it-swarm.com.de

Wie kann ich feststellen, ob OpenGL auf einem Windows-Computer installiert ist?

Ich habe ungefähr 50 PCs in einem Netzwerk, das ich betreue, und möchte wissen, ob auf den PCs OpenGL installiert ist. Wenn ja, würde ich auch gerne wissen, welche Version.

Jetzt macht es mir nichts aus, jede Maschine zu besuchen, um dies zu tun, aber ich würde es vorziehen, kein Dienstprogramm zu installieren.

Gibt es also trotzdem eine Möglichkeit herauszufinden, ob OpenGL auf einem PC installiert ist (ich denke an XP, Vista oder 7)? und wenn installiert, um welche Version handelt es sich?

Wenn nicht, bin ich auch offen für nützliche Vorschläge.

17
Thomas

Ich glaube, Windows wird mit OpenGL-Treibern geliefert. http://www.opengl.org/wiki/Getting_started scheint dies zu bestätigen:

Wenn Sie Windows 98/Me/NT/2000/XP/2003/Vista ausführen, wurde die OpenGL-Bibliothek bereits auf Ihrem System installiert.

Auf der obigen Seite wird der Standardspeicherort für opengl32.dll auch für die verschiedenen Windows-Versionen angezeigt. Z.B. windows\system32\opengl32.dll Sie können also auf jedem Computer nach ihnen suchen.

Wenn Sie die Version auf jedem System ermitteln möchten, benötigen Sie meines Erachtens ein Hilfsprogramm.

8
Chris Kent

Gefunden OpenGL Extensions Viewer . Aber es ist eine nützliche Antwort.

screenshot

9
Thomas

Unter Geeks3D gibt es ein weiteres Dienstprogramm namens GPU Caps Viewer .

GPU Caps Viewer ist ein Dienstprogramm für Grafikkarteninformationen, das sich auf die Unterstützung von OpenGL-, Vulkan-, OpenCL- und CUDA-API-Levels der Haupt- (primären) Grafikkarte konzentriert. Für Vulkan, OpenCL und CUDA beschreibt GPU Caps Viewer die API-Unterstützung für jedes im System verfügbare Gerät.

enter image description here

3
JanHickson