it-swarm.com.de

Gibt es eine DesignMode-Eigenschaft in WPF?

In Winforms können Sie sagen

if ( DesignMode )
{
  // Do something that only happens on Design mode
}

gibt es so etwas in WPF?

99
Russ

In der Tat gibt es :

System.ComponentModel.DesignerProperties.GetIsInDesignMode

Beispiel:

using System.ComponentModel;
using System.Windows;
using System.Windows.Controls;

public class MyUserControl : UserControl
{
    public MyUserControl()
    {
        if (DesignerProperties.GetIsInDesignMode(this))
        {
            // Design-mode specific functionality
        }
    }
}
149

In einigen Fällen muss ich wissen, ob ein Aufruf meiner Nicht-UI-Klasse vom Designer initiiert wird (z. B. wenn ich eine DataContext-Klasse aus XAML erstelle). Dann ist der Ansatz aus diesem MSDN-Artikel hilfreich:

// Check for design mode. 
if ((bool)(DesignerProperties.IsInDesignModeProperty.GetMetadata(typeof(DependencyObject)).DefaultValue)) 
{
    //in Design mode
}
46
Max Galkin

Für WPF-Steuerelemente , die in WinForms gehostet werden, funktioniert DesignerProperties.GetIsInDesignMode(this) nicht.

Also habe ich einen Fehler in Microsoft Connect erstellt und eine Problemumgehung hinzugefügt:

public static bool IsInDesignMode()
{
    if ( System.Reflection.Assembly.GetExecutingAssembly().Location.Contains( "VisualStudio" ) )
    {
        return true;
    }
    return false;
}
20
serhio

Späte Antwort, ich weiß - aber für alle anderen, die dies in DataTrigger oder irgendwo in XAML im Allgemeinen verwenden möchten:

xmlns:componentModel="clr-namespace:System.ComponentModel;Assembly=PresentationFramework"

<Style.Triggers>
    <DataTrigger Binding="{Binding RelativeSource={RelativeSource Self}, 
                 Path=(componentModel:DesignerProperties.IsInDesignMode)}" 
                 Value="True">
        <Setter Property="Visibility" Value="Visible"/>
    </DataTrigger>
</Style.Triggers>
5