it-swarm.com.de

Statische IP vs DHCP-Reservierung

Beim Einrichten eines Netzwerks, das statische IP-Adressen benötigt, habe ich mindestens zwei Möglichkeiten gefunden.

A: Router/Gateway
Insbesondere auf meinem Buffalo-Router unter DHCP-Server besteht die Möglichkeit, mehrere MAC-Adressen hinzuzufügen und ihnen eine IP-Adresse zuzuweisen.

B: auf dem Gerät selbst
Konfigurieren der statischen IP auf dem Gerät selbst über die Netzwerkadaptereinstellungen unter Windows.

Was ist in welcher Situation sinnvoller? Ist einer besser/schlechter als der andere?

20
Shaz

Der Hauptvorteil der Verwendung von DHCP-Reservierungen besteht darin, dass die Zuweisung einer "statischen" IP-Adresse zentral verwaltet wird. Dies kann beispielsweise hilfreich sein, wenn Sie häufig einen bestimmten Computer neu erstellen oder das Betriebssystem ständig ändern oder wenn das Festlegen einer "statischen" IP-Adresse umständlich ist (DirectTV DVR)).

Die Verwendung von DHCP-Reservierungen ist auch praktisch, wenn Sie jemals in ein neues Subnetz migrieren müssen. In den meisten Fällen müssen Sie dann nur das Subnetz auf dem Router\DHCP-Server ändern, und alle Clients werden automatisch auf das neue Subnetz aktualisiert.

Schließlich ist die Verwendung von DHCP-Reservierungen hilfreich, da Sie einen zentralen Ort haben, an dem Sie die IP-Adresse eines Computers abrufen können, vorausgesetzt, der Router\DHCP-Server ermöglicht es Ihnen, zusätzlich zur IP-Adresse und MAC-Adresse einen Namen zu notieren.

Der Nachteil von DHCP-Reservierungen ist, dass Sie die MAC-Adresse kennen müssen, was keine große Sache ist. Abhängig vom Router\DHCP-Server und dem Betriebssystem des Computers kann es jedoch zeitaufwändiger sein, nur eine statische Adresse auf dem Computer festzulegen.

30
mageos

Der richtige Begriff ist ein Leasingreservierung. Hier legen Sie auf Ihrem DHCP-Server eine bestimmte Adresse für eine MAC-Adresse fest. Dies ist nicht wie eine statische IP in dem Sinne, dass, wenn keine Adressen mehr vorhanden sind und ein Knoten keine reservierte Adresse verwendet, diese an einen anderen Knoten vergeben wird = falls erforderlich. Im Wesentlichen gibt es mit DHCP keine Möglichkeit, eine bestimmte Adresse zu 100% zu garantieren, aber genau dafür ist DNS gedacht :-)

Sie werden unter normalen Umständen wahrscheinlich nicht darauf stoßen, aber es ist erwähnenswert.

5
MDMoore313

A ist die einzige Möglichkeit, eine statische IP-Adresse festzulegen. Das Gerät selbst konfiguriert seine eigene IP-Adresse. Das ist eine statische Adresse.

B auf dem DHCP-Server (der möglicherweise auch Ihr Router ist, aber nicht immer) wird häufig als DHCP-Reservierung bezeichnet. Die Terminologie kann variieren und ist wie eine statische IP, aber das ist es wirklich nicht. Das Gerät ist auf DHCP eingestellt, und dann weiß der DHCP-Server, dass der MAC des Geräts eine bestimmte IP erhalten soll.

Es gibt kein C.

5
mfinni

ein Grund, warum Reservierungen sicherer sind als statische Zuweisungen, besteht darin, dass ein Gerät, normalerweise ein Drucker, statisch eingestellt ist und möglicherweise zu zukünftigen Sprengfallen führt. Ich bin auf einen wirklich schlimmen Fall dieses Problems gestoßen. Ein Pinpad in einem Restaurant wurde auf statisch eingestellt und dann vergessen. Wenn es versehentlich eingeschaltet wurde, kam es zu Konflikten mit einer neueren statischen Zuordnung. Das gesamte Netzwerk wurde verrückt. Die Pinpads würden nicht wie ein Computer Adresskonflikte sagen, sondern seltsame Dinge tun. Wenn ein Administrator eine statische Zuweisung festlegt, hat er keine Ahnung von jedem Gerät im Netzwerk, das sich über mehrere Etagen erstrecken kann. Aus diesem Grund könnte eine widersprüchliche statische Zuordnung vorgenommen werden. Und wenn das alte Gerät wieder hochfährt. Bam! Einmal habe ich eine statische IP auf einem Drucker eingerichtet (lange Geschichte) und eine verrückte Nummer im Subnetz verwendet, um zu vermeiden, dass eine andere statische Zuweisung "getroffen" wird. Es ist wie umgekehrt ein Schlachtschiff zu spielen. Bei Reservierungen ist es wie bei statischen Zuweisungen, aber alle Zuweisungen werden an einer Stelle notiert. Sie müssen nicht herumlaufen, um eingebettete Geräte zu konfigurieren. Einfach kopieren, Text einfügen und fertig. P.S. Ich verstehe, dass Reservierungen immer noch DHCP verwenden. Auf dem Client muss der DHCP-Dienst weiterhin auf dem Gerät ausgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie unter IPAM.

2
user242114