it-swarm.com.de

Lenovo E540 RTL8723Be WiFi funktioniert nicht

Ich habe wirklich Probleme damit, auf meinem Laptop Lenovo E540 WLAN zu nutzen. Ich habe mit Ubuntu über meine Netzwerkkarte gegoogelt, aber nichts hat mein Problem gelöst.
Zunächst habe ich Ubuntu 14.04.1 LTS 64-bit installiert. Ich konnte Wifi benutzen, aber nach ein paar Minuten wurde es ausgeschaltet und ich konnte mich nicht mehr mit Wifi verbinden. Also fing ich an zu googeln.
lspci:

Network controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8723BE PCIe Wireless Network Adapter

Zunächst fand ich diesen Thread mit Kommentar 29 hilfreich für viele Benutzer, die denselben Controller wie ich haben. Also habe ich es installiert und bekam Kernel Panik . Ich habe mehr gegoogelt. Gefunden kozak127s bearbeitetes rtl8723be . Versuchte es, bekam Kernel Panik.
Hier wird empfohlen, einen älteren Kernel zu verwenden. Kein Unterschied für mich. Mein Kernel:

3.13.0-35-generic

Meine Frage lautet also: Gibt es eine Möglichkeit, diesen Realtek-Controller zum Laufen zu bringen? Wie?

Offtopic: Ich habe mir einen neuen Laptop gekauft, damit ich weniger Probleme habe als mit Lenovo N500 und Ubuntu. Gibt es eine Marke, die gut mit Linux zusammenarbeitet? Ich habe nachgeschlagen, ob Lenovo N540 und Linux kompatibel sind, und es wurden dort keine Probleme gemeldet.

EDIT 1:

/etc/modprobe.d/rtl8723be.conf
/lib/modules/3.13.0-32-generic/kernel/drivers/net/wireless/rtlwifi/rtl8723be
/lib/modules/3.13.0-32-generic/kernel/drivers/net/wireless/rtlwifi/rtl8723be/rtl8723be.ko
/usr/src/linux-headers-3.13.0-32/drivers/net/wireless/rtlwifi/rtl8723be
/usr/src/linux-headers-3.13.0-32/drivers/net/wireless/rtlwifi/rtl8723be/Makefile
/usr/src/linux-headers-3.13.0-32-generic/include/config/rtl8723be.h
/usr/src/linux-headers-3.13.0-35/drivers/net/wireless/rtlwifi/rtl8723be
/usr/src/linux-headers-3.13.0-35/drivers/net/wireless/rtlwifi/rtl8723be/Makefile
/usr/src/linux-headers-3.13.0-35-generic/include/config/rtl8723be.h
2
Lucas03

Das System enthält nativ den Treiber rtl8723be. Wir müssen den nativen Treiber beheben. Bevor wir dies tun, deinstallieren Sie bitte die beiden Treiber, die Sie installiert haben und die Kernel-Panics verursacht haben. Befolgen Sie den zuvor für beide Methoden ausgeführten Vorgang, mit Ausnahme von make und Sudo make install, do Sudo make uninstall.

Dann mach:

gksudo gedit /etc/modprobe.d/blacklist.conf

Verwenden Sie nano oder kate oder leafpad, wenn Sie nicht über den Texteditor gedit verfügen. Entfernen Sie die Zeile: schwarze Liste rtl8723be. Lesen Sie es sorgfältig durch, speichern und schließen Sie den Texteditor.

Mach jetzt:

Sudo modprobe rtl8723be swenc=1
Sudo iwconfig wlan0 power off

Funktioniert Ihr WLAN jetzt besser? Wenn ja, werden wir ein paar Dateien ändern und dauerhaft machen.

Es sieht so aus, als ob das rtl8723be beim Versuch, zwei Ersetzungen vorzunehmen, die aufgrund von Kernel-Panics fehlgeschlagen sind, gelöscht wurde. Versuchen wir das aktuelle Linux-Image neu zu installieren. Mit einer funktionierenden Internetverbindung:

Sudo apt-get install --reinstall linux-image-$(uname -r)

Versuchen Sie anschließend die obigen Schritte erneut.

3
chili555

Ich habe das auf meinem Lenovo Flex2 mit Ubuntu 14.10 behoben und den neuen Treiber von https://github.com/lwfinger/rtlwifi_new installiert. Es scheint meine Probleme gelöst zu haben, vergessen Sie nicht, Ubuntu neu zu starten.

Verfahren:

Nach dem Entpacken führen Sie den folgenden Befehl aus, um das neue Laufwerk zu installieren

$: make $: Sudo make install

starten Sie das Betriebssystem neu.

Hinweis: Wir müssen das gleiche Verfahren jedes Mal ausführen, wenn wir unser Ubuntu mit einem neuen Kernel aktualisieren möchten

note2: in Ubuntu 15.04 ist das nicht nötig

3

Ich fand diese Lösung und arbeitete perfekt auf einem Lenovo G40-30, also denke ich, dass es in anderem Lenovo PC arbeiten sollte ...

zitat:

für einen einmaligen Test:

Sudo rmmod ideapad_laptop

für die Arbeit nach dem Neustart:

echo "blacklist ideapad_laptop" | Sudo tee -a /etc/modprobe.d/blacklist-ideapad.conf

fand es in: Wifi funktioniert nicht auf Ubuntu 14.04 Lenovo G 50-

vorher habe ich das Modul neu installiert, den Kernel auf 3.16 aktualisiert und nichts davon hat funktioniert. Dieser Code hat den Realtek zum Laufen gebracht

0
t0b0nr3m0t0

Ok, es gibt immer noch Fehler mit rtl8723be auf Kernel 3.15.x.

Ich fand die perfekte Lösung ohne Unterbrechungen oder irgendetwas.

Gehen Sie hier und laden Sie alle 3 Debs für 32 oder 64 Bit herunter und installieren Sie sie:

http://ubuntuhandbook.org/index.php/2014/08/install-upgrade-linux-kernel-3-16/

Wählen Sie 32-Bit oder 64-Bit (je nachdem, welches System Sie installiert haben)

starten Sie die neue Version 3.16.x neu

Lauf:

apt-get -f autoremove

Nächster Lauf:

dpkg - liste | grep Linux-Image


apt-get purge (alter Kernel):

exp: apt-get lösche linux-image-3.14-kali1-AMD64

oder

apt-get purge Linux-Image-3.14

Nachdem Sie den alten Kernel-Run entfernt haben:

update-grub2

Nachdem Sie fertig sind, starten Sie neu. Die Wireless-Treiber funktionieren zu 100% und es fallen keine Daten wie im 3.15.x-Kernel ab!

& Treiber sind im neuen Kernel vorinstalliert!

0
cjen