it-swarm.com.de

Wie funktioniert die Broadcom BCM4306-Funkkarte?

Ich habe eine Neuinstallation von Natty 11.04 durchgeführt. Ich habe eine Broadcom BCM4306-WLAN-Karte und sie konnte nicht gestartet werden. Es wurden keine Treiber installiert.

Nach einigem Lesen habe ich den b43-fwcutter und den firmware-b43-installer installiert. Jetzt wird versucht, eine Verbindung zum drahtlosen Netzwerk herzustellen, und nach dem WPA2-Passwort gefragt. Nach Eingabe des korrekten Passworts wird jedoch immer noch keine Verbindung hergestellt, und nach etwa einer Minute werden Sie erneut nach dem Passwort gefragt.

Ich habe die Liste der zusätzlichen Treiber überprüft, da sie anscheinend nach der Installation des b43-Treibers aufgeführt werden sollte, aber dort ist nichts.

Ich bin mir nicht sicher, ob es wichtig ist, aber als ich installiert habe, war ich mit einem USB-WLAN verbunden. Dies funktioniert ohne zusätzliche Treiber.

Weiß jemand, wie man diese Karte zum Laufen bringt? Vielen Dank.

2
sickgemini

Ich würde vielleicht Ihre Treiber neu installieren, was nicht lange dauern sollte. Tun Sie dies über ein Terminal und Sie sollten sehen, ob etwas schief geht

Geben Sie in einem Terminal Folgendes ein

Sudo apt-get remove b43-fwcutter firmware-b43-installer

dann

Sudo apt-get install b43-fwcutter firmware-b43-installer

Dies sollte Ihren WLAN-Treiber neu installieren

Alternativ dazu habe ich den anderen Broadcom Proprietry-Treiber STA installiert

Dies war genauso einfach wieder über das Terminal

Löschen Sie alle älteren Dateien

Sudo apt-get remove bcmwl-kernel-source

Sudo apt-get install  bcmwl-kernel-source

Wenn Sie immer noch zur Eingabe Ihres Passworts aufgefordert werden, vergewissern Sie sich, dass Ihr PC das Passwort gespeichert hat

4
andybleaden

Ich habe einen älteren Gateway-Laptop mit einer Broadcom 4306-Karte. Installiertes Ubuntu 11.10. Folgendes hat meine Karte zum Laufen gebracht:

Sudo apt-get install b43-fwcutter firmware-b43legacy-installer
3
Rob

Ich hatte das gleiche Problem auf einem Dell Latitude D600. Die Dell Truemobile 1300-Karte (BCM4306, Version 2) funktioniert nicht. Das System hat es als "Gerät nicht bereit (fehlende Firmware)" aufgeführt.

Nachdem ich mehrmals versucht hatte, das Firmware-b43legacy-Installationsprogramm zu installieren, fand ich eine Intel-Karte und ersetzte sie. Intel-Karte funktioniert einwandfrei ohne Konfiguration.

/ lib/firmware hatte kein Verzeichnis für b43legacy und das Installationsprogramm sagte nicht, dass es keine passende Karte habe und ich lieber b43 als Legacy verwenden sollte. Angesichts der gemachten Beschwerden glaube ich, dass der Installer auf dem Ethernet NIC aufgehängt wurde, das ein Broadcom BCM5705M ist, aber eine PCI-ID von 14e4: 165d aufweist, da der Fehler 14e4: 165 erwähnte.

Ich bin nicht sicher, wie ich dieses Problem melden soll, aber ich denke, es liegt ein Problem mit dem Firmware-Installationspaket vor.

1
Errol

Haben Sie auch ein Dell Latitude D600. Alles hat gut funktioniert, nachdem ich b43-fwcutter und firmware-b43legacy-installer installiert habe. Mein erster Versuch war der Firmware-B43-Installer, aber nach der Konfiguration hat der Installer eine Meldung gesendet, dass ein nicht unterstütztes B43-Gerät gefunden wurde. Dann habe ich den firmware-b43-installer entfernt und den firmware-b43legacy-installer installiert. Wireless begann sofort zu arbeiten.

1