it-swarm.com.de

Wie kann ich Folgendes beheben: "Hinweis: Undefinierter Versatz: 0"?

Ich starte eine WordPress-Website und habe ein Problem mit einigen meiner Beiträge.

Dieses Problem betrifft nur 2 von 4 Artikeln, und nach einer Untersuchung kann ich mir keinen Grund dafür vorstellen.

Diese Fehlermeldung wird direkt unter dem Kommentarbereich angezeigt:

Hinweis: Undefinierter Offset: 0 in /home/***/public_html/wp-includes/class-wp-query.php in Zeile 3152

Wenn ich nach dieser Zeile suche, finde ich diese Funktion:

 enter image description here 

Ich habe in meinem WordPress-Code nach dieser Funktion gesucht und nur wenige Übereinstimmungen gefunden:

grep -r rewind_posts *
wp-content/themes/magazine/themify/themify-wp-filters.php:              rewind_posts();
wp-includes/class-wp-query.php:                 $this->rewind_posts();
wp-includes/class-wp-query.php: public function rewind_posts() {
wp-includes/feed-rdf.php:<?php rewind_posts(); while (have_posts()): the_post(); ?>
wp-includes/query.php:function rewind_posts() {
wp-includes/query.php:  $wp_query->rewind_posts();

In Bezug auf diese Ergebnisse gibt es zwei verschiedene Implementierungen dieser rewind_post -Funktion in query.php und class-wp-query.php.

Es gibt nur zwei Stellen, an denen diese Funktion aufgerufen wird. Ich konzentriere mich auf das Thema, das verwendet wird, themify-wp-filters.php. Es wird von dieser Funktion aufgerufen: function themify_404_template Dies sagt nicht viel aus, da ich keine 404-Seite ansehe.

Ich verwende derzeit das Super Socializer-Plugin , aber ich habe die Funktion zum Kommentieren in sozialen Netzwerken nicht aktiviert.

Irgendwelche Ideen?

1
WarioNeila86

Sie suchen in WordPress-Kerndateien nach der Ursache für den Hinweis PHP, der eine Zeitverschwendung darstellt. 1) Ich bezweifle, dass Sie einen neuen Fehler in WordPress gefunden haben, und 2) Sie tun es nicht. Sie möchten WordPress-Kerndateien nicht ändern, um ein Thema oder Plugin-Problem zu beheben. 3) Der Fehler wird durch ein Thema oder Plugin und nicht durch WordPress-Kerndateien verursacht, wird jedoch in der Meldung PHP als Verweis auf Kerndateien angezeigt .

Und abgesehen davon ist es ein PHP Hinweis. Kein Fehler, kein schwerwiegender Fehler, sondern ein Hinweis. Das heißt nur: "Hey, sieh mich an, vielleicht willst du mich irgendwann reparieren, aber ich bin kein Fehler." Lesen Sie https://stackoverflow.com/questions/4624474/php-difference-between-notice-and-warning

HINWEIS: Es handelt sich um eine Meldung, in der angegeben wird, was Sie tun und was nicht.

WARNUNG: Sie tritt zur Laufzeit auf. Unterbrechen Sie jedoch nicht die Codeausführung.

FEHLER: Es tritt auch zur Laufzeit auf, aber die Programmausführung wird nicht fortgesetzt, sondern abgebrochen.

Also checke in wp-config.php ein und deaktiviere debug, damit du die Hinweise nicht siehst. https://codex.wordpress.org/Debugging_in_WordPress Oder checke die php.ini deines Hosting-Accounts ein. siehe https://stackoverflow.com/questions/1053424/how-do-i-get-php-errors-to-display

Verwenden Sie Debug wie oben verlinkt, um die Ursache eines Fehlers oder Hinweises PHP effektiver zu finden. Am einfachsten ist es jedoch, alle Plugins zu deaktivieren und erneut zu aktivieren, bis Sie das Plugin finden, das die Benachrichtigung auslöst. Dann frage das Plugin um Hilfe oder schaue in deren Foren nach. Oder, wenn ein Plugin nicht die Ursache ist, wechseln Sie zum Standard-WordPress-Design und prüfen Sie, ob der Hinweis in den von wp_debug. aufgezeichneten Fehlerprotokollen enthalten ist.

1
markratledge

Ich habe kürzlich einige Analysen für die Funktion rewind_posts bereitgestellt.

>grep -r rewind_posts *
wp-content/themes/magazine/themify/themify-wp-filters.php:              rewind_posts();
wp-includes/class-wp-query.php:                 $this->rewind_posts();
wp-includes/class-wp-query.php: public function rewind_posts() {
wp-includes/feed-rdf.php:<?php rewind_posts(); while (have_posts()): the_post(); ?>
wp-includes/query.php:function rewind_posts() {
wp-includes/query.php:  $wp_query->rewind_posts();

Höchstwahrscheinlich liegt das Problem nicht im WordPress-Kern, da die überlegenen Ingenieure von WordPress das Auftreten solcher Probleme nicht zulassen würden.

Erfahrungsgemäß vergessen die Theme-Entwickler manchmal, Clan-Code zu sein, sodass Sie das Problem in folgenden Situationen erwarten können:

wp-content/themes/magazine/themify/themify-wp-filters.php: 

Verwenden Sie den rewind_posts, ohne mit if() nach bestimmten Bedingungen zu suchen. Das Thema sollte diese Kontrolleure haben, je nachdem, was versucht wird, zurückzuspulen.

Ich habe den Code nicht und kann daher nicht mehr dazu sagen. Sie können dieses Problem an den Themensupport senden.

0
prosti