it-swarm.com.de

Beim Umzug eines WP Seite, warum leitet wp-admin auf die alte Seite um?

Ich bin dabei, eine WP Site von einem Host auf einen anderen zu verschieben. Ich habe die Datenbank und alle Dateien kopiert, eine neue Datenbank erstellt und die alte importiert. Ich habe dann die wp-config Datei geändert. Die Homepage wird gut angezeigt, aber wenn ich versuche, auf/wp-admin zuzugreifen, kehre ich zur alten Site zurück.

Die neue Site ist ein Entwickler-Server, auf dem ich Stiländerungen vornehmen möchte, bevor ich die Site lebe.

Was vermisse ich an diesem Übergang? Wie bringe ich die Site dazu, richtig auf die Entwickler-URL zu reagieren?

15
fmz

Wenn dies eine einzelne WordPress-Installation ist, gibt es einige Datenbankeinträge mit Ihrer alten Domain. Insbesondere siteurl und home innerhalb von wp_options.

Wenn die Dev-URL jedoch temporär ist, können Sie in wp-config.php auch die folgenden beiden Konstanten festlegen:

define('WP_HOME', 'http://' . $_SERVER['SERVER_NAME']);
define('WP_SITEURL', WP_HOME . '/');

Vorausgesetzt, dass WordPress im Stammverzeichnis Ihrer Website installiert ist.

20
NightHawk

Das ist kein großes Problem. Ihre Datenbank enthält alle vorherigen Links, die nicht automatisch konvertiert werden können. Dafür gibt es zwei Arten von Lösungen:

  1. In wp-config.php diesen Code hinzufügen:

    define ('WP_HOME', 'http: //'. $ _SERVER ['SERVER_NAME']); 
     define ('WP_SITEURL', WP_HOME. '/');
  2. Ändern Sie die folgende SQL, indem Sie "oldurl" durch den vorherigen Link und "newurl" durch den aktuellen Link ersetzen:

UPDATE wp_posts SET guid = replace(guid, 'oldurl','newUrl'); 

UPDATE wp_posts SET post_content = replace(post_content, 'oldurl', 'newUrl'); 

UPDATE wp_links SET link_url = replace(link_url, 'oldurl', 'newUrl'); 

UPDATE wp_links SET link_image = replace(link_image, 'oldurl', 'newUrl'); 

UPDATE wp_postmeta SET meta_value = replace(meta_value, 'oldurl', 'newUrl'); 

UPDATE wp_usermeta SET meta_value = replace(meta_value, 'oldurl', 'newUrl'); 

UPDATE wp_options SET option_value = replace(option_value, 'oldurl', 'newUrl') WHERE option_name = 'home' OR option_name = 'siteurl';

Führen Sie diese SQL-Abfragen in Ihrer Datenbank aus und ändern Sie das Präfix, wenn Sie etwas anderes als wp_ haben.

4
Aakash Bhagat

Wenn Sie nur die URL der Site in der Konfiguration ändern, werden wahrscheinlich nicht alle Interna aktualisiert, um eine funktionierende Entwickler-Site für Sie zu erstellen (es sei denn, die Site ist ziemlich einfach). Es treten Probleme mit nicht angezeigten serialisierten Daten und Links in Beiträgen auf, die auf die alte Site verweisen.

Es wäre sinnvoller, ein Migrationstool wie Backup Buddy oder Duplicator zu verwenden, um eine vollständige Kopie der Site zu erstellen, die an einem neuen Speicherort mit einer neuen URL erneut bereitgestellt werden kann. Auf diese Weise verfügen Sie weiterhin über funktionierende Links in Posts, benutzerdefinierte Menü-Links usw. Wenn Sie einen dieser Links verwenden, wird das Starten Ihrer Änderungen ebenfalls vereinfacht. Packen Sie einfach alles zusammen und stellen Sie es an Ihrem Produktionsstandort wieder bereit, wenn Sie fertig sind.

Wenn Sie nicht die ganze Zeit damit verbringen möchten, alles erneut herunterzuladen/hochzuladen, können Sie die Datenbank einfach mit etwas wie WP Migrate DB migrieren. Installieren Sie es auf Ihrem Produktionsstandort, exportieren Sie eine Datenbank mit der neuen URL und importieren Sie die migrierte Datenbank über phpMyAdmin oder ähnliches auf Ihren Entwickler. Alle hartcodierten Links in Ihrem Design müssen weiterhin aktualisiert werden und Ihr .htaccess muss aktualisiert werden, wenn Sie in einem Unterordner installieren.

Ändern Sie die Zeile RewriteBase in:

RewriteBase /yourfolder/

Und die Zeile, die zu Ihrer index.php umleitet, um:

RewriteRule . /yourfolder/index.php [L]
2
Sean Michaud
  1. phpMyAdmin: Gehe zu wp_options table set homeurl und siteurl als deine neue URL
  2. Melden Sie sich bei Ihrem wp-admin-Dashboard an. Gehen Sie zu setting->general und ändern Sie die WordPress-Adresse (URL) und die Site-Adresse (URL).
0
user8724101

Sie müssen die Site-Adresse (URL) und die WordPress-Adresse (URI) über das Admin-Panel ändern, bevor Sie die Site auf eine andere URL verschieben können.

In Ihrem Fall können Sie das nicht mit einer Live-Site machen, also können Sie ein Tool wie Datenbanken suchen und ersetzen ausprobieren, um die URL aus der Datenbank der Entwickler-Site zu ändern.

Sie können auch auf Verschieben von WordPress verweisen.

0
Laxmana