it-swarm.com.de

Öffnen Sie eine neue Cmd-Konsole unter Windows 2012 Server Core, nachdem Sie die letzte geschlossen haben.

Auf meinem neuen Testserver, bei dem es sich um einen Windows Server 2012-Kernserver handelt, habe ich die einzige geöffnete cmd-Konsole mit dem Befehl exit geschlossen.

Wie öffne ich jetzt eine weitere Eingabeaufforderung? Muss ich den Computer neu starten?

23
CSG

Aus dem Technet-Artikel mit dem Titel Verwalten eines Server Core Servers :

Wenn Sie alle Eingabeaufforderungsfenster schließen und ein neues Eingabeaufforderungsfenster öffnen möchten, drücken Sie STRG + ALT + ENTF, klicken Sie auf Task-Manager starten, klicken Sie auf Weitere Details, klicken Sie auf Datei, klicken Sie auf Ausführen, und geben Sie cmd.exe ein. Alternativ können Sie sich abmelden und wieder anmelden.

26
xstnc

Sie können auch die folgenden Tasten gleichzeitig drücken, um den Task-Manager aufzurufen: Ctrl + Shift + Esc Dann wie xstnc sagte , Datei -> Neue Aufgabe ausführen -> cmd/Powershell

32
Santa

Wollte dies als Kommentar tun, da dies meistens ein einfaches Kopieren und Einfügen ist. Aber ich bin ein n00b, muss also als Antwort posten. Ich habe gerade einen Hinweis für diejenigen hinzugefügt, die RDP machen

Wenn Sie alle Eingabeaufforderungsfenster schließen und ein neues Eingabeaufforderungsfenster öffnen möchten, drücken Sie CTRL+ALT+DELETE.

Wenn Sie RDP für eine Remoteverbindung verwenden, verwenden Sie CTRL+ALT+END.

Klicken Sie anschließend auf Task-Manager starten, auf Weitere Details, klicken Sie auf Datei, klicken Sie auf Ausführen und geben Sie cmd.exe ein. Alternativ können Sie sich abmelden und wieder anmelden.

6
slaterj

Ich war gerade in dieser Situation, um diese Eingabeaufforderung über RDP zu erhalten und ein Bootcamp MacbookAir mit reduzierter Tastatur zu verwenden und möchte teilen.

in diesem Fall ist es:

fn+ctrl+alt + (->) (Arrow right key)
3
Falco Alexander

Sie sollten in der Lage sein, den ServerManager zu öffnen, auf Extras zu klicken und dann Windows PowerShell auszuwählen, cmd einzugeben und los geht's ....

0
Tanveer