it-swarm.com.de

Wie installiert man den TP-LINK T2UH Wireless Adapter Treiber (Ralink mt7610u)

Ich habe kürzlich einen WLAN-Adapter (TP-Link Archer T2UH V1) bekommen. Nachdem ich es eingesteckt hatte, stellte ich fest, dass die Treiber für Linux unter Ubuntu nicht nativ sind. Sie haben jedoch die Treiber zum Download zur Verfügung (in Form von compilable/makefile). Ich bin mir nicht sicher, wie ich diese Treiber installieren soll. Ich weiß, dass ich die Treiber bauen, Dinge dort platzieren muss, wo sie sein müssen, und Dinge mit dem Kernel verbinden muss. Ich bin mir jedoch nicht sicher, wie ich das machen soll, und brauche Hilfe.

TL; DR: Ich muss die Terminalbefehle kennen, um diese Treiber zu installieren.

Treiber-/Geräteinfo: http://www.tp-link.com/en/download/Archer-T2UH.html#Driver

Ausgabe von lsusb:

Bus 003 Device 004: ID 148f:761a Ralink Technology, Corp.
23
Snappawapa

Stellen Sie eine drahtgebundene Verbindung zum Internet her und starten Sie das Terminal

Sudo apt-get install git build-essential
git clone https://github.com/Myria-de/mt7610u_wifi_sta_v3002_dpo_20130916.git
cd mt7610u_wifi_sta_v3002_dpo_20130916
make
Sudo make install
Sudo mkdir -p /etc/Wireless/RT2870STA
Sudo cp RT2870STA.dat  /etc/Wireless/RT2870STA/RT2870STA.dat

Starten Sie neu.

Der Dongle sollte funktionieren. Das einzige Problem ist, dass Sie es nach jedem Kernel-Upgrade neu installieren müssen.

Aber wenn Sie den Treiberordner mt7610u_wifi_sta_v3002_dpo_20130916 behalten, wird es ziemlich einfach.

Sie müssen nur ausführen

cd mt7610u_wifi_sta_v3002_dpo_20130916
make
Sudo make install

nach einem Kernel-Upgrade.

Es ist auch möglich, es mit DKMS zu installieren. In diesem Fall wird es bei Kernel-Upgrades automatisch neu erstellt.

25
Pilot6

Ich habe einen TP-Link T2U-WLAN-Adapter und hatte Schwierigkeiten, einen funktionierenden Treiber für Ubuntu 18.10 zu finden. Alle Treiber, original und modifiziert, waren für die Vorgängerversion des Kernels, aber für den 4.15-Kernel nicht nützlich. Nach einem schmerzhaften Morgen fand ich einen funktionierenden Link, um den TP-Link T2U auf dem neuesten Kernel auszuführen.

Hier ist der Link: Versucht, den MT7610U-Chipsatz-Treiber zu reparieren - GitHub

Nach den Anweisungen hat alles geklappt! Ich habe den Link auf TP-LINK Archer T2U v2 - WikiDevi gefunden.

Wenn Sie den Treiber installieren möchten, müssen Sie die Quelle kompilieren. Dazu müssen Sie git installieren und das Repository in Ihrem Home-Verzeichnis klonen.

Sudo apt install git
cd ~
git clone https://github.com/xtknight/mt7610u-linksys-ae6000-wifi-fixes.git
cd mt7610u-linksys-ae6000-wifi-fixes

Sie können vermeiden, das gesamte Verzeichnis zu schreiben. Geben Sie einfach die ersten Buchstaben ein, z. B. mt7610, und drücken Sie die Taste Tab Schlüssel.

Sudo apt-get install build-essential linux-headers-$(uname -r)
make clean
make
Sudo make install

Nach diesen Schritten sollte das Gerät funktionieren. Wenn der Treiber nach dem Aktualisieren des Kernels funktionieren soll, empfehle ich, die nächsten Schritte zu befolgen, die das Dienstprogramm dkms enthalten. Sie müssen im Verzeichnis "mt7610u-linksys-ae6000-wifi-fixes" arbeiten, sonst funktioniert der Vorgang nicht.

Sudo apt-get install dkms  
Sudo cp -R . /usr/src/mt7610u_sta-1.0
Sudo dkms add mt7610u_sta/1.0
Sudo dkms build mt7610u_sta/1.0
Sudo dkms install mt7610u_sta/1.0

Ich hoffe, für die weitere Entwicklung dieses Betriebssystems nützlich zu sein.

8
NwalmeThule