it-swarm.com.de

Welchen Port verwendet ein bestimmtes Programm?

Ich möchte herausfinden können, welchen Port ein bestimmtes Programm verwendet. Gibt es online verfügbare Programme oder Programme mit Windows, die mir mitteilen, welche Prozesse welche Ports auf meinem Computer verwenden?

PS - bevor Sie dies heruntermodifizieren, weil es sich nicht um eine Programmierfrage handelt, suche ich nach einem Programm zum Testen von Netzwerkcode.

97
AlexeyMK

netstat -b -a Listet die verwendeten Ports auf und gibt Ihnen die ausführbare Datei an, die die einzelnen Ports verwendet. Ich glaube, Sie müssen in der Administratorgruppe sein, um dies zu tun, und ich weiß nicht, welche Sicherheitsrisiken Vista hat.

Normalerweise füge ich -n Hinzu, um es ein wenig schneller zu machen, aber das Hinzufügen von -b Kann es ziemlich langsam machen.

Bearbeiten : Wenn Sie mehr Funktionen benötigen, als von netstat bereitgestellt, vasac empfiehlt versuchen Sie es mit TCPView .

145
Graeme Perrow

TCPView kann tun, wonach Sie gefragt haben.

41
vasac

Unter Vista benötigen Sie erhöhte Berechtigungen, um die Option -b mit netstat verwenden zu können. Um dies zu umgehen, können Sie "netstat -ano" ausführen, das alle offenen Ports zusammen mit der zugehörigen Prozess-ID anzeigt. Sie können dann mithilfe der Jobliste nachsehen, welcher Prozess die entsprechende ID hat.

C:\>netstat -ano

Active Connections

  Proto  Local Address          Foreign Address        State           PID
  ...
  TCP    [::]:49335             [::]:0                 LISTENING       1056
  ...

C:\>tasklist /fi "pid eq 1056"

Image Name                     PID Session Name        Session#    Mem Usage
========================= ======== ================ =========== ============
sqlservr.exe                  1056 Services                   0     66,192 K
22
Jim Olsen

Möglicherweise ist Process Explorer (von Sysinternals, jetzt Teil von Microsoft) bereits installiert. Wenn nicht, installieren Sie es jetzt - es ist einfach so cool.

Im Prozess-Explorer: Suchen Sie den betreffenden Prozess, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Registerkarte TCP/IP. Für jeden Socket wird sogar ein Stack-Trace angezeigt, der den Code darstellt, der diesen Socket geöffnet hat.

10
Adam Mitz

Wenn Sie eine grafische Benutzeroberfläche bevorzugen CurrPorts ist kostenlos und funktioniert mit allen Windows-Versionen. Zeigt Ports an und welcher Prozess hat sie geöffnet.

6
ctcherry

"netstat -natp" benutze ich immer.

3
Steve Baker

Windows wird mit dem Dienstprogramm netstat geliefert, das genau das tun sollte, was Sie wollen.

2
Adam Rosenfield

Windows 8 (und wahrscheinlich 7 + Vista) bieten auch eine Ansicht im Ressourcenmonitor. Wenn Sie die Registerkarte "Netzwerk" auswählen, wird ein Abschnitt mit dem Namen "Listening Ports" angezeigt. Kann nach Portnummer sortieren und sehen, welcher Prozess es verwendet.

1
Mikezx6r

Open Ports Scanner funktioniert bei mir.

0
Arne Evertsson

In einer Befehlszeile gibt netstat -a viele Informationen aus.

0
CodeRot

Sie können dazu den Befehl 'netstat' verwenden. Es gibt eine Beschreibung, wie man so etwas macht hier .

0
tkerwin