it-swarm.com.de

Wiederholtes Popup: Xcode möchte auf den Schlüssel "com.Apple.dt.XcodeDeviceMonitor" in Ihrem Schlüsselbund zugreifen

Ich habe in MacOS Sierra angefangen, dieses Popup regelmäßig aus XCode heraus zu holen, auch nachdem ich 'Always Allow' gedrückt hatte. 

Popup

Ich habe versucht, das Element "com.Apple.dt.XcodeDeviceMonitor" im Schlüsselbund zu löschen. Dadurch wird der Schlüssel regeneriert, das Problem jedoch nicht behoben.

Es ist ein offenes Diskussionsthema zu Apple Foren , aber niemand scheint eine Lösung zu haben.

82

Diese Lösung für Xcode 8 buchen, da sonst niemand:

  1. Öffnen Sie den Schlüsselbund-Zugriff.
  2. Suchen Sie nach XcodeDeviceMonitor.
  3. Ziehen Sie den Artikel auf den Systemschlüsselring links.
  4. Geben Sie das Admin-Passwort ein.

Damit ist es endlich behoben.

102
malhal

Öffnen Sie [keychain access]> geben Sie im Suchbereich "xcode" ein> doppelklicken Sie auf [com.Apple.dt.XcodeDeviceMonitor]> klicken Sie auf [access control]> und wählen Sie die erste Option [erlaubt allen Anwendungen den Zugriff auf dieses Element]

Vergessen Sie nicht, auf Änderungen speichern zu klicken!

ich hoffe es hilft.

 Tap allow all applications to access this item, then tap Save Changes

77
Linc

Folgendes funktionierte für mich (MacOS 10.12.1 und XCode 7.3).

Beachten Sie, dass das Problem bei anderen Lösungen darin besteht, dass sie den (temporären) Login-Schlüsselbundeintrag bearbeiten, der beim Beenden von XCode entfernt wird. Es scheint also eine Lösung zu sein, den Eintrag im Systemschlüsselbund zu erstellen.

Ich habe versucht, mithilfe von Keychain Access den Eintrag vom Login zum System-Keychain zu verschieben, der jedoch mit verschiedenen obskuren Fehlern fehlgeschlagen ist (z. B. "Ein Fehler ist aufgetreten. Dem aktuellen Schlüsselbund kann kein Element hinzugefügt werden").

Stattdessen habe ich mit dem Sicherheitsbefehl einen neuen Eintrag im System-Schlüsselbund erstellt, der (fast) mit dem temporären identisch ist.

Der einzige Unterschied ist das Passwort, das ich nicht herausfinden konnte (und ich bin mir nicht sicher, ob es wichtig ist).

Öffnen Sie das Terminal, fügen Sie den folgenden Befehl ein und führen Sie ihn aus (nach entsprechender Bearbeitung, wenn XCode nicht am normalen Speicherort liegt):

Sudo security add-generic-password \
-s 'com.Apple.dt.XcodeDeviceMonitor' \
-a session-token \
-p anyoldstring \
-T /Applications/Xcode.app \
-T /Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Library/Xcode/Tools/XcodeDeviceMonitor \
/Library/Keychains/System.keychain

Haftungsausschluss - mein einziges Ziel war es, die lästige Warnung zu verhindern.
Ich habe keine Ahnung, ob das irgendetwas kaputt machen wird.
Sie machen sich mit dem System-Schlüsselbund herum: Was könnte schief gehen?

11
peegee123

Ich habe dies als Fehler an Apple gemeldet und nach einigen Vorschlägen, die den hier genannten nicht entsprechen, haben sie Folgendes mitgebracht, was funktioniert hat:

"Tut mir leid wegen des Problems. Wir werden uns etwas mehr damit beschäftigen. Wenn Sie das iCloud-Messgerät nicht benötigen, können Sie es vorübergehend deaktivieren, indem Sie Folgendes tun: 

  1. Gehen Sie zu Terminal.app. 
  2. Geben Sie dies ein, um die Benutzervorgaben zu aktivieren
    Standardwerte schreiben com.Apple.dt.Xcode iCloudGaugeDisabled -bool YES 
  3. Xcode neu starten "
1
Easiwriter

Diese Ausgabe ist für mich im vergangenen Herbst wieder aufgetaucht. Ich denke, das Problem könnte von der Sicherheitslücke stammen, die Apple hatte, als das Root-Benutzerkonto nicht mit einem Kennwort geschützt wurde. Ich setze mein Passwort für das Root-Benutzerkonto zurück (auf das gleiche Passwort wie zuvor). Ich habe die Beziehung zu dieser Zeit nicht bemerkt, aber nachdem ich diesen Supportartikel gelesen hatte, vermutete ich, dass dies das Problem sein könnte.

https://support.Apple.com/de-de/HT201609

Ich setze mein Passwort für den Login-Schlüsselbund (wieder auf das gleiche Passwort) zurück und folge diesen Schritten. Das Problem ist inzwischen verschwunden.

Hoffe das hilft.

0
johnrechd