it-swarm.com.de

Windows-Gast kann in VirtualBox ohne Kernelmodulfehler nicht gestartet werden

Ich verwende Vagrant (1.8.1) + VirtualBox (5.0.12) unter Windows 7 und versuche, ein Windows 7-Image (modernIE/w7-ie8) zu starten. Ich erhalte jedoch diesen Fehler:

---------------------------
VirtualBox - Error In supR3HardenedWinReSpawn
---------------------------
<html><b>NtCreateFile(\Device\VBoxDrvStub) failed: 0xc0000034 STATUS_OBJECT_NAME_NOT_FOUND (0 retries) (rc=-101)</b><br/><br/>Make sure the kernel module has been loaded successfully.<br><br><!--EOM-->where: supR3HardenedWinReSpawn
what:  3
VERR_OPEN_FAILED (-101) - File/Device open failed.

Driver is probably stuck stopping/starting. Try 'sc.exe query vboxdrv' to get more information about its state. Rebooting may actually help.</html>
---------------------------
OK
---------------------------

Ich habe den Abfragebefehl ausgeführt, aber der Dienst "wird nicht gefunden".

> sc.exe query vboxdrv
[SC] EnumQueryServicesStatus:OpenService FAILED 1060:

The specified service does not exist as an installed service.

Ich habe auch versucht, neu zu starten. Nichts.

46

Bei der Installation von VirtualBox ist ein Fehler aufgetreten (ich habe bereits Berichte über dieses Problem in Version 4.x gesehen). Das Installationsprogramm registriert einen falschen Speicherort für die Treiber-SYS-Datei (in diesem Beispiel ImagePath).

PS> Get-ItemProperty HKLM:\system\currentcontrolset\services\vboxdrv


Type         : 1
Start        : 3
ErrorControl : 1
ImagePath    : \??\C:\Program Files\Oracle\VirtualBox\VBoxDrv.sys
DisplayName  : VBox Support Driver
PSPath       : Microsoft.PowerShell.Core\Registry::HKEY_LOCAL_MACHINE\system\currentcontrolset\services\vboxdrv
PSParentPath : Microsoft.PowerShell.Core\Registry::HKEY_LOCAL_MACHINE\system\currentcontrolset\services
PSChildName  : vboxdrv
PSDrive      : HKLM
PSProvider   : Microsoft.PowerShell.Core\Registry

Die Datei existiert nicht.

PS> Test-Path (Get-ItemProperty HKLM:\system\currentcontrolset\services\vboxdrv).ImagePath
False

Der tatsächliche Standort erfordert ein zusätzliches drivers\vboxdrv.

PS> Test-Path 'C:\Program Files\Oracle\VirtualBox\drivers\vboxdrv\VBoxDrv.sys'
True

Sie können den registrierten Standort aktualisieren.

PS> Set-ItemProperty HKLM:\system\currentcontrolset\services\vboxdrv -Name ImagePath -Value '\??\C:\Program Files\Oracle\VirtualBox\drivers\vboxdrv\VBoxDrv.sys'

Und jetzt können Sie den Treiber/Service starten.

> sc.exe start vboxdrv
33

Ich arbeite unter Windows 10 und die folgenden Schritte funktionieren für mich:

Schritte:

  1. Navigieren Sie zu "C:\Programme\Oracle\VirtualBox\drivers\vboxdrv".
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei "VBoxDrv.inf" und wählen Sie die Option "Installieren"
  3. Öffnen Sie die Konsole als Administrator und führen Sie den folgenden Befehl aus

    sc start vboxdrv
    
155

Versuchen Sie den folgenden Code (als Administrator):

 sc.exe start vboxdrv
4
Yousif Garabet

Ich habe getan, was Anthony Mastrean vorschlägt, aber ich habe immer noch einige Fehler erhalten:

C:\Vagrant>sc query vboxdrv

SERVICE_NAME: vboxdrv
        TYPE               : 1  KERNEL_DRIVER
        STATE              : 1  STOPPED
        WIN32_EXIT_CODE    : 31  (0x1f)
        SERVICE_EXIT_CODE  : 0  (0x0)
        CHECKPOINT         : 0x0
        WAIT_HINT          : 0x0

C:\Vagrant>sc start vboxdrv
[SC] StartService FAILED 123:

The filename, directory name, or volume label syntax is incorrect.

Dieser Thread auf Superuser gab mir die Lösung:

finden Sie C:\Programme\Oracle\VirtualBox\drivers\vboxdrv\ VBoxDrv.inf mit der rechten Maustaste und wählen Sie Installieren

1
hestellez