it-swarm.com.de

so öffnen Sie das Jupyter-Notebook in Chrom unter Windows

Auf meinem Windows-PC habe ich Anaconda installiert, und wenn ich ein Jupyter-Notebook öffne, wird es im Internet Explorer geöffnet. Ich möchte jedoch stattdessen Chrome verwenden. Weiß jemand, wie man das schafft?

17
steve zissou

Falls noch nicht geschehen, erstellen Sie eine Notebook-Konfigurationsdatei, indem Sie sie ausführen

jupyter notebook --generate-config

Bearbeiten Sie dann die Datei jupyter_notebook_config.py, die sich im Ordner .jupyter Ihres Home-Verzeichnisses befindet.

Sie müssen die Zeile # c.NotebookApp.browser = '' in c.NotebookApp.browser = 'C:/path/to/chrome.exe %s' ändern.

Unter Windows 10 sollte Chrome C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe sein. Überprüfen Sie jedoch auf Ihrem System, ob Sie sicher sind.

18
Louise Davies
  • Führen Sie den Befehl jupyter notebook --generate-config an der anaconda-Eingabeaufforderung aus. 
  • Bearbeiten Sie dann die jupyter_notebook_config.py-Datei. 

Finden Sie den c.NotebookApp.Browser wie folgt: 

c.NotebookApp.browser = 'c:/Program Files (x86)/Google/Chrome/Application/chrome.exe %s'

Funktioniert bei mir. 

6
Dudi Rendusara

Erstellen Sie einfach Chrome als Standardbrowser und starten Sie den Jupyter. Es wird klappen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Google Chrome als Standardbrowser festzulegen 

  1. Klicken Sie auf Anpassen und Steuern von Google Chrome (Die vertikalen drei Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Google Chrome-Browsers).
  2. Klicken Sie auf Einstellungen und scrollen Sie zu Standardbrowser.
  3. Ändern Sie den Wert des Standardbrowsers in Google Chrome, indem Sie auf den Standardbrowser klicken und Google Chrome auswählen.

Hinweis:

In Windows 10 werden Sie zu Default apps unter Settings Ihres Computers umgeleitet. Scrollen Sie nach unten zu Webbrowser und wählen Sie Google Chrome. Klicken Sie bei Aufforderung auf OK, ansonsten einfach close auf der Registerkarte Einstellungen, und kehren Sie zu Ihrer command oder anaconda Prompt zurück und geben Sie wie gewohnt jupyter notebook ein. Eine neue Jupyter-Notizbuchregisterkarte sollte jetzt in Google Chrome geöffnet werden.

6
jitsbits

Sie müssen nichts am Jupyter-Konfigurationscode ändern. Sie müssen lediglich Chrome als Standardbrowser in der Einstellung festlegen. Jupyter wird geöffnet, je nachdem, was der Standard ist.

2
Nan Sun

schritt 1: Gehen Sie zum Suchmenü von Windows und geben Sie Standard-App ein.

schritt 2: Wechseln Sie zum Titel WEB BROWSER und ändern Sie ihn in Google Chrome.

schritt 3: Gehen Sie zum Suchmenü von Windows und geben Sie jupyter notebook ein

Dadurch wird das Jupyter-Notizbuch in Google Chrome geöffnet

2
Mimansa

Nehmen Sie eine beliebige HTML-Datei auf Ihrem Computer und stellen Sie den Standardbrowser so ein, dass HTML-Dateien in Chrome geöffnet werden. Dadurch wird das Jupyter-Notebook automatisch mit Chrom geöffnet. Arbeitete für mich. 

1
Tejas Kothari

Erstellen und bearbeiten Sie die Jupyter-Notizbuch-Konfigurationsdatei mit den folgenden Schritten:

  • Launch Anaconda Prompt
  • Typ jupyter notebook --generate-config
  • Geben Sie notepad path_to_file/jupyter_notebook_config.py ein, um es zu öffnen (path_to_file).
  • Ändern Sie #c.NotebookApp.browser = '' in c.NotebookApp.browser = 'C:/Program Files (x86)/Google/Chrome/Application/chrome.exe %s'.
  • Speichern Sie die Datei und schließen Sie sie

Jupyter Notebook wird jetzt Chrome verwenden.

1
Alessandro

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, Chrome automatisch von cmd aus zu starten, versuchen Sie, es zu ersetzen 

# c.NotebookApp.browser =''

in der Datei jupyter_notebook_config.py mit 

import webbrowser
webbrowser.register('chrome', None, webbrowser.GenericBrowser('C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe'))
c.NotebookApp.browser = 'chrome'

oder an einem geeigneten Ort sollte keine Installation über Pip erfolgen. 

Ref: https://support.anaconda.com/customer/de/portal/articles/2925919-change-default-browser-in-jupyter-notebook

0
Kenny

Aus irgendeinem Grund hat Louises Antwort bei mir nicht funktioniert. Ich musste:

-Öffne die Anaconda-Eingabeaufforderung und generiere die Konfigurationsdatei für Jupyter: jupyter notebook --generate-config

-Öffne die neu erstellte Konfigurationsdatei unter: C:\Users\builder\.juptyer\jupyter_notebook_config.py

- Fügen Sie der Datei Folgendes hinzu:

import webbrowser
webbrowser.register('chrome', None, webbrowser.GenericBrowser(r'C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe'))
c.NotebookApp.browser = 'chrome'
0

DIESER ANSATZ FUNKTIONIERT NICHT FÜR MICH: CONDA Version 4.7.5 und Jupyter 6.0.0. - Windows 10

1) Öffnen Sie Anaconda und starten Sie Ihre Umgebung im Terminal

enter image description here

2) Konfigurationsdatei erstellen und Datei im Editor öffnen

enter image description here

3) Ändern Sie die Zeile der NotebookApp mit chrome und speichern Sie die Änderung

enter image description here

4) Starten Sie Jupyter

:( ... aber es startet immer noch in Mozilla.

Also habe ich chrome als Standardbrowser festgelegt und jupyter wird jetzt in Chrome) gestartet.

0
jorge

Dies hat für mich funktioniert . Stattdessen öffnete ich den gleichen Link (Python-Datei aus dem Internet Explorer) in Chrome und fragte mich nach einem Passwort . Ich habe das Passwort in anaconda Prompt mit dem Befehl: .__ festgelegt. $ jupyter Notizbuchkennwort

0
Artimizia Dias

Ich habe eine einfachere Lösung gefunden, die Anfängern beim Codieren helfen kann.

gehe zu

C:\Users\'-your user-'\AppData\Roaming\jupyter\runtime

und finde eine Datei mit dem Namen

nbserver-6176-open.html

dann

Rechtsklick> Öffnen mit> Standardprogramm auswählen ...

Hier wird alles, was Sie auswählen, auf Ihrem Windows-System gespeichert, um alle HTML-Dateien zu öffnen. Wenn Sie Jupyter Notebook ausführen, wird es daher in dem gewünschten Programm geöffnet.

0
Maz

Stellen Sie für Windows den Standardbrowser so ein, dass HTML-Dateien in Chrome geöffnet werden. Konfiguration> Standard-Apps> Standard-Apps nach Dateityp. Arbeitete für mich.