it-swarm.com.de

Wie konvertiert man Word (doc) in PDF von der Windows-Befehlszeile?

Weiß jemand, wie man Word-Dateien (.doc) über die Windows-Befehlszeile in PDF konvertiert?

Wir haben den Service von OpenOffice verwendet, aber in Dokumenten mit vielen Tabellen und Bildern werden dadurch viele Formatierungen zunichte gemacht.

18
Xosler

"winword.exe" "C:\Eigene Dateien\doc1.doc"/mFilePrintDefault Vorausgesetzt, Sie haben standardmäßig einen leisen PDF Drucker.

Probieren Sie auch libreOffice-Nachkommen od OpenOffice.org aus. Es basiert auf go-ooo, das keine Probleme mit OLE Metriken im Büro hatte.

7
ZaB
  1. wenn Sie Microsoft Word installiert haben, können Sie DocTo verwenden:

    https://github.com/tobya/DocTo

    batch-Betrieb wird unterstützt, alle Dateien im Verzeichnis können von doc nach pdf konvertiert werden:

    docto -f "C:\Dir with Spaces\FilesToConvert\" -O "C:\DirToOutput" -T wdFormatPDF  -OX .pdf
    
  2. eine andere Möglichkeit besteht darin, das folgende Powershell-Skript zu verwenden: https://gallery.technet.Microsoft.com/office/Script-to-convert-Word-f702844d

5
Nben

Ich habe diese Site gefunden und beim Testen von OfficeToPDF funktioniert sie anscheinend gut. Beispiel:

OfficeToPDF "c​​:\help.doc" "c:\output\help.pdf"
3
Xosler

Ich weiß, die Frage ist alt, aber die beste Lösung, um eine Datei in PDF zu konvertieren, ist die Verwendung von PDFCreator. Es ist kostenlos und verfügt über eine Befehlszeilen-EXE-Datei, mit der Sie jede Datei in PDF konvertieren können. Die Anwendung zum Lesen des Dateityps muss natürlich auf dem PC installiert sein (zum Konvertieren eines Office-Dokuments muss Office installiert sein und zum Konvertieren einer CAD -Datei muss Autocad installiert sein). PDFCreator kann im Hintergrund ausgeführt werden und Dateien in einem bestimmten Ordner ausgeben, ohne dass eine Benutzerinteraktion erforderlich ist. Leider können Sie in der Befehlszeile nicht angeben, wo das PDF ausgegeben werden soll. PDFCreator wird immer in demselben Ordner ausgegeben, der in den Einstellungen angegeben wurde. Wenn Sie dies jedoch wissen, können Sie die konvertierte Datei in diesem Ordner abrufen und an eine beliebige Stelle verschieben/umbenennen.

2
nivs1978

Zu diesem Zweck verwenden wir in unserer Anwendung das BCL easyPDF SDK . Es bietet viel mehr Kontrolle darüber, wie die Konvertierung aussieht (z. B. wie mit Änderungsverfolgungskommentaren umgegangen wird).

2
Kit Grose

Laden Sie das kostenlose PDFTOOFFICE VON http://officetopdf.codeplex.com/releases/view/118190 herunter

  :: PURPOSE: convert Word_file to pdf_file 
  :: DEFINE VARS 
  set Word_FILE="C:\var\anc\issues\BDCTBA-12\docs\BDC-ISG\BDC-ISG.docx"
  set PDF_FILE="C:\var\anc\issues\BDCTBA-12\docs\BDC-ISG\BDC-ISG.pdf"

  :: REMOVE FIRST THE FILE 
  DEL /Q "%PDF_FILE%

  :: CONVERT THE Word FILE TO A PDF FILE
  :: REMEMBER TO CTRL + S , while writing ... 
  :: NOTE IF THE FILE IS OPENED IN Word YOU WOULD HAVE TO USE READ ONLY COPY
  :: ACTION !!!
  "OFFICETOPDF.EXE" "%Word_FILE%" "%PDF_FILE%"

  :: REQUIREMENTS
  :: DOWNLOAD OFFICETOPDF FROM [http://officetopdf.codeplex.com/releases/view/118190][2]

  :: OTHER GOODIES - call from cygwin 
  :: PATH=/cygdrive/c/WINDOWS/system32:$PATH
  :: cmd /c convert-BDC-ISG.docx-to-BDC-ISG.cmd
1
Yordan Georgiev