorg auch nicht ​​ wie erwartet in einer aktuellen Version (Do 2. Juni 03:09:43 PDT 2011) Arch installieren. Es scheint sich also um einen Upstream-Fehler zu handeln, nicht speziell um Ubuntu.

2
djeikyb

Mit 11.04 in Serie aktualisiert von 9.04 oder so, wenn es darauf ankommt. udev hat mit /etc/udev/rules.d/99-touchpad-borders.rules nicht funktioniert

ACTION!="add|change", GOTO="xorg_synaptics_end"
KERNEL!="event*", GOTO="xorg_synaptics_end"

ENV{ID_INPUT_TOUCHPAD}!="1", GOTO="xorg_synaptics_end"

# synclient for settings

ENV{x11_options.RightEdge}="5200"
ENV{x11_options.LeftEdge}="1744"
ENV{x11_options.TopEdge}="2000"
ENV{x11_options.BottomEdge}="4256"

LABEL="xorg_synaptics_end"

synclient zeigte nach dem Neustart keine Änderung der Einstellungen. xorg.conf.d hat funktioniert, mit /usr/share/X11/xorg.conf.d/55-touchpad-border.conf

Section "InputClass"
        Identifier "touchpad border config"
        MatchIsTouchpad "on"
        Driver "synaptics"
        Option "RightEdge" "5200"
        Option "LeftEdge" "1744"
        Option "TopEdge" "2000"
        Option "BottomEdge""4256"
EndSection

beim Neustart von X wurden die Änderungen mit synclient angezeigt.

gpointing-device-settings wurde auch irgendwo als Lösung erwähnt.

1
Misaki

tut

Option "SHMConfig" "on"

noch bewerben? Zumindest habe ich es noch in meiner alten Konfigurationsdatei. Könnte es nicht schaden, das hier einzubauen, oder?

0
marto

Nicht sicher, ob es hilft, aber wenn Sie es als xorg.conf speichern, sollte es funktionieren

0
robin0800