it-swarm.com.de

Wie kann ich Google Chrome über die Befehlszeile mit einer URL im Inkognito-Modus öffnen?

Beim Starten von Chrome über die Windows-Befehlszeile kann ich folgende Argumente übergeben:

...>chrome.exe -incognito

Ich kann auch eine URL zum Öffnen übergeben:

...>chrome.exe google.com

Jeder funktioniert für sich, aber ich kann sie nicht dazu bringen, zusammenzuarbeiten.

Was ich möchte, ist, es mit einer URL zu starten und in einer eigenen Registerkarte zu öffnen und die URL, Schaltflächen usw. wie ein Dienstprogrammfenster auszublenden, aber ich möchte, dass die Größe geändert wird.

52
JD Isaacks

Vielleicht möchten Sie es noch einmal versuchen. Ich habe es gerade mit dem folgenden Befehl versucht

chrome.exe google.com -incognito

Dies gab mir das folgende Fenster, beachten Sie, dass es im Inkognito-Modus ist (kleines Symbol oben links) und es ist auch bei google.com (oder was auch immer Sie URL übergeben). Es funktioniert, vielleicht haben Sie es nur falsch eingegeben.

Wenn Sie ein Fenster geöffnet haben, verwendet Chrome standardmäßig die aktuell ausgeführte Anwendung und fügt dem Fenster einen neuen Tab hinzu. Dies spart Zeit (beim Starten der Anwendung) und Speicher. Versuchen Sie es in diesem Fall

chrome.exe -incognito --app=google.com

alt text

47
Daisetsu

Ich hatte die gleichen Probleme beim Versuch, einen Inkognito-Browser für eine bestimmte Seite zu öffnen. So habe ich es geschafft:

chrome.exe -incognito --new-window mytargetpage.com
12
Ryan

FWIW, hier ist die Mac-Version, die Sie in Ihre .bash_profile-Datei einfügen können:

##Launch Chrome with given URL from commandline
alias url="open -a /Applications/Google\ Chrome.app"

Führen Sie den folgenden Befehl aus, damit er wirksam wird:

>source ~/.bash_profile

Verwendungszweck:

>url http://www.Twitter.com

Hinweis: Ja, Sie müssen "http: //" voranstellen. Andernfalls wird angenommen, dass Sie eine Datei übergeben.

Sie können auch den http-Teil in den Befehl einfügen (Sie müssen vermutlich auch https ausführen):

alias url="open -a /Applications/Google\ Chrome.app http://$1"
10
program247365

Wenn Sie die Google-Suche anstelle einer URL verwenden möchten, speichern Sie diese in einer Batch-Datei mit dem Namen google.bat:

start "google" "c:\program files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe" "https://www.google.co.uk/?q=%*#safe=off&q=%*&*"

Dann können Sie es durch Eingabe von c:>google search for some text aufrufen.

4
noelicus

Versuchen Sie in der Windows-Eingabeaufforderung die folgenden Befehle:

start chrome --incognito "http://www.iot.qa/2018/02/narrowband-iot.html"

oder

start chrome --new-window --incognito "http://www.iot.qa/2018/02/narrowband-iot.html"
4
CBU