it-swarm.com.de

WLAN-Karte Realtek RTL8723AE-BT-Treiber wird unter Quetzal nicht kompiliert

Hallo, ich habe die Anweisungen auf this answer befolgt, aber beim Befehl make habe ich Folgendes erhalten:

$ make
make -C /lib/modules/3.5.0-17-generic/build M=/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012 modules
make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-headers-3.5.0-17-generic'
  CC [M]  /home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.o
/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.c: In function ‘_rtl_init_mac80211’:
/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.c:320:6: error: ‘IEEE80211_HW_BEACON_FILTER’ undeclared (first use in this function)
/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.c:320:6: note: each undeclared identifier is reported only once for each function it appears in
make[2]: *** [/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.o] Error 1
make[1]: *** [_module_/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012] Error 2
make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-headers-3.5.0-17-generic'
make: *** [all] Error 2
[email protected]:~/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012$ Sudo make install
make -C /lib/modules/3.5.0-17-generic/build M=/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012 modules
make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-headers-3.5.0-17-generic'
  CC [M]  /home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.o
/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.c: In function ‘_rtl_init_mac80211’:
/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.c:320:6: error: ‘IEEE80211_HW_BEACON_FILTER’ undeclared (first use in this function)
/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.c:320:6: note: each undeclared identifier is reported only once for each function it appears in
make[2]: *** [/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012/base.o] Error 1
make[1]: *** [_module_/home/ubuntu/rtl_92ce_92se_92de_8723ae_linux_mac80211_0006.0514.2012] Error 2
make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-headers-3.5.0-17-generic'
make: *** [all] Error 2

Bitte helfen Sie mir, das zu lösen, danke.

Hinzugefügt von Oxwivi, ebenfalls mit dem gleichen Problem konfrontiert:

Ich habe auch die Anweisungen befolgt und sie funktionierten perfekt auf Precise, ohne einen einzigen Fehler. Ich habe die Frage bearbeitet und Quetzal zu Frage und Tags hinzugefügt und das Format der Frage verbessert.

Danke für dein Verständnis.

2
HaEl

Ich habe das gleiche Problem nach dem Upgrade auf 12.10. Ich folgte diese Antwort der ursprünglichen Frage und es funktionierte:

Auskommentieren/Entfernen des IEEE80211_HW_BEACON_FILTER (Zeile 320 in base.c) [...]

:-)

2
barnum

Auskommentieren IEEE80211_HW_BEACON_FILTER hat bei mir nicht funktioniert. Ich hatte immer noch das gleiche Problem beim Versuch, den Treiber zu kompilieren (Fehler 2 wie in der Frage erwähnt).

Was letztendlich sehr gut geklappt hat, war die Verwendung des neuesten stabilen Linux-Kernels (ich verwende 3.8.2, heute wurde 3.8.3 veröffentlicht) von https://www.kernel.org/ wie hier erwähnt: http://forums.opensuse.org/english/get-technical-help-here/wireless/477285-rtl8723ae-realtek-wirless-driver-hell-3.html#post2494079 . Der Treiber für RTL8723ae ist ab Version 3.8.0 im Linux-Kernel enthalten.

Dafür gibt es kein Ubuntu-Repository, daher müssen Sie den Kernel kompilieren (aber nicht überspringen ...). make oldconfig sollte normalerweise gut funktionieren (liest die alte Kernel-Konfigurationsdatei und fragt nach neuen Symbolen). Weitere Informationen finden Sie in der Readme-Datei zum Kernel. Beachten Sie, dass das Kompilieren des gesamten Kernels zeitaufwändig sein kann (ca. 1,5 Stunden auf meinem Intel i3 Dualcore @ 2.1 GHz Laptop).

Der WLAN-Adapter funktioniert nach dem Neustart recht gut, mit Ausnahme einiger geringfügiger Verbindungsabbrüche aufgrund einer schlechten Verbindungsqualität (jedoch schneller als die Verwendung des Dropbox-Treibers mit Ubuntu 12.4).

0
user140367