it-swarm.com.de

Verknüpfung zum Befehl Eingabeaufforderung, die auf einen bestimmten Ordner verweist

Wie kann ich eine Desktop-Verknüpfung erstellen, die die Eingabeaufforderung (cmd) in einem bestimmten Ordner öffnet? Ich habe es satt, von meinem Ausgangsverzeichnis zu meinen Entwicklungsverzeichnissen zu navigieren.

32
Amanda S

Erstellen Sie Ihre Verknüpfung, und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Eigenschaftsdialogfeld aufzurufen, und legen Sie die Eigenschaft "Start in:" als Ordner fest.

setting the start folder

34
ChrisF

Oder Sie könnten einfach eine Zielzeichenfolge verwenden, die der folgenden ähnelt:

C:\Windows\system32\cmd.exe /k "c: & cd c:\drv\bat"

Offensichtlich ist es C:\Windows\System32\cmd.exe, cmd auszuführen. Der /k führt den Befehl als Zeichenfolge aus und fährt fort. Die Zeichenfolge ist der "c: & cd c:\drv\bat". Innerhalb der Zeichenfolge ändert der c: nur den Laufwerksbuchstaben. Der & bindet beide Befehle zusammen. Und die CD c:\drv\bat ist im Grunde ein Änderungsverzeichnis. Auch eine Sache zu beachten, sollte die CD c:\drv\bat auch Laufwerke ändern.

9
Insurgence

Es gibt sicher mehr als einen Weg, diese Katze zu häuten.


Eine Batch-Datei könnte dies auch für Sie tun. Dies startet Sie im Verzeichnis Programme auf dem Laufwerk C:

@ECHO OFF
CD /D "C:\Program Files\"
CMD

Achten Sie besonders darauf, den Schalter /D zu verwenden, wenn Sie auf ein anderes Laufwerk wechseln, als Sie normalerweise von CMD gestartet werden.


Das Befehlsfenster hier öffnen PowerToy für Windows XP ist auch praktisch, um direkt von einer Explorer-Sitzung in eine CMD-Konsole unter zu wechseln ein bestimmtes Verzeichnis.


Sie können den AutoRun-Zeichenfolgenwert in einem der folgenden Registrierungsschlüssel verwenden, um die obigen Schritte für alle CMD-Sitzungen im Wesentlichen zu automatisieren.

Nur für dein Konto:

HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Command Processor\

Für alle Benutzer dieses Computers:

HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Command Processor\

Wenn der AutoRun-Wert nicht vorhanden ist, erstellen Sie ihn als REG_SZ-Typ (auch als Zeichenfolgenwert bezeichnet). Für Daten können Sie entweder den Pfad zu einer Stapelverarbeitungsdatei wie oben angeben (ECHO- und CMD-Zeilen entfernen) oder einfach den CD-Befehl wie im obigen Beispiel einfügen.

Wenn Sie die Registrierung auf eine Stapeldatei verweisen, anstatt nur den Befehl hinzuzufügen, können Sie der Stapeldatei beliebig viele AutoRun-Befehle hinzufügen. Auf diese Weise können Sie benutzerdefinierte Eingabeaufforderungsformate erstellen oder andere Aufgaben ausführen, die Sie bei jedem Start von CMD ausführen möchten.

Eine Sache, die Sie beachten sollten, wenn Sie diese Registrierungsänderungen vornehmen, ist, dass sie sich auf das Verhalten anderer Batchdateien auswirken können. Insbesondere befinden sich Batchdateien möglicherweise nicht in dem Verzeichnis, für das sie ursprünglich geschrieben wurden.

Sichern Sie wie immer Ihre Registrierung, bevor Sie nicht getestete Änderungen vornehmen.

6
Iszi

7 Jahre nach der gestellten Frage antworten :-)
Es könnte sowieso jemandem helfen!

Damit die Verknüpfung mit der Option Als Administrator ausführen funktioniert:

Fügen Sie Ihre Befehle getrennt mit einem & in das Textfeld Ziel der Eigenschaften Dialog nach /k wechseln. Vergessen Sie nicht, dass die Befehle, die Ordnernamen mit Leerzeichen enthalten (z. B. Program Files), in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen werden sollten.

Das folgende Beispiel

  • öffnet die Eingabeaufforderung
  • führt die Batch-Datei Node.js aus
  • schaltet auf Laufwerk D
  • wechselt in das Verzeichnis code

C:\Windows\System32\cmd.exe /k "D:\Program Files\nodejs\nodevars.bat" & d: & cd d:\code

1
Kamran

Ich mag ein paar Jahre zu spät sein, aber warum sollte ich die Dinge viel zu kompliziert machen, nur um cmd als Admin in einem bestimmten Ordner auszuführen?.

Erstellen Sie eine Verknüpfung.

kopieren Sie diese in den Zielordner

% windir%\system32\cmd.exe/k "cd\& cd c:\IHRVerzeichnis

wenn Sie sich in einem anderen Laufwerk als c befinden, gehen Sie folgendermaßen vor

% windir%\system32\cmd.exe/k "cd\& YOURdrive: & cd YOURdrive:\YOURdirectory

kopieren Sie dies, um zu beginnen

% homedrive %% homepath%

wählen Sie in den erweiterten Eigenschaften die Option Verknüpfung als Administrator ausführen.

0
Pravab

Sie können in das Verzeichnis wechseln, in dem sich standardmäßig die Verknüpfung cmd.exe befindet (die, die angezeigt wird, wenn Sie im Startmenü "cmd" eingeben), und dort das Startverzeichnis ändern.

Für mich befand sich die Verknüpfung in:

C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\System Tools

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Cmd-Verknüpfung, wählen Sie Eigenschaften aus und ändern Sie den Start im Verzeichnis nach Ihren Wünschen. Wenn Sie jetzt eine Eingabeaufforderung über das Startmenü starten (wie ich es oft tue), wird das gewünschte Verzeichnis angezeigt.

0
pje