it-swarm.com.de

Ubuntu: Xfce oder Lxde?

Welches ist das schnellere und werde ich alle Funktionen von Ubuntu auf sie bekommen? Ich habe auch ein paar Hausaufgaben gemacht, ich denke, xfce wird die bessere Option sein. Meine PC-Spezifikationen sind nicht gut genug, um Unity zu handhaben, da es sehr oft hängt.

18
Dawood Shahid

Welches ist schneller?

Offensichtlich LXDE. Es ist noch leichter als XFCE. LXDE verwendet im Leerlauf ca. 110 MB RAM, während XFCE etwas aufgeblähter ist und ca. 200 MB benötigt (nach meiner Erfahrung).

Was ist einfacher zu bedienen?

XFCE. Es hat mehr GUIs, während LXDE in einigen Fällen erfordert, dass Sie Konfigurationsdateien selbst modifizieren.

Mehr konfigurierbar?

Beide sind konfigurierbar, aber es hängt davon ab, wie viel Sie damit spielen möchten. Es ist jedoch weniger konfigurierbar als KDE oder GNOME.

Kann ich sie installieren?

Über das Software-Center ist alles einfacher. Ich empfehle jedoch, lubuntu-desktop für LXDE oder xubntu-desktop für XFCE zu verwenden. (Da sie die meisten Sachen für Sie vorbereitet haben)

19
user27731

Nach meinen Erfahrungen ist Xfce (oder Xubuntu) als älteres DE ausgefeilter, bietet mehr "eingebaute" Funktionen, hat schönere Grafiken und eine größere Community.

LXDE (oder Lubuntu) ist eine neuere DE, nicht so ausgefeilt wie Xfce, sondern es werden mehrere Apps von Ubuntu und Xubuntu verwendet, anstatt eigene Entsprechungen zu haben (zum Beispiel Benachrichtigungen, Power Manager, Disk Manager und Window Manager (Openbox) )). Aber Lubuntu ist viel schneller als Xubuntu, vor allem, weil es leichtere Anwendungen verwendet und nicht die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht (Effekte, Schatten, Compositing).

Sie sind beide voll ausgestattet. Wenn Sie Linux auf einer anderen Hardware installieren (Freunde, Eltern), die noch nicht mit Linux vertraut sind, wählen Sie Xubuntu. Es ist benutzerfreundlicher und hat ein Nizza Einstellungszentrum. Wenn Sie es jedoch auf Ihrer eigenen Hardware installieren, versuchen Sie es mit Lubuntu. Nicht so schön (obwohl Sie fix das können), braucht ein wenig Basteln, aber die Geschwindigkeit wird Sie faszinieren.

Ich bin war auf Lubuntu (eigentlich GNOME auf Arch, hehe), hauptsächlich wegen der Geschwindigkeit, aber ich habe gestern gerade Xubuntu auf dem Computer meines Cousins ​​installiert, der noch kein Linux gesehen hat, weil es einfacher zu bedienen ist.

Bitte beachten Sie, dass ich über Lubuntu 14.04.1 und Xubuntu 14.04.1 gesprochen habe.

Allerdings mit 15.04 (vielleicht 14.10 aber das ist unwahrscheinlich) Sie haben es noch nicht getauscht, aber es sieht so aus, als ob die Pläne nach dem 16.04 sind. Lubuntu wird das jetzt aufgegeben LXDE mit LXQt tauschen, auf dem 2 Teams (LXDE- und RazorQt-Teams) ) wird daran arbeiten und wird viel mehr polieren und Xfce ähneln, und Xfce wird auf Gtk3 portiert, was nicht gerade leicht ist, so dass der Unterschied zwischen Lubuntu und Xubuntu viel größer sein wird.

7
Juraj Fiala