it-swarm.com.de

Stoppen Sie avast! von meinen eigenen Programmen angreifen

Ich habe kürzlich mein C # auf einem neuen System geübt. Das Kompilieren ist in Ordnung. Wenn ich jedoch versuche, die generierte .exe-Datei auszuführen, wird avast! Denkt, es ist Malware und führt es eine Weile in der Sandbox aus (und es funktioniert nicht in der Sandbox, wie es normalerweise funktionieren sollte), und erst wenn der Scan abgeschlossen ist, kann ich es normal ausführen.

Wenn ich versuche, es erneut auszuführen, geschieht meistens derselbe Vorgang, unabhängig davon, ob ich Änderungen am Code vornehme oder nicht.

Kann ich mit den Einstellungen von Avast herumspielen, um zu verhindern, dass es meine Programme angreift?

Hinweis: Ich habe es hier mit sehr einfachen Eingabeaufforderungsprogrammen zu tun.

47
Bluefire

Laut einer Bedienungsanleitung, die ich für Version 4.8 gefunden habe (siehe Seite 40), müssen Sie die Kommentare befolgen und Ihr Objekt hinzufügen Verzeichnis oder bin-Verzeichnis in die Ausschlussliste.

Laut einem Beitrag , den ich in den Avast-Foren von 2011 gefunden habe, können Sie Ausschlüsse für einzelne Dateien hinzufügen, indem Sie:

... manuell die Zeile bearbeiten, in der sich der Pfad für die Ausnahme befindet. Wählen Sie also über die Schaltfläche "Durchsuchen" zunächst den Ordner aus, bearbeiten Sie dann den resultierenden Pfad und "fügen" Sie Ausschlüsse hinzu. Sie können auch "*" und "?".

21
Pow-Ian

Sie müssen Avast DeepScreen deaktivieren:

Öffnen Sie Avast-Benutzeroberfläche> Einstellungen> Antivirus, deaktivieren Sie DeepScreen aktivieren.

enter image description here

Es ist jetzt eine viel kleinere Option auf derselben Seite (die sechste nach unten).

Die Option ist meiner Meinung nach schwerer zu finden für die verschiedenen Versionen, die ich habe (Version im Bild).

enter image description here

In Avast Premier 2017 führt das Deaktivieren von Hardened Modezu nichts! Stattdessen müssen Sie CyberCapturewie folgt deaktivieren:

enter image description here

26
Xonatron

Wie andere bereits erwähnt haben, ist DeepScreen der Täter . Es ist besonders schlimm, wenn Sie Avast auf Silent/Gaming-Modus eingestellt haben, da Sie dann unerwartetes/bizarres Verhalten bekommen und keine Ahnung haben, warum. (Ich habe einen ganzen Tag damit verbracht, das Installationsprogramm für ein von mir entwickeltes Programm zu debuggen, da es bei jedem Start plötzlich zweimal ausgeführt wurde. - DeepScreen ist sehr vergesslich. - und nur im zweiten Durchgang erfolgreich.)

Unter Einstellungen, Aktualisieren, Details können Sie Popups für die meisten von ihnen deaktivieren - die nervigen Popups im Zusammenhang mit Aktualisierungen, die es einfacher machen sollten um ungestört zu arbeiten, Videospiele zu spielen usw. Aber DeepScreen Popups erscheinen immer noch!

DEEPSCREEN KANN NICHT DEAKTIVIERT WERDEN: Ich habe versucht, DeepScreen vollständig zu deaktivieren (unter Einstellungen, Antivirus), da dies so störend ist, aber dieses Kontrollkästchen scheint keine Auswirkungen zu haben.

Leider habe ich derzeit nur die Möglichkeit, DeepScreen (in Avast 2014.9.0.2021) zu deaktivieren, indem ich alle Schilde deaktiviere! Und ich bin mir nicht mal sicher, ob das funktioniert, da ich manchmal DeepScreen-Popups bekomme, auch wenn alle Schilde deaktiviert sind. Es kann nicht verhindert werden, dass Avast während des Startvorgangs mit Windows gestartet wird. Möglicherweise ist die Deinstallation von Avast die einzige Lösung .

7
Jon Coombs

Wenn Sie Avast verwenden, doppelklicken Sie auf die orangefarbene Avast-Kugel. Wählen Sie Einstellungen und dann Antivirus. Wenn Sie den Bildschirm nach unten scrollen, werden Ausschlüsse angezeigt.

Wenn Sie Ausschlüsse und das Verzeichnis auswählen, in das Sie kompilieren. Sie können aus jedem Verzeichnis kompilieren, das Sie ausschließen. Ohne Probleme.

2
Roberts_Clif

Ich habe einen Dateipfadausschluss für meinen gesamten Entwicklerordner d:\dev\* hinzugefügt und dies funktionierte mit Avast Professional 2017:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Avast-Symbol in der Taskleiste
  2. Wählen Sie Open Avast User Interface
  3. Klicken Sie unten links im Fenster auf Einstellungen
  4. Scrollen Sie auf der Registerkarte Allgemein nach unten zum Eintrag Ausschlüsse
  5. Geben Sie auf der Registerkarte Dateipfade einen Ordnernamen ein, z. d:\dev\* (Jede Datei und jeder Unterordner des dev-Ordners wird ignoriert)
  6. Klicken Sie unten rechts auf OK. Die Änderungen werden sofort übernommen

Ich habe Enable Cyber ​​Capture oder eine andere Einstellung nicht geändert

1
PhilG

Wenn keines davon funktioniert hat, wie es bei mir nicht der Fall war, probieren Sie es aus.

Öffnen Sie Avast> Einstellungen> Komponenten> Files System Shield> Anpassen> Ausschlüsse> Pfad hinzufügen> OK> OK und fertig.

1
M Seck

Ich habe alle anderen Lösungen ausprobiert, z. B. das Hinzufügen eines Ausschlusses oder eines Ausschlusses von Deep Screen oder eines Ausschlusses zu File System Component oder das Deaktivieren von Deep Screen /Dienstleistungen.

0
user55570

Ich erstelle D:\ProjectDir und füge dann den Quellcode oder die Lösung in dieses Verzeichnis ein.

Öffne Avast > Settings > Exclusions > File paths und füge D:\ProjectDir\*\bin\*\* hinzu

dies ist sicherer als das Hinzufügen der Regel D:\ProjectDir\*, da avast den Quellcode zum Beispiel in D:\ProjectDir\myapp\ scannt, die kompilierte App jedoch nicht unter

D:\ProjectDir\myapp\bin\Debug\myapp.exe
D:\ProjectDir\myapp\bin\Release\myapp.exe

Mit dem neuen avast (2018) Exclusions muss DeepScreen nicht deaktiviert werden

wenn es immer noch nicht funktioniert, ist Ihre App wirklich ein Virus. Sie müssen Avast deaktivieren oder deinstallieren: lol:

0
ewwink