it-swarm.com.de

Wechseln WP CLI-Cache-Ordner

Als sehr besorgter Hosting-Firmeninhaber verwende ich WP-CLI, um Plugins, Themes und den WP-Kern meiner Kunden zu aktualisieren.

Aktualisieren von WP-Core

find /home/*/public_html -name "wp-admin" -execdir /home/wp core update --allow-root \;

Plugins aktualisieren

find /home/*/public_html -name "wp-admin" -execdir /home/wp plugin update-all --allow-root \;

Aktualisieren von Designs

find /home/*/public_html -name "wp-admin" -execdir /home/wp theme update-all --allow-root \;

Alles funktioniert sehr gut, aber ich möchte nur den CACHE-Ordner für WP-CLI ändern, da ich nicht möchte, dass er in /root/wp-cli/.cache gespeichert wird.

Es wird dort eigentlich nichts gespeichert, da ich Open Base Dir aktiviert habe. Wie kann ich den Speicherort des Cache-Ordners für wp cli ändern? gibt es eine syntax Ich kann keine Dokumente finden

PHP Warning:  file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/root/.wp-cli/cache/) is not within the allowed path(s): (/home:/tmp:/opt/cpanel/composer/bin/composer) in phar:///home/wp/php/WP_CLI/FileCache.php on line 261

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wofür der Cache-Ordner verwendet wird, aber da wp cli ihn nicht verwenden kann, habe ich nur Angst, dass etwas fehlschlägt, aber bisher nicht.

5
Luka

Sie können versuchen, es über die Variable environment zu ändern:

WP_CLI_CACHE_DIR

wie wir es in der WP_CLI::get_cache() Methode haben ( src ):

$dir = getenv( 'WP_CLI_CACHE_DIR' ) ? : "$home/.wp-cli/cache";

Sie können auch das Problem # 1848 - Shared Cache-Verzeichnis für mehrere Installationen verwenden für Verwendungsbeispiele auschecken.

Im WP-CLI-Handbuch unter make.wordpress.org finden Sie eine Liste der von WP-CLI verwendeten Umgebungsvariablen.

4
birgire

So habe ich das gemacht. Dies ist ein Skript, das ich geschrieben habe, um Themen, Plugins und den wp-Kern auf cPanel-Servern zu aktualisieren

#!/bin/bash

rm -rf /home/wp
wget https://raw.githubusercontent.com/wp-cli/builds/gh-pages/phar/wp-cli.phar -O /home/wp
chmod +x /home/wp
sleep 5

Red='\033[0;31m'
Color_Off='\033[0m'

echo -e "$Red Updating WP core $Color_Off";

for i in `ls /var/cpanel/users/`; do Sudo -H -u $i cp /home/wp /home/$i/wp && Sudo -H -u $i find /home/$i/public_html -name 'wp-admin' -execdir /usr/local/bin/php /home/$i/wp core update \; && Sudo -H -u $i rm -rf /home/$i/wp ; done

echo -e "$Red Updating plugins $Color_Off";

for i in `ls /var/cpanel/users/`; do Sudo -H -u $i cp /home/wp /home/$i/wp && Sudo -H -u $i find /home/$i/public_html -name 'wp-admin' -execdir /usr/local/bin/php /home/$i/wp plugin update-all \; && Sudo -H -u $i rm -rf /home/$i/wp ; done

echo "$Red Updating themes $Color_Off";

for i in `ls /var/cpanel/users/`; do Sudo -H -u $i cp /home/wp /home/$i/wp && Sudo -H -u $i find /home/$i/public_html -name 'wp-admin' -execdir /usr/local/bin/php /home/$i/wp theme update-all \; && Sudo -H -u $i rm -rf /home/$i/wp ; done
0
Luka