it-swarm.com.de

WordPress Permalinks mit der Kategorie und dem Postnamen werfen den Fehler "Seite kann nicht gefunden werden" auf

Hintergrund: Ich habe im Laufe der Jahre viele WordPress Websites entwickelt und verwaltet. Nur auf einer dieser Websites ist dieses Problem aufgetreten, aber basierend auf Kommentaren im WordPress.org-Forum haben andere das gleiche Problem. Bisher habe ich keine Lösung gesehen, die funktioniert.

Problem: Links funktionieren mit der Standardeinstellung. Diese Einstellung fügt der Site keine .htaccess -Datei hinzu. Die Adressen sehen aus wie ?page_id=12. Permalinks mit nur dem Postnamen funktionieren auch einwandfrei. Permalinks mit der Kategorie und dem Postnamen verursachen jedoch den Fehler "Seite nicht gefunden".

WordPress Permalink Options :

  1. Normal - Standardmäßig wird keine .htaccess-Datei erstellt

  2. Tag und Name - nur ein Auswahlknopf

  3. Monat und Name - nur ein Auswahlknopf

  4. Numerisch - nur ein Auswahlknopf

  5. Postname - Dies entspricht dem Hinzufügen von /%postname% in der 6. Option. Dieser funktioniert.

  6. Benutzerdefinierte Struktur - der von mir bevorzugte Code ist /%category%/%postname%. Dieser funktioniert nicht auf dieser einen Seite. Dieser Code funktioniert auf allen anderen Sites, denen ich ihn hinzugefügt habe.

Umgebung:

  • Die Site wird auf SiteGround gehostet.
  • Die Seite läuft WordPress 4.6.1
  • Die Site verwendet das Matheson-Thema.
  • Es gibt nur 9 Plugins, die auf Aktualität geprüft wurden.

Wechseln Sie zu einem Standarddesign und prüfen Sie, ob diese Permalink-Struktur funktioniert oder nicht. Veraltete Designs können Probleme mit neueren WordPress Versionen verursachen.

Versuchen Sie danach, jeweils ein Plugin zu deaktivieren und die Links zu überprüfen. Ein oder mehrere Plugins stehen in Konflikt mit der Struktur.

Die Struktur, in der Sie gerade %postname% haben, wird funktionieren.

2
Josip Ivic

Du solltest kein Problem mit dem /%category%/%postname%/ haben

Überprüfen Sie möglicherweise Ihre anderen Einstellungen auf den Websites, auf denen es funktioniert, und prüfen Sie, ob Sie etwas anderes finden, das es möglicherweise deaktiviert oder daran hindert, dasselbe wie Ihre anderen Websites zu funktionieren.

0
DwillX