it-swarm.com.de

Wie füge ich der Verknüpfung Befehlszeilenoptionen hinzu?

Wie kann ich einer ausführbaren Datei in einer Verknüpfung in Windows XP Befehlszeilenoptionen hinzufügen?

Zum Beispiel habe ich in den Verknüpfungseigenschaften in target:

"c:\path\to\exe\pogram.exe"

Ich möchte einige Optionen hinzufügen:

"c:\path\to\exe\program.exe -option1 -option2"

Dabei erhalte ich jedoch die Fehlermeldung, dass der im Zielfeld angegebene Name ungültig ist.

97
Karl Voigtland

Haben Sie versucht, im Feld Ziel hinzuzufügen

 "c:\path\to\exe\program.exe" -option1 -option2 

Nur der Programmpfad und der Name müssen in Anführungszeichen gesetzt werden.

122
BinaryMisfit

Platzieren Sie die Schalter nach den Anführungszeichen.

Aufgrund von Leerzeichen im Pfad wird nur der Programmpfad in Anführungszeichen gesetzt. Etwas wie My Documents wird aufgrund des Abstands zwischen den Wörtern nicht richtig aufgelöst, daher sind Anführungszeichen erforderlich. Dies ist auch der Grund, warum Sie wahrscheinlich kein Programm mit (separaten) Multi-Word-Schaltern wie --example switch finden. Normalerweise sehen Sie stattdessen so etwas wie --example-switch, weil ein Leerzeichen ein separates Programmargument darstellt.

13
John T

Ihre Zitate sind am falschen Ort. Die Anführungszeichen gehen nur um einzelne Pfade. Verschieben Sie also Ihr Endzitat zurück an das Ende von program.exe und lassen Sie -option1 -option2 außerhalb der Anführungszeichen.

3
Ryan Bolger