it-swarm.com.de

Ich versuche zu überlegen, was der beste Weg für einen einfachen Rohstoff ist

Da ich wenig Erfahrung habe, frage ich mich, wie ich dort am besten eine einfache CRUD-Funktionalität für die ListView hinzufügen kann. Das Design ist unvollständig. Die beiden schwarzen Schaltflächen dort unten dienen zum Erstellen und Bearbeiten.
Ein neues Formular zum Bearbeiten/Hinzufügen zu öffnen, halte ich für eine wirklich schlechte Idee.
Das dynamische Hinzufügen eines Textfelds und einer Beschriftung zwischen den Schaltflächen und der Listenansicht erscheint etwas seltsam. Ich denke, dass dies verwirrend sein kann. Wie das Drücken von Neu, was ist, wenn der Benutzer die Registerkarte wechselt oder Bearbeiten drückt? Was passiert auch, wenn der Benutzer die Auswahl aus der Liste ändert? Es ist ein bisschen verwirrend ... Eine andere Möglichkeit ist, die Listenansicht beim Bearbeiten oder Hinzufügen einer neuen auszublenden ... Aber nichts befriedigt mich.
Die andere Lösung ist Datagrid, scheint aber für einfache Benutzer etwas seltsam und nicht freundlich zu sein.
Irgendeine andere Lösung/Vorschlag? Vielen Dank für Ihre Zeit! ds

UPDATE
Das linke Menü enthält Personal, Katalog, Tabellen, Einstellungen ...

Rechts sind die drei Textfelder für 3 Steuersätze. Unten in der Listenansicht sind einige Stornierungsgründe aufgeführt, es handelt sich um vordefinierte Zeichenfolgen. Der Benutzer kann sie hinzufügen/bearbeiten/löschen. Sie werden später aus anderen Formularen verwendet, sodass der Benutzer nicht eingeben muss, warum die Bestellung storniert wurde.
Ich habe die Tasten nach rechts bewegt und sehe besser aus - einfacher zu bedienen

3
GorillaApe

Ich bin damit einverstanden, dass die Benutzeroberfläche verwirrend wird, wenn der Benutzer ein anderes Element in der Liste auswählen kann, sobald sich ein anderes Element im Bearbeitungsmodus befindet. Wenn die Verwendung eines modalen Dialogs zum Bearbeiten/Hinzufügen eines Elements keine Option ist, würde ich die Verwendung eines Datagrids empfehlen, in dem das ausgewählte Element erweitert wird, um die Bearbeitung zu ermöglichen.

enter image description here

Wenn Sie jedoch nach einer schnellen, benutzerfreundlichen Lösung suchen, ist es meiner Meinung nach immer noch eine gute Wahl, einen modalen Dialog zu führen. Alle Benutzer verstehen das Konzept und es zwingt den Benutzer, sich auf das Element zu konzentrieren, das er zu diesem Zeitpunkt hinzufügt/bearbeitet.

1
Jaco Briers