it-swarm.com.de

Das NetworkManager-Applet zeigt keine Netzwerke an

Ich bin "der Freund", auf den sich die Fragen beziehen hier und hier . Ich habe mich dazu entschlossen, selbst eine Frage zu stellen, da ich immer noch keine Verbindung zum drahtlosen Netzwerk herstellen kann.

Ich habe Keryx heruntergeladen, wie vorgeschlagen hier , und es ist mir gelungen, das erforderliche Paket und seine Abhängigkeiten herunterzuladen. Als ich versuchte, die Pakete unter Ubuntu mit Keryx zu installieren, wurde Keryx gerade geschlossen. Danach habe ich die Pakete manuell mit dpkg installiert und soweit ich das beurteilen kann, war dies erfolgreich:

[email protected]:~$ cd /Host/wifi/Keryx/keryx/projects/Kieran/packages
[email protected]:/Host/wifi/Keryx/keryx/projects/Kieran/packages$ Sudo dpkg -i *.deb
[Sudo] password for kieran: 
Selecting previously deselected package bcmwl-kernel-source.
(Reading database ... 118296 files and directories currently installed.)
Unpacking bcmwl-kernel-source (from bcmwl-kernel-source_5.60.48.36+bdcom-0ubuntu5_i386.deb) ...
Selecting previously deselected package dkms.
Unpacking dkms (from dkms_2.1.1.2-3ubuntu1.1_all.deb) ...
Selecting previously deselected package fakeroot.
Unpacking fakeroot (from fakeroot_1.14.4-1ubuntu1_i386.deb) ...
Selecting previously deselected package linux-image.
Unpacking linux-image (from linux-image_2.6.35.22.23_i386.deb) ...
Selecting previously deselected package menu.
Unpacking menu (from menu_2.1.44ubuntu1_i386.deb) ...
Selecting previously deselected package patch.
Unpacking patch (from patch_2.6-2ubuntu1_i386.deb) ...
Setting up fakeroot (1.14.4-1ubuntu1) ...
update-alternatives: using /usr/bin/fakeroot-sysv to provide /usr/bin/fakeroot (fakeroot) in auto mode.
Setting up linux-image (2.6.35.22.23) ...
Setting up menu (2.1.44ubuntu1) ...
Setting up patch (2.6-2ubuntu1) ...
Processing triggers for man-db ...
Setting up dkms (2.1.1.2-3ubuntu1.1) ...
Setting up bcmwl-kernel-source (5.60.48.36+bdcom-0ubuntu5) ...
Loading new bcmwl-5.60.48.36+bdcom DKMS files...
First Installation: checking all kernels...
Building only for 2.6.35-22-generic
Building for architecture i686
Building initial module for 2.6.35-22-generic
Done.


wl.ko: Running module version sanity check. - Original module - No original module exists within this kernel - Installation - Installing to /lib/modules/2.6.35-22-generic/updates/dkms/


depmod.....


DKMS: install Completed. update-initramfs: deferring update (trigger activated) Processing triggers for install-info ... Processing triggers for doc-base ... Processing 31 changed 1 added doc-base file(s)... Registering documents with scrollkeeper... Processing triggers for menu ... Processing triggers for initramfs-tools ... update-initramfs: Generating /boot/initrd.img-2.6.35-22-generic Warning: No support for locale: en_GB.utf8

Obwohl ich mir sehr sicher bin, dass ich hier eine dumme Frage stelle, haben sowohl mein Freund als auch ich nichts mehr zu sagen, und als solches wäre ich sehr dankbar für Antworten darauf, wie man drahtlos funktioniert.

6
Kkelk

Vielleicht eine blöde Antwort, aber ich hatte ein Problem, bei dem mein nm keine drahtlosen Netzwerke sah. Ich stellte fest, dass einfach meine WLAN-Hardware nicht eingeschaltet war und der Laptop-Hotkey zum Aktivieren der WLAN-Karte nicht ordnungsgemäß funktionierte. Einmal habe ich sortiert, dass das WLAN in nm aufgetaucht ist.

Wenn Sie mit einer Live-CD booten, erkennt der Ubuntu-Hardware-Manager Ihre WLAN-Karte und bietet einen Treiber an?

1
pst007x

Wenn Sie einen Broadcom-Treiber haben und im Netzwerkmanager keine Verbindungen angezeigt werden

Sudo apt-get update
Sudo apt-get install bcmwl-kernel-source

Gehen Sie dann zu System> Administration> Additional Drivers

Aktivieren Sie die Treiber.

Starten Sie dann das WLAN neu:

Sudo modprobe -r b43 ssb wl
Sudo modprobe wl
0
Koffeehaus

Gibt es einen Hardwareschalter für die WLAN-Karte? Es ist überraschend einfach, das Radio auszuschalten, und der Netzwerkmanager weiß nichts davon.

0
Jonathon