it-swarm.com.de

Spike im direkten Verkehr - wie man Bots verhindert

Ich verwalte zwei Wordpress Websites und habe signifikante Spitzen im direkten Datenverkehr festgestellt, die keiner Marketingkampagne oder erwarteten Aktivitätssteigerung zugeordnet werden können.

Das Muster ist auch ungewöhnlich, da der Datenverkehr an einem bestimmten Tag zwei Zugriffe auf jede einzelne Seite beträgt. Daher bin ich mir ziemlich sicher, dass es Spam-Bot-Verkehr gibt - was kann ich dagegen tun?

Ich kann den Hostnamen in Google Analytics nicht identifizieren, da er als "nicht festgelegt" angezeigt wird. Ich habe bereits Wordfence auf den wordpress Sites installiert.

Irgendwelche anderen Vorschläge?

Vielen Dank

1
Rosie Wareham

Um sicherzustellen, dass der Datenverkehr von Bots generiert wird, überprüfen Sie, ob diese Indikatoren übereinstimmen:

  • Niedrige durchschnittliche Sitzungsdauer.
  • Hohe Absprungrate.
  • Meist neue Besucher.
  • Keine Zielerreichung.

Um den "schlechten Verkehr" zu minimieren, berücksichtigen Sie die folgenden Maßnahmen:

Ich empfehle immer, eine neue Ansicht mit gefiltertem "schlechten Verkehr" zu erstellen (unter Verwendung der zuvor kommentierten KPIs). Vergessen Sie nicht, eine Rohdatenansicht zu führen.

Bot Verkehr ist sehr schwierig. Sie können neue Benutzer auch mit einem captcha bestätigen , bevor Sie ihre Daten registrieren.

1
Emirodgar

Erstens

Schritte zum Ausschließen aller Treffer von bekannten Bots und Spinnen in Google Analytics

  1. Gehen Sie zu Ihren Admin-Einstellungen.
  2. Im Ansichtsfenster finden Sie die Ansichtseinstellungen.
  3. Im unteren Bereich der Optionen, kurz vor den Einstellungen für die Site-Suche, befindet sich eine kleine Überschrift für die Bot-Filterung mit dem Kontrollkästchen "Alle Treffer von bekannten Bots und Spinnen ausschließen".
  4. Wenn Sie dies aktivieren, werden die bekannten Bots und Spinnen automatisch aus Ihrer Analytics-Sammlung herausgefiltert.

enter image description here

Zweitens

  • Internen Datenverkehr ausschließen (interner Datenverkehr hat einen erheblichen Anteil am direkten Datenverkehr), möglicherweise steigt die Anzahl Ihrer Teammitglieder.
  • Überprüfen Sie dies: Internen Verkehr ausschließen

Drittens

  • Überprüfen Sie das Suchvolumen für Ihre Markenabfragen, was ebenfalls mit einem Anstieg des Direktverkehrs verbunden sein kann

.

0
Khan