it-swarm.com.de

Windows msi: Fehler 1316: Das angegebene Konto ist bereits vorhanden

Die Ausführung eines wix-Pakets aus einem Bundle gibt während des Upgrades "Fehler 1316: Das angegebene Konto ist bereits vorhanden" aus. Wie kann ein Windows Installer diesen Fehlercode ausgeben? Ich fürchte, es gibt nicht viel Dokumentation darüber.

Wir haben zuvor ein Produkt veröffentlicht, das aus einem einzelnen msi-Paket besteht, und bereiten jetzt ein Upgrade vor, das aus einem wix-Bundle besteht, das eine neue Version dieses msi-Pakets enthält. Der Produktcode und der Dateiname zwischen dem ursprünglichen MSI-Paket und dem Update haben sich nicht geändert.

Bearbeiten: Das MSI-Paket unterstützt derzeit kein Upgrade. Wenn der Benutzer ein Upgrade durchführen muss (wenn es sich um ein Haupt-Upgrade, ein Neben-Upgrade oder ein kleines Update handelt), muss er zuerst das vorherige Paket manuell deinstallieren ...

Edit 2: Ich habe gerade die Verweise entfernt, um die Erweiterung für die Kompilierung zu verwenden, und das Installationsprogramm scheint gut zu funktionieren ... Ich muss es jedoch noch vollständig testen.

3
Brainless

Wie bei MrFusion trat dieses Problem bei der Deinstallation/Installation eines anderen Programms auf. Leider ist der Link in dieser Antwort nicht mehr gültig und leitet zu einer Seite weiter, auf der viele einfache Lösungen für Fehlerbehebungen aufgeführt sind, mit Ausnahme der einzigen, die hilfreich sind. Das Programm "Programm installieren und deinstallieren" ist derzeit unter folgender Adresse verfügbar: https://support.Microsoft.com/en-us/help/17588/fix-problems-that-block-programs-from-being-installed -oder-entfernt

Es hat das Problem für mich gelöst.

3

Ich hatte dasselbe Problem und da Sie mit win10 das Fixit-Tool nicht über das Web ausführen können, habe ich den folgenden Hack ausgeführt, um Asus Smart Gesture auf meinem Windows 10-Laptop zu deinstallieren.

1. Sie müssen die MS-Site so fälschen, dass Sie meinen, Ihr PC sei nicht Win10. Ich habe ein Chrome-Add-In installiert, mit dem ich den User-Agent des Chrome-Browsers so ändern konnte, dass ich dachte, ich wäre IE9 und eine frühere Windows-Version: Mozilla/5.0 (kompatibel; MSIE 9.0; Windows NT 6.1; Trident/5.0)

2. Auf diese Weise können Sie die Fixit-Schaltfläche anzeigen und eine portable Version des Tools herunterladen (falls Sie es auf nicht vernetzten Clients verwenden müssen).

3.Ich habe in einem Ordner namens fixitp heruntergeladen und in meine Download-Bibliothek extrahiert.

4.Wenn ich die exe direkt starte, erhalte ich einen bösen Skriptfehler. Um das zu umgehen, navigierte ich zum Ordner Resources und dann zum Ordner Troubleshooters.

5.Ich habe Program_Install_and_Uninstall.diagcab ausgeführt und konnte das Asus SmartGesture-Programm erfolgreich deinstallieren.

6. Ich habe dann eine neue Version von ASUSs Smart Gesture von ihrer Site installiert.

Ich vermute, dass jede installierte App, die Sie nicht deinstallieren können, durch denselben Prozess aufgelöst werden kann.

Viel Glück.

2
Vince

Für ein Upgrade-MSI muss das MSI über einen neuen ProductCode, eine inkrementierte ProductVersion (in den ersten drei Feldern) und denselben UpgradeCode verfügen. Daher ist mir nicht klar, ob Sie tatsächlich ein Upgrade erhalten, je nachdem, was der Burn-Teil von Ihnen erwartet. Es kann kein Upgrade durchgeführt werden, da Sie denselben ProductCode haben. (Sie benötigen ein MajorUpgrade-Element in Ihrem MSI, um ein ordnungsgemäßes Upgrade durchzuführen.) Es gibt also Zweifel, ob Sie tatsächlich ein vollständiges Upgrade erhalten. Wenn Sie beabsichtigen, das installierte MSI durch ein vollständiges Upgrade und ein höher versioniertes Produkt zu ersetzen, verwenden Sie MajorUpgrade.

Burn hat sich möglicherweise für ein direktes Update entschieden, indem die MSI-Datei neu installiert wurde (und das ist eher ein Patch als ein Update). Dies ist relevant, da Sie nicht angeben, ob Sie benutzerdefinierte Aktionen oder WiX-Util-Funktionen haben (diese) sind immer noch benutzerdefinierte Aktionen, die ein Benutzerkonto erstellen. Wenn Sie dies tun, liegt der wahrscheinlichste Grund für Ihren Fehler darin, dass Burn Ihre neue MSI-Datei als Update durch Neuinstallation der MSI-Datei neu installiert hat und einige benutzerdefinierte Aktionen einfach erneut ausgeführt wurden tatsächliche Deinstallation, die es löschen würde. Oder die ProductVersion Ihres MSI ist dieselbe und Sie haben eine Reparatur im Wartungsmodus, sodass eine benutzerdefinierte Aktion erneut ausgeführt wird.

Ich würde ein ausführliches Protokoll des Upgrades erhalten, um genau zu sehen, was los ist.

Hier gibt es viele Vermutungen, weil Sie sagen, Sie möchten ein Upgrade, aber Ihr MSI ist nicht dafür ausgelegt, ein Upgrade durchzuführen, und Sie sagen nicht, ob Sie WiX util User haben, um ein Benutzerkonto zu erstellen. Sie sagen auch nicht, ob Sie die Produktversion Ihrer neuen MSI erhöht haben, sodass Sie erneut raten müssen, was Burn möglicherweise tun könnte. Das ausführliche Protokoll zeigt an, ob es sich um ein Problem mit benutzerdefinierten Aktionen oder um etwas anderes handelt und welche Art von Aktualisierung (falls vorhanden) Sie durchführen.

2
PhilDW

Ich hatte das gleiche Problem beim Deinstallieren eines anderen Programms. Dieser Fix-It hat das Problem für mich gelöst: https://support.Microsoft.com/en-us/mats/program_install_and_uninstall/en

Hinweis zum Update: Es ist nicht länger erforderlich, einen älteren Benutzeragenten unter Windows 10 zu emulieren, um die Fix-It-Datei herunterzuladen.

1
MrFusion

Ich bin kürzlich darauf gestoßen. Für mich funktionierte dies, indem die Namen der älteren Version und der neueren Version des Installationsprogramms gleich gehalten wurden. Keine Ahnung, warum es funktioniert, aber einige der besten Methoden bei der Arbeit mit msi sind, den Namen der Installationsprogramme beizubehalten.

Ein paar Links zur Unterstützung des Falls -

  1. http://windows-installer-xml-wix-toolset.687559.n2.nabble.com/KB2918614-td7596942.html

  2. https://community.flexerasoftware.com/showthread.php?189045-Upgrade-failed-with-Error-1316&highlight=error+1316+account+already+exists

1
Nikhil Setty