it-swarm.com.de

So konvertieren Sie .img in ein verwendbares VirtualBox-Format

Ich habe eine IMG-Datei für Windows 10 und muss sie in eine Datei umwandeln, die ich in VirtualBox verwenden kann, z. B. eine ISO-Datei, oder sie in eine startfähige virtuelle Festplatte für ein Projekt ICT.

56
Anton8000
  1. Wählen Sie eine virtuelle Maschine aus, indem Sie im VirtualBox-Fenster auf ihren Namen klicken
  2. Klicken Sie oben im VirtualBox-Fenster auf das Menü Maschine und dann auf Einstellungen
  3. Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf die Kategorie Speicher
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Speicherstruktur und klicken Sie auf Add Floppy Controller
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diskettenlaufwerk Gerät und klicken Sie auf Diskettenlaufwerk hinzufügen
  6. Klicken Sie im angezeigten Eingabeaufforderungsfenster auf die Schaltfläche Datenträger auswählen
  7. Navigieren Sie zu der Disketten-Image-Datei (.IMG) auf Ihrem Computer und doppelklicken Sie darauf

Wenn dies nicht funktioniert, benennen Sie die .IMG-Datei in .ISO-Datei um und hängen Sie sie ein.

Wenn das auch nicht funktioniert, benutze VBoxManages convertfromrawcommand wie folgt:

VBoxManage convertfromraw --format VDI [filename].img [filename].vdi

Hängen Sie das VDI als Festplatte ein.

97
Karan

Windows 10 kann IMG-Dateien als Laufwerk bereitstellen. Auf dieses Laufwerk kann dann von einer virtuellen Maschine zugegriffen werden.

  1. Klicken Sie im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste auf die IMG-Datei und wählen Sie Bereitstellen.
  2. Starten Sie die virtuelle Maschine
  3. Wählen Sie im Menü Geräte => Optische Laufwerke => das in Schritt 1 erstellte Host-Laufwerk.
1
Bevan Collins