it-swarm.com.de

Komplexe Prozesse abbauen

Ich entwickle derzeit ein CMS für eine Buchungsagentur, die mehrtägige Musikfestivals zusammenstellt. Anstatt Nachrichten oder Artikel zu veröffentlichen, besteht der Großteil des verwalteten Inhalts nur aus diesen Festivals und Shows. Es sind jedoch viele Dateneingaben erforderlich, um diese Shows auf der Website zu veröffentlichen, und der Prozess zum Erstellen eines neuen Festivals ist etwas kompliziert:

  • Erstelle ein Festival
    • Geben Sie den Namen des Festivals, das Startdatum und die Beschreibung ein
    • Laden Sie alle Flyer hoch und bringen Sie sie an
  • Ereignisse anhängen (z. B. Rocknacht, Metalnacht, Hip-Hop usw.)
    • Geben Sie den Namen/die Beschreibung des Ereignisses, das Datum, die Aufstellung und den Headliner ein
    • Bringen Sie alle Flyer an
    • Eingangszeiten eingeben (auf mehreren Stufen)
    • Veranstaltungsort auswählen (oder einen neuen erstellen)

Das aktuelle Implementierungsmodell lässt den Benutzer einfach zu Festivals, Events, Flyer, Veranstaltungsorte und - gehen Set Times Abschnitte der Site und füllen Sie einzelne Formulare aus, um diese Daten hinzuzufügen/zu bearbeiten oder zu löschen. Dies scheint jedoch nicht sehr intuitiv zu sein. Daher versuche ich, diese herkömmlichen Formulare in AJAX - Schnittstellen) zu konvertieren und sie in einem einzigen Bildschirm zu konsolidieren, um den Prozess zu optimieren.

Dies sind jedoch viele Daten, und ich frage mich, an welchem ​​Punkt müssen Sie einen Prozess in mehrere Schritte aufteilen (z. B. einen Assistenten)? Auf wie viele Eingabefelder versuchen Sie, jeden Bildschirm zu beschränken?

Ich zögere, eine Benutzeroberfläche vom Typ eines Assistenten zu erstellen, da ich sie persönlich nicht mag, da die meisten Workflows nicht so linear sind (z. B. werden die festgelegten Zeiten für jedes Ereignis erst in der Nacht vor der Show festgelegt). Ich hoffe, dass ich durch Gruppieren der Eingabefelder in zusammenklappbare Formulare und Verwenden eines modalen Dialogfelds zum Hochladen der Flyer die Anzahl der Eingabefelder auf dem Bildschirm zu einem bestimmten Zeitpunkt begrenzen und so die Unordnung verringern kann. Ist dies ein vernünftiges Design oder bevorzugt der durchschnittliche Benutzer eine Assistentenschnittstelle?

6
Lèse majesté

In solchen Fällen verwende ich Gruppenregisterkarten , um die Formulare zu organisieren (damit der Benutzer direkt auf die von ihm benötigte Seite zugreifen kann), aber auch Next: xyz (xyz ist der Name des nächsten Formulars) auf jeder Seite, damit ein Benutzer, der den Assistenten-ähnlichen Ansatz bevorzugt, durch die Seiten klicken kann.

4
ammoQ

Was den Prozess komplex macht, ist nicht, dass es so viele Daten gibt, sondern die Annahme, dass alle auf einmal eingegeben werden müssen. Das Erstellen eines Festivals sollte in drei Schritten erfolgen:

  1. Create ein leeres Festival.
  2. Bearbeiten das Festival bis es fertig ist.
  3. Veröffentlichen das Festival.

Der Trick besteht darin, den Benutzer zu verstehen, dass das Formular nicht beim ersten Mal ausgefüllt werden muss. Es ist in Ordnung, nur ein Feld zu bearbeiten und auf die Schaltfläche Speichern zu klicken. Das Festival kann bis zu seiner Veröffentlichung in einem unvollständigen Entwurfszustand bleiben - möglicherweise ohne Datum.

4

Ich bin neugierig, Lèse Majesté, warum magst du keine Zauberer? Ist es etwas, für das Sie eine persönliche Abneigung entwickelt haben, oder haben Sie etwas Konkreteres in Bezug auf die Forschung, das beweist, dass Assistenten den Benutzern Probleme beim Erledigen bestimmter Aufgaben bereiten? Ich arbeite derzeit an einer Neuarchitektur einer sehr komplexen Anwendung und habe einige ähnliche Überlegungen und Bedenken wie Ihre, obwohl dies nichts mit Festivals zu tun hat. Ich suchte nach nicht-traditionellen Assistenten und mochte den Uploader, den Flick'r verwendet, sehr. Ich denke, es hängt auch von der Anzahl der Schritte in einem bestimmten Prozess ab. Das, was mir an der Flick'r-Implementierung gefallen hat, war die Transparenz und die vertikale Visualisierung. Beide gaben mir das Gefühl, dass es einfach werden würde.

1
Rollin4eyes