it-swarm.com.de

OpenID Login Buttons für verwandte Module einer Site (insbesondere ein MediaWiki)

Ich baue eine Seite auf. Momentan wird es ein MediaWiki enthalten (die Sorte, die Wikipedia antreibt). In Zukunft kann es einen Blog (Wordpress?) Und Foren ( Vanilla Forums 2 ?) Enthalten.

Ich möchte, dass die Site für die breite Öffentlichkeit sichtbar ist, aber von jedem bearbeitet werden kann, der sich mit einer OpenID anmeldet. Ich hätte gerne eine Anmeldeseite, wie sie auf Websites mit Stapelaustausch verwendet wird, auf der dem Benutzer eine Reihe vertrauter Schaltflächen zur Auswahl eines Identitätsanbieters angezeigt werden.

Jeff Atwood hat die Anmeldekomponente für Stack Overflow als Open-Source-Version bereitgestellt. Das ist fantastisch, aber ich kann sie nicht verwenden, da sich mein Shared Hosting auf einem LAMP-Stack befindet, auf dem das 'P 'enthält Python (2.4.3), Perl (5.8.8), PHP (5.2.4) und Ruby (1.8.7). Das M ist MySQL (5.1.50).

Ich habe eine Reihe von Dingen mit begrenztem Erfolg ausprobiert.

1) MediaWiki mit der OpenID-Login-Erweiterung . Wenn ich die php-openid-Bibliothek manuell installiere und den Test durchführe, beklagt sie sich über die mangelnde GMP-Unterstützung, macht etwas Merkwürdiges beim HTTP-Abrufen und beklagt sich über einen Mangel an mod_encoding . Ich habe den Support kontaktiert und sie sagten, dass sie mod_encoding nicht installieren werden und dass GMP bereits installiert ist.

2) MediaWiki mit MultiAuthPlugin gegen simpleSAMLphp . Ich denke, ich habe teilweise simpleSAMLphp, aber es ist mir nicht klar, was ich tun muss, um es zu einem OpenID-Konsumenten zu machen - es ist über meinem Kopf.

Dann entschied ich, dass ich, wenn ich mich bei WordPress authentifizieren könnte, eine MediaWiki-Erweiterung verwenden könnte, um diese Informationen zum Anmelden von Personen zu verwenden.

3) WordPress OpenID-Plugin . Alles schien korrekt installiert zu sein, was für den OpenID-Verbrauch benötigt wird, obwohl es anscheinend nicht funktionierte. Ich vermute, es nutzt die PHP-OpenID-Bibliothek. Ich bin nicht sicher, wie ich es debuggen soll. Genauer gesagt, es bietet nur ein OpenID-Textfeld, das nicht für Leute geeignet ist, die keine Ahnung haben, was es ist - ich möchte Schaltflächen!

4) Google Friend Connect für WordPress . Dies ist das erste Mal, dass ich von friend connect gehört habe. Es war nicht klar, ob jemand authentifiziert wurde, um mehr als nur Kommentare abzugeben, und die Absicht war, eine Art "Social Media" -Overlay auf Ihrer Website zu erstellen - nicht das, was ich mir vorgestellt hatte.

5) Gigya Socialize für WordPress. Endlich ein nettes Login mit Buttons und OpenID. (Wohlgemerkt, als ich versuchte, mich damit anzumelden, wurde mir gesagt: "Der Zugriff neuer Benutzer ist derzeit für diese Site deaktiviert.") Das ist ziemlich raffiniert, aber:

  • wenn ich versuche, mich mit meinem Google- oder Yahoo-Konto anzumelden, werden meine Kontakte abgefragt. Es ist auf keinen Fall akzeptabel, dass meine Benutzer Kontaktinformationen an Dritte weitergeben, nur um sich auf meiner Website anzumelden.
  • Während ich mich authentifiziere, gibt es kaum Anzeichen dafür, dass dies meine Website authentifiziert. Stattdessen scheint es, dass die Anfrage für Gigya ist.
  • Wenn meine Seite wirklich populär wird, muss ich Geld bezahlen, damit sich die Leute einloggen können!

Ich habe das Einrichten von JanRain Engage für WordPress noch nicht abgeschlossen, aber ich denke, dass es ähnlich wie Gigya sein wird.


Wie kann ich mit OpenID und benutzerfreundlichen Schaltflächen von Google, Yahoo, Twitter usw. eine einheitliche, einmalige Anmeldung für eine Gruppe verwandter Websites in derselben Domain erreichen, die sich direkt von meiner Domain aus authentifiziert (dh ohne den Anspruch zu erheben, dies zu sein)? von einem Dritten)? Wie kann ich Benutzer dazu bringen, sich mit OpenID bei MediaWiki anzumelden (ohne die Webhosts zu ändern)? Bearbeiten: Gibt es Wikis, die Sie empfehlen würden, um sich bereits mit Nice OpenID anzumelden?

Gerne gebe ich weitere Details zu meinen bisherigen Abenteuern bekannt. Ich bin auch ein Programmierer, wenn auch kein Web-Programmierer, der mit Python vertraut ist und genug Perl, PHP undRubyweiß, dass ich eine Near-Lösung hacken könnte, damit es funktioniert.

3

Ich finde die Idee, eine Shared Hosting-freundliche OpenID-Erweiterung zu implementieren, die für MediaWiki interessant ist, es gibt jedoch einige Anforderungen für die Bibliotheken JanRain und PEAR OpenID 0.2.1 , die, wie Sie gesehen haben, funktionieren werden wahrscheinlich in naher Zukunft nicht von Shared-Hosting-Anbietern angenommen werden.

Es sieht so aus, als ob Sie anderen Lösungen als OpenID gegenüber aufgeschlossen sind. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, in den Authentifizierungscode hinter den von Ihnen verwendeten Anwendungen zu graben, können Sie ein einfaches Single-Sign-On-System in Betracht ziehen, wie das vorgeschlagene hier - definitiv nicht die ideale Lösung aber es schlägt von vorne anfangen.

1
danlefree