it-swarm.com.de

Was ist Windows Watchdog und was wissen wir darüber?

Heute bin ich auf diesen Begriff "Watchdog" und etwas über "DPC_WATCHDOG VIOLATION" -Fehler in Windows gestoßen. Ich habe versucht, herum zu googeln, aber ich habe nur Beiträge gefunden, wie man Watchdog-Fehler behebt, aber nichts darüber, was Watchdog wirklich ist oder wie es funktioniert. Was genau ist Watchdog? Ist es eine Art Schadensbegrenzung wie DEP oder CFI? Hat es irgendwelche Auswirkungen auf die Sicherheit?

5
user25972

Das Vorhandensein eines Watchdog-Timers (Software oder Hardware) hat keine Auswirkungen auf die Sicherheit.

Ein Watchdog ist ein Timer, mit dem Hardware- oder Software-Abstürze erkannt werden. Ein Watchdog-Timer zählt herunter und wird, falls er jemals Null erreicht, davon ausgehen, dass das System eingefroren ist, und Korrekturmaßnahmen ergreifen (z. B. durch Neustart des Computers). Um dies zu verhindern, setzt ein Prozess den Watchdog regelmäßig zurück, normalerweise alle paar Sekunden. Für den Fall, dass dieser Prozess jemals nicht mehr funktioniert (z. B. weil der Computer blockiert), tickt der Watchdog weiter, bis er schließlich Null erreicht und einen Neustart verursacht. Die Zeitspanne, die vergehen muss, variiert von Millisekunden bis zu vollen Minuten, je nachdem, wie schnell das System auf eine Fehlfunktion reagieren muss.

Ein Software-Watchdog erkennt, dass der Benutzerbereich (Benutzerprogramme) einfriert oder auf andere Weise nicht mehr reagiert. Es kann nur funktionieren, wenn der Kernel (der Kern des Betriebssystems) noch funktionsfähig ist. Ein Hardware-Watchdog ist normalerweise in das Motherboard integriert und erkennt eine Systemblockierung, egal was passiert, da ein eingefrorener oder abgestürzter Computer das Zurücksetzen beendet und das System zum Neustart zwingt.

Weitere Informationen finden Sie unter Watchdog-Timer auf Wikipedia.

9
forest