it-swarm.com.de

Wie wirkt sich clientseitiges XML + XSLT auf SEO aus?

Ich habe eine Site, die vollständig in XML erstellt und durch eine einzelne XSL-Datei transformiert wird. Wie wirkt sich das auf SEO aus? Ist es möglich, seitenbezogene Metadaten zu speichern? Sehen Roboter die transformierte Seite (das Ergebnis des XSL-Stylesheets) oder das reine XML?

11
Liam

SEO kann immer noch gut gemacht werden, wenn Sie sich um Folgendes kümmern:

  • Sitemaps: für dynamisch generierte Links
  • Standard-Vokabular: Nicht nur zur Wiederverwendung mit bestimmten Diensten (wie Google Maps), sondern auch "Metavokabular" (wie Dublin Core)
  • Webmaster-Tools: von Suchmaschinen.

Als Beispiel ist hier meine alte clientseitige XML/XSLT-gesteuerte Site. Sie können überprüfen, wie die Site indexiert ist: Google , Yahoo oder Bing .

4
Alejandro

Die Roboter sehen, was Sie vom Server senden.

Wenn Sie eine XML-Datei senden, die einen Link zu einem Stylesheet enthält, sehen die Roboter die XML-Datei. Wenn Sie das XML auf dem Server in HTML umwandeln, sehen die Roboter das HTML.

2
Guffa

Die meisten Suchmaschinenroboter, die das Web durchsuchen, suchen auf einer HTML-Seite nach bestimmten Tags. Ich glaube nicht, dass sie Ihr XSL verwenden, um das XML zu transformieren, bevor sie versuchen, die Tags auf dieser Seite zu erkennen.

Wenn Ihre Seite also ein <title> -Tag, <h1> -Tags, Qualitätsinhalte in <p> -Tags usw. enthält, wird sie von einigen Robotern möglicherweise als HTML verstanden und wie gewöhnliches HTML indexiert.

Aber warum darauf wetten?

Wenn Sie sich wirklich Gedanken über SEO für Ihre Website machen, sollten Sie darüber nachdenken, diese Seiten auf dem Server umzuwandeln und einfach nur HTML-Code an die Roboter und Benutzer zurückzuliefern.

Darüber hinaus ist es eine schlechte Idee, sich auf die Browser zu verlassen, um XML + XSL richtig zu transformieren (wie Sie es erwarten), und sie sind höchstwahrscheinlich in mehr als der vorstellbaren Weise fehlerhaft.

Vielleicht möchten Sie auch den XML + XSLT: Good SEO? Lets find out! Blog-Beitrag lesen, der einen Link zu einer Diskussion in Google Webmaster-Foren enthält.

0
Evgeny