it-swarm.com.de

Was ist der Unterschied zwischen dem persönlichen und dem Webhosting-Zertifikatspeicher?

enter image description here

Im Internetinformationsdienste-Manager können Sie beim Erstellen oder Importieren eines Zertifikats zwischen dem persönlichen und dem Webhosting-Zertifikatspeicher wählen.

Was ist der Unterschied?

74
Sam Rueby

Ich stimme CyptoGuy zu, dass IIS.NET angibt, dass der Unterschied darin besteht, dass das Webhosting für die Skalierung auf mehr Zertifikate ausgelegt ist. Ich glaube, ich habe einen weiteren wichtigen Unterschied festgestellt, nämlich, dass ich noch keine Möglichkeit gefunden habe, über .NET-Code auf den Webhosting-Speicher zuzugreifen. Insbesondere, weil es keinen StoreName Aufzählungswert für das Webhosting gibt: http://msdn.Microsoft.com/query/dev12.query?appId=Dev12IDEF1&l=EN-US&k=k%28System. Security.Cryptography.X509Certificates.StoreName% 29; k% 28TargetFrameworkMoniker-.NETFramework

30
Sam Rueby

von IIS.NET :

Der Hauptunterschied zwischen dem Webhosting-Speicher und dem persönlichen Speicher besteht darin, dass der Webhosting-Speicher für die Skalierung auf eine höhere Anzahl von Zertifikaten ausgelegt ist.

Für einfache Szenarien (wenn Sie weniger als 20-30 Zertifikate haben) können Sie einen beliebigen persönlichen oder WebHosting-Speicher verwenden.

54
Crypt32

zusätzlich zu Sam.Ruebys Antwort:

Es gibt keinen StoreName-Enumerationswert für Webhosting, aber auf den Webhosting-Store kann zugegriffen werden, indem der StoreName-Wert als "WebHosting" verwendet wird.

var store = new X509Store( "WebHosting", StoreLocation.LocalMachine);
31
Jignesh