it-swarm.com.de

Was ist der Ordner $ WINDOWS. ~ BT?

Es gibt einen Ordner mit dem Namen $ WINDOWS. ~ BT im Stammverzeichnis meines Laufwerks C: \. Es ist ein versteckter Ordner und hat eine Größe von 75 MB.

Was ist seine Aufgabe? Ist es sicher, es zu löschen?

119
Chin

Dies scheinen Windows Update-Protokolle und -Dateien zu sein.

Es enthält Dateien zum Aktualisieren von Windows und nach dem Aktualisieren wird das alte Betriebssystem in diesen Ordner verschoben

Das Löschen sollte absolut sicher sein, solange Sie kein Upgrade oder Downgrade von Windows durchführen möchten.

Sie können dies jedoch nicht auf die normale Weise tun.

Stattdessen,

a) Drücken Sie die Windows-Taste + R

b) Geben Sie Folgendes ein:% windir%\system32\cleanmgr.exe

c) Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur

Edit: Diese Methode scheint nur einige Dinge in diesem Ordner zu löschen, einige können übrig bleiben. In der anderen Antwort finden Sie eine vollständigere Methode zum Entfernen, auch wenn dies nicht perfekt ist. Darüber hinaus kann dies helfen: Löschen von TrustedInstaller-Dateien unter Windows 8

Quellen:

83
Quelklef

Nun, ich habe bis zu 4,4 GB darin. Es sieht so aus, als würde Windows 7 Windows 10 "vorladen", obwohl ich nie zugestimmt habe und es explizit deaktiviert habe ...

Der in der anderen Antwort erwähnte CleanMgr.exe hat einiges gelöscht, aber größtenteils abgelehnt. Die manuelle Installation im Dateimanager ist ebenfalls fehlgeschlagen, da keine Rechte (auch nicht mit vollständigen Administratorrechten), keine Eigentumsrechte (im Besitz von "TrustedInstaller") usw. vorliegen.

Hier ist ein kurzes Rezept, um sich über die Windows-Eingabeaufforderung mit Administratorrechten zu helfen:

// go inside that folder:
cd /d "C:\$Windows.~BT"

// take over ownership
takeown /f *.* /R /D Y

// (go for coffee, takes a minute)
// grant full rights to everyone
icacls *.* /grant Everyone:(OI)(CI)F /T

// (coffee?)
// and all other subfolders, just be careful with use of *, naturally.
rmdir Sources /s /q

// actually, I got a few errors with rmdir. Things went smoother 
// with this Unix-like ´rm´ executable in your path,
// coming from unxutils.sf.net
rm -r -f *

// after all has been wiped, also remove the parent dir

C:\$Windows.~BT>cd ..
C:\>rmdir "$Windows.~BT"

// checking...
C:\>dir /A:DHS
 Volume in drive C is Windows
 Volume Serial Number is ####-####

 Directory of C:\

15/07/2015  19:15    <DIR>          $Recycle.Bin
30/07/2015  16:39    <DIR>          Boot
04/08/2015  08:35    <DIR>          Config.Msi
14/07/2009  07:08    <JUNCTION>     Documents and Settings [C:\Users]
01/11/2012  09:35    <JUNCTION>     Dokumente und Einstellungen [C:\Users]
01/11/2012  09:35    <JUNCTION>     Programme [C:\Program Files]
04/08/2015  08:35    <DIR>          System Volume Information
               0 File(s)              0 bytes
               7 Dir(s)     ########### bytes free
40
Frank Nocke