it-swarm.com.de

Schwerwiegender Fehler: Die maximale Ausführungszeit von 30 Sekunden in C:\xampp\htdocs\wordpress\wp-include\class-http.php in Zeile 1610 wurde überschritten

Dieser Fehler tritt bei der Installation des Jet Pack-Plugins auf meiner WordPress-Localhost-Site auf. Ich habe auf dieser Website viele Antworten gefunden, die meine Anforderungen jedoch nicht erfüllen 

19
Shah Rukh

Bitte 

  1. suchen Sie die Datei [XAMPP Installation Directory]\php\php.ini (z. B. C:\xampp\php\php.ini)
  2. php.ini im Editor oder einem beliebigen Texteditor öffnen
  3. suchen Sie die Zeile, diemax_execution_timeund enthält
  4. erhöhen Sie den Wert von 30 auf eine größere Zahl (z. B. set: max_execution_time = 90)
  5. starten Sie anschließend den Apache-Webserver über die XAMPP-Systemsteuerung neu

Wenn danach immer noch derselbe Fehler auftritt, versuchen Sie, den Wert für den max_execution_time weiter zu erhöhen.

41
Raphael

@Raphael deine Lösung funktioniert. Ich bin auf das gleiche Problem gestoßen und habe es gelöst, indem ich die maximale Ausführungszeit auf 180 erhöht habe. Es gibt jedoch einen einfacheren Weg:

  1. Öffnen Sie das Xampp-Kontrollfeld
  2. Klicken Sie hinter "Apache" auf "config".
  3. Wählen Sie 'PHP (php.ini)' aus dem Dropdown -> Eine Datei sollte sich jetzt in Ihrem Texteditor öffnen
  4. Drücken Sie Strg + F und suchen Sie nach 'max_execution_time'. Sie sollten eine -Zeile definieren, die nur sagt

    max_execution_time = 30

  5. Ändern Sie 30 in eine größere Zahl (180 für mich gearbeitet), wie folgt:

    max_execution_time = 180

  6. Speicher die Datei

  7. Apache-Server stoppen
  8. Schließen Sie Xampp
  9. Starten Sie Xampp neu
  10. 'Apache-Server starten'
  11. Aktualisieren Sie Wordpress über das Admin-Dashboard
  12. Genießen ;)
35
murphsy

Wenn Sie einfach eine lokale Dev-Version von WordPress testen, da ich beim Versuch eines Updates von WordPress ein Timeout hatte, können Sie Updates für Ihre lokale Version wie folgt deaktivieren: https://www.wpbeginner.com/wp-tutorials/How-to-disable-automatic-updates-in-wordpress/

Mach das nicht für einen Produktionsstandort!

0
Matthew Lock