it-swarm.com.de

Wie kann ich den "Authentifizierungscache" in Windows 7 für eine kennwortgeschützte Samba-Freigabe löschen?

Ich habe einen Linux-Samba-Server und habe explizit Benutzer aufgelistet, die auf den Ordner zugreifen können.

Ich habe Samba erfolgreich so konfiguriert, dass beim Zugriff auf die Freigabe über Windows ein Benutzername und ein Kennwort erforderlich sind (mithilfe von smbpasswd usw.).

Aber jetzt möchte ich das Löschen des Authentifizierungscaches auf dem Windows-Computer erzwingen. Wenn ich beispielsweise zum Computer eines Kollegen gehe, verwende ich mein Konto, um auf eine Datei in der geschützten Freigabe zuzugreifen. Bevor ich jedoch seinen Computer verlasse, möchte ich sicherstellen, dass der Autorisierungscache gelöscht wird, damit er nicht auf diesen Ordner zugreifen kann meine Anmeldeinformationen.

Ich habe vor ein paar Wochen den Befehl gefunden, der im Windows-Befehl Eingabeaufforderung bei Google verwendet werden soll, aber dumm, ich habe ihn nicht gespeichert ...

Hoffe jemand kann helfen, danke!

Oh, Samba ist als Arbeitsgruppe und nicht als Domäne konfiguriert (sofern dies hilfreich ist). Daher melden sich Windows-Benutzer beim Start NICHT bei einer Domäne an.

15
Chris Drumgoole

Wie wäre es damit:

net session \\samba.server.ip.address /delete

Sie können auch verwenden:

Net Use

Geben Sie eine Liste der aktiven Sitzungen an und stellen Sie sicher, dass Sie sie anschließend gelöscht haben.

7
quanta

Versuche dies

Systemsteuerung\Alle Elemente der Systemsteuerung\Credential Manager

Klicken Sie auf den Pfeil neben dem Credit, das Sie löschen möchten

klicken Sie dann auf Aus Tresor entfernen

24
will

Unvollständige Beratung. Die Antwort ist:

Wie bereits erwähnt, löschen Sie alle Einträge im Anmeldeinformations-Manager, schließen Sie alle geöffneten Freigabe-Explorer-Fenster und/oder alle Anwendungen, die die Freigabe verwenden.

DANN

Öffnen Sie den Service Manager. Suchen Sie den Dienst "Workstation" und starten Sie ihn neu.

19

Wenn das Löschen von Anmeldeinformationen aus Credential Manager nicht hilft, haben Sie zwei weitere Optionen:
1) Öffnen Sie Ausführen und führen Sie rundll32.exe keymgr.dll, KRShowKeyMgr und suchen Sie nach Adressen, die Sie entfernen möchten.
2) Wenn CMDs Net Use zeigt nichts an, dann öffnen Sie cmd als Administrator und führen Sie Folgendes aus:

net stop workstation /y
net start workstation

Dies sollte den Cache leeren. Die letzte Option funktioniert immer bei mir.

1
Dzintars

So trennen Sie\logout von Samba Share unter Windows 10.

RUN cmd als Benutzer (nicht Administrator) !!!

beobachten Sie Ihre Verbindung

Net Use

alle Verbindungen löschen (Abmelden)

Net Use * /delete

Net Use * /d

Net Use \\10.10.10.5 /delete

löschen Sie alle gespeicherten Netzwerkkennwörter

klist purge

oder führen Sie Dienstprogramme aus

control keymgr.dll

oder laufe

rundll32.exe keymgr.dll, KRShowKeyMgr
1
Valentine