it-swarm.com.de

Ubuntu auf Thinkpad Edge 13.11.14.15

Ich denke, ein Community-Wiki zu Problemen (und Lösungen) bei der Installation von Ubuntu (10.10) auf einem Thinkpad Edge 11 wäre nett (weil ich nur eines habe;)). Ich werde mit meinen eigenen Problemen und Lösungen beitragen und hoffe, dass auch andere dazukommen.

Bekannte Probleme:

  1. Kein WLAN-Treiber , Lösung: Antwort 1 , Antwort 2
  2. Lüfter ist laut , obwohl er eingeschaltet ist auto . Keine Lösung . Thinkfan ist eine mögliche Lösung, es sollten jedoch Korrekturwerte für Sensoren angegeben werden (Zuordnung von Sensoren zu bestimmten Bereichen). Außerdem liegt ein Sensor zwischen -100 ° C und + 100 ° C - möglicherweise hilft eine Deaktivierung.
  3. FN-Tasten funktionieren nicht mehr : siehe unten.
  4. Kein Ton über Kopfhörer : siehe unten.
7
Lasse Espeholt

Um die Antwort von lasseespeholt auf den obigen Wireless-Chipsatz zu erweitern, wird die Wireless-Karte auf meinem Thinkpad Edge 13 etwas einheitlich als "Realtek Semiconductor Co., Ltd. Device 8176 (rev 01)" aufgeführt.

Hier finden Sie eine schrittweise Anleitung zur Installation des Realtek-Treibers:

  • Laden Sie den Treiber von diese Seite herunter. Der relevante Abschnitt ist "RTL8192CE-VA4".
  • Sudo apt-get install build-essentials linux-source
  • cd /usr/src && Sudo tar xfjv linux-source-2.6.35.tar.bz2
  • entpacken Sie die Treiberquelle und wechseln Sie in das enthaltene Verzeichnis
  • make
  • Sudo su
  • make install

Entgegen den Erwartungen können die letzten beiden Schritte nicht durch einen einfachen Sudo make install ersetzt werden, da dies in Bezug auf einen fehlenden kernel/bounds.c fehlschlägt.

Der Treiber funktioniert für mich unter Ubuntu 10.10 gut genug.


UPDATE: Jetzt gibt es ein PPA (von dem vielen Dank an den Schöpfer), das dies viel einfacher macht. Es hat auch den wichtigen Vorteil, dass der Treiber durch Kernel-Upgrades erhalten bleibt. Dies funktioniert für Einzelgänger. Geben Sie stattdessen Folgendes ein:

Sudo add-apt-repository ppa:lexical/hwe-wireless
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install rtl8192ce-dkms
4
loevborg

Die FN-Tasten funktionieren nicht mehr

Nachdem ich einige Monate lang einwandfrei gearbeitet hatte, funktionierten die speziellen "FN" -Tasten meines Thinkpad Edge 13 - Helligkeit, Lautstärkeregelung, Stummschaltung - plötzlich nicht mehr. Die Probleme scheinen sowohl unter Windows als auch unter Linux aufzutreten. Dies ist anscheinend ein Fehler, der durch die Installation eines BIOS-Updates behoben werden kann. Dieser Thread zeigt Ihnen, wie es geht. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Boot-CD-Image herunterladen. Warum ein solches Problem auftritt, nachdem es monatelang einwandfrei funktioniert hat, wissen nur Lenovo-Ingenieure. Positiv zu vermerken ist, dass das Upgrade recht einfach ist, vorausgesetzt, Sie besitzen ein USB-CD-Laufwerk/einen USB-Brenner.

Es wird berichtet, dass dieser Fehler auf Edge 13-, Edge 14- und Edge 15-Computern auftritt.

UPDATE: Bei vielen tritt der Fehler einige Zeit nach dem BIOS-Update erneut auf. Die Schwierigkeit scheint sich auch auf das Schließen des Deckels auszuwirken. Trennen Sie als vorübergehende Lösung die Klimaanlage und entnehmen Sie die Batterie für eine Minute. Das Problem scheint eher Hardware/Firmware als Linux zu sein. Siehe dieser Thread für weitere Informationen.

3
loevborg

Kein Ton über Kopfhörer

AMD II Neo Dual-Core K325, 10.10 Netbook Edition

Ich hatte keinen Ton auf meinen Kopfhörern und die eingebauten Lautsprecher spielten immer noch Ton mit eingesteckten Kopfhörern. Ich folgte den Anweisungen aus dem ersten Beitrag unter http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=1043568) , mit der folgenden Optionszeile in alsa-base.conf:

options snd-hda-intel model="ideapad"

Nach einem Neustart funktionierten die Kopfhörer und die eingebauten Lautsprecher wurden mit vorhandenen Kopfhörern ausgeschaltet. Ich bin nicht sicher, dass die von mir verwendete Option optimal ist - sie hat einfach das getan, was ich wollte.

1
Christoph

Kein WLAN-Treiber

Intel Laptop, Realtek 8276 Treiber.

Lösung: Installieren Sie Realtek RTL8192CE-VA4 von Realtek . Dies funktioniert, obwohl es nicht derselbe Chip ist.

0
Lasse Espeholt