it-swarm.com.de

So installieren / aktualisieren Sie Windows 8.1 RTM ohne ein Microsoft-Konto

Bei der Installation von Windows 8 habe ich bewusst darauf verzichtet , mich mit einem Microsoft-Konto anzumelden. Ich möchte die Dinge gerne getrennt halten und mich nur mit einem herkömmlichen Konto anmelden lokales Konto. Alle Apps, für die ich mich mit meinem Live-Konto anmelden muss, müssen mich zur Anmeldung auffordern.

Jetzt habe ich gerade auf 8.1 aktualisiert, aber gegen Ende des Installationsvorgangs wurde ich aufgefordert, mich mit einem Microsoft-Konto anzumelden oder eines zu erstellen.

Anders als bei der Installation von Windows 8 schien es keine Möglichkeit zu geben, diesen Schritt zu überspringen oder auf andere Weise die Anmeldeaufforderung zu schließen und mit der aktualisierten Windows-Installation fortzufahren. Zumindest nicht das ich finden könnte.

Dies ist besonders ärgerlich, wenn Sie Computer für Freunde und Verwandte einrichten, die ich unterstütze. Möglicherweise verfügen sie nicht über ein Microsoft-Konto oder haben kein Interesse daran, ein Microsoft-Konto zu eröffnen, und ich zögere, mein eigenes Konto zu verwenden.

Mir ist klar, dass ich mein Microsoft-Konto nachträglich trennen kann, aber gibt es wirklich keine Möglichkeit, Windows 8.1 zu installieren oder auf Windows 8.1 zu aktualisieren, ohne ein Microsoft-Konto erstellen zu müssen? Wenn ja, wie geht man damit um?

60
abstrask

Klicken Sie im Dialogfeld zur Eingabe Ihrer Online-Kontodaten auf die Schaltfläche, um ein neues Konto zu erstellen.

enter image description here

hier haben Sie eine neue Schaltfläche, um ein lokales Konto zu verwenden. Möglicherweise wird "Mit Ihrem vorhandenen Konto anmelden" anstelle der unten gezeigten Meldung/des unten gezeigten Links "Ohne Microsoft-Konto anmelden" angezeigt.

enter image description here

61
magicandre1981

Methode 1:

  1. Trennen Sie die Internetverbindung, bevor Sie Windows 8.1 installieren (oder nachdem der erste Teil der Installation abgeschlossen ist). Windows erkennt irgendwann, ob eine aktive Internetverbindung besteht. Wenn diese nicht verfügbar ist, wird der Bildschirm übersprungen, auf dem Sie diesen PC mit Ihrem Microsoft-Konto verbinden sollen, und Sie können stattdessen ein lokales Konto erstellen. Dies ist die einfachste Methode zum Überspringen dieses Bildschirms.

Methode 2:

Sie können Ihre Internetverbindung aktiviert lassen. Wenn ein Bildschirm mit der Bezeichnung Diesen PC mit Ihrem Microsoft-Konto verbinden angezeigt wird, werden Sie nach E-Mail-Adresse und Kennwort gefragt (für Outlook.com oder einen ähnlichen Microsoft-Dienst). Wenn Sie eine haben, können Sie sie eingeben oder wenn Sie sie nicht haben (oder stattdessen Google Mail verwenden), können Sie eine erstellen. Ich nehme an, du willst es auch nicht, sonst würdest du das nicht richtig lesen?

  1. Wenn Sie kein Microsoft-Konto erstellen möchten, geben Sie hier beispielsweise eine ungültige E-Mail-Adresse ein:

    E-Mail-Adresse: [email protected]

    Passwort: egal, was Sie möchten (ich habe 12345678 eingegeben).

  2. Windows überprüft nun dieses Konto und stellt fest, dass beim Anmelden bei diesem Konto ein Problem aufgetreten ist (da es offensichtlich nicht vorhanden ist).

  3. Auf der Seite erscheint ein Text - „Die E-Mail-Adresse oder das Passwort ist falsch. Wenn Sie sich nicht an Ihr Passwort erinnern, erstellen Sie jetzt ein lokales Konto und richten Sie später Ihr Microsoft-Konto ein. "

Quelle: http://www.infobyte.hr/blog/337/windows-8-1-preview-how-to-install-without-Microsoft-account-skip-Microsoft-account/

Methode 3:

Klicken Sie auf Neues Konto erstellen

Wählen Sie Anmelden ohne Microsoft-Konto

21
kobaltz

Laut TweakGuides.com können Sie ein lokales Konto verwenden. Während des Updates ...

  1. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf "Neues Konto erstellen".
  2. Klicken Sie unten im nächsten Bildschirm (mit allen neuen Kontoinformationen) auf "Ohne Microsoft-Konto anmelden". Es wird Ihr vorhandenes lokales Konto verwendet.

Sie müssen das Internet nicht trennen, keine gefälschte E-Mail einrichten oder das Konto später entfernen.

Der Autor beschimpft Microsoft, die Option absichtlich ausgeblendet zu haben, um Benutzer zur Verwendung eines Microsoft-Kontos zu verleiten.

http://www.tweakguides.com/Windows81_3.html

4
Brett Watters