it-swarm.com.de

Windows kann nicht auf diesem Datenträger installiert werden. Die ausgewählte Festplatte hat den GPT-Partitionsstil. Windows 8.1

Ich habe ein ASUS R500A-Notebook. Ursprüngliches Betriebssystem ist Windows 7 64-Bit. Vor einigen Tagen habe ich versucht, die 64-Bit-Version von Windows 8.1 zu installieren.

windows kann nicht auf diesem Datenträger installiert werden. Die ausgewählte Festplatte hat den GPT-Partitionsstil.

Meine Schritte:
Zuerst habe ich C: Partition gelöscht (Windows 7 bereits installiert).
Dann habe ich diese Partition formatiert.
Versucht, Windows 8.1 64-Bit zu installieren.

Auf dieser Festplatte habe ich noch einige Partitionen mit wichtigen Daten.

Wie installiere ich Windows 8.1, ohne Daten von den anderen Partitionen zu verlieren?

11
TechGuy

Dies hört sich so an, als ob Ihr Win7 mit aktiviertem EFI-Support installiert wurde, aber Ihre Win8.1-Installation wird mit CSM (Compatibility Support Module) gebootet, das ein BIOS fälscht, und Win8.1 denkt anschließend, dass es auf einem BIOS-System gebootet wird, das eine Installation auf einem erfordert MBR-artige Festplatte.

Versuchen Sie, das CSM in Ihren EFI-Einstellungen zu deaktivieren (so etwas wie Startmodus: nur UEFI), um dieses Problem zu vermeiden.

13
Andreas Wiese

Wenn Sie eine Windows 7-Installations-CD haben, befolgen Sie die nachstehenden Schritte.

Starten Sie die Windows 7-DVD, und klicken Sie auf Computer reparieren, wenn der folgende Bildschirm angezeigt wird:

enter image description here

Wählen Sie dann Eingabeaufforderung.

enter image description here

Geben Sie in der Eingabeaufforderung diskpart ein, um das Dienstprogramm aufzurufen.

  1. Geben Sie select disk # ein und ersetzen Sie "#" durch die Laufwerksnummer des Laufwerks, das Sie formatieren möchten. Geben Sie list disk ein, um eine Liste der Datenträger anzuzeigen.

  2. Geben Sie clean ein. Dadurch werden alle Volumes vom Laufwerk gelöscht.

  3. Geben Sie convert mbr ein, um die Festplatte in mbr zu konvertieren.

  4. convert gpt, um zu GPT zurückzukehren. (Optionaler Schritt)

Namensnennung: Moose Quelle Hier

1
Ruban Savvy

Sie müssen mit UEFI booten. Tatsächlich sollte Ihr bootfähiges DVD/USB-Flash-Laufwerk UEFI-Boot unterstützen.

Booten Sie von DVD-ROM

Ich vermute, Windows DVD ISO unterstützt sowohl UEFI-Start als auch BOIS-Start (Legacy). Wenn Sie also Windows von einem DVD-Laufwerk installieren, sollten Sie eine Startoption auswählen, die UEFI unterstützt. Sie müssen dies im BOIS-Boot-Menü tun (indem Sie beim Booten des PCs F12 oder F11 drücken) oder es auf der Seite Bootdes BOIS-Systems auswählen (müssen Sie möglicherweise hinzufügen) erforderliche Boot-Option).

Booten Sie vom USB-Stick

Sie müssen ein bootfähiges Flash-Laufwerk mit einem Tool erstellen, das UEFI-Boot unterstützt. Ich empfehle Rufus , da es das beste Dienstprogramm zum Erstellen bootfähiger USB-Flash-Laufwerke ist. Stellen Sie sicher, dass Sie im zweiten Dropdown-Menü GPT-Partitionsschema für UEFIauswählen ("Partitionsschema und Zielsystemtyp"). Möglicherweise müssen Sie auch die Boot-Einstellungen im System-BOIS anpassen (wie bei DVD-ROM).

Weitere Informationen finden Sie unter:

0