it-swarm.com.de

Metro-Apps stürzen beim Start ab, Treiber- oder Berechtigungsproblem?

Nach der Installation von Win8 x64 RC funktionierten Metro-Apps ordnungsgemäß, Desktop-OpenGL-Apps waren jedoch langsam und reagierten nicht mehr. Ich habe die neuesten Win8 nVidia-Treiber installiert und die OpenGL-Apps funktionieren nun ordnungsgemäß. Gleichzeitig habe ich aufgrund ärgerlicher Erlaubnismeldungen das Laufwerk C:\und alle seine Dateieigentümer meinem Benutzer übertragen und ihm die volle Erlaubnis erteilt.

Ich habe meinen PC nach der Installation der Treiber neu gestartet, und jetzt zeigen Metro-Apps nur den Begrüßungsbildschirm an und stürzen dann ab.

Ich habe versucht, andere Versionen der nVidia-Treiber zu installieren, mit dem gleichen Ergebnis.

Meine GPU ist eine GeForce GTX275.

Ist dies ein bekanntes Problem mit nVidia-Treibern? Oder ist es das eigentliche Problem, den Besitz von C:\zu ändern?

Vielen Dank.


Weitere Informationen (nach dem Betrachten in der Ereignisanzeige)

Ich habe es geschafft, das Problem und den Fehler in der Ereignisanzeige zu finden. Ich kann es immer noch nicht lösen. Hier sind die Informationen, die ich gefunden habe, als ich die Mail-App geöffnet habe und sie abstürzen ließ:

Log Name:      Microsoft-Windows-TWinUI/Operational
Source:        Microsoft-Windows-Immersive-Shell
Date:          07/06/2012 15.54.17
Event ID:      5961
Task Category: (5961)
Level:         Error
Keywords:      
User:          VEE-PC\Vittorio
Computer:      vee-pc
Description:
Activation of the app Microsoft.windowscommunicationsapps_8wekyb3d8bbwe!Microsoft.WindowsLive.Mail for the Windows.Launch contract failed with error: The app didn't start..
Event Xml:
<Event xmlns="http://schemas.Microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Immersive-Shell" Guid="{315A8872-923E-4EA2-9889-33CD4754BF64}" />
    <EventID>5961</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>5961</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x4000000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2012-06-07T13:54:17.472416600Z" />
    <EventRecordID>6524</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="3008" ThreadID="6756" />
    <Channel>Microsoft-Windows-TWinUI/Operational</Channel>
    <Computer>vee-pc</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-21-2753614643-3522538917-4071044258-1001" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="AppId">Microsoft.windowscommunicationsapps_8wekyb3d8bbwe!Microsoft.WindowsLive.Mail</Data>
    <Data Name="ContractId">Windows.Launch</Data>
    <Data Name="ErrorCode">-2144927141</Data>
  </EventData>
</Event>

Gefundene andere Sachen, dies ist ein weiterer Fehler, der beim Öffnen einer Metro-App auftritt:

Log Name:      Application
Source:        ESENT
Date:          07/06/2012 16.01.00
Event ID:      490
Task Category: General
Level:         Error
Keywords:      Classic
User:          N/A
Computer:      vee-pc
Description:
svchost (1376) SRUJet: An attempt to open the file "C:\Windows\system32\SRU\SRU.log" for read / write access failed with system error 5 (0x00000005): "Access is denied. ".  The open file operation will fail with error -1032 (0xfffffbf8).
Event Xml:
<Event xmlns="http://schemas.Microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="ESENT" />
    <EventID Qualifiers="0">490</EventID>
    <Level>2</Level>
    <Task>1</Task>
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2012-06-07T14:01:00.000000000Z" />
    <EventRecordID>11854</EventRecordID>
    <Channel>Application</Channel>
    <Computer>vee-pc</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data>svchost</Data>
    <Data>1376</Data>
    <Data>SRUJet: </Data>
    <Data>C:\Windows\system32\SRU\SRU.log</Data>
    <Data>-1032 (0xfffffbf8)</Data>
    <Data>5 (0x00000005)</Data>
    <Data>Access is denied. </Data>
  </EventData>
</Event>

Nach dem erneuten Ändern der Berechtigungen (Hinzufügen von Jeder und Ersteller-Besitzer zu System32) verschwindet der Fehler "Zugriff auf sru.log verweigert", aber dieser wird an seiner Stelle angezeigt:

Log Name:      Application
Source:        Microsoft-Windows-Immersive-Shell
Date:          07/06/2012 16.16.34
Event ID:      2486
Task Category: (2414)
Level:         Error
Keywords:      (64),Process Lifetime Manager
User:          VEE-PC\Vittorio
Computer:      vee-pc
Description:
App Microsoft.windowscommunicationsapps_8wekyb3d8bbwe!Microsoft.WindowsLive.Mail did not launch within its allotted time.
Event Xml:
<Event xmlns="http://schemas.Microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Immersive-Shell" Guid="{315A8872-923E-4EA2-9889-33CD4754BF64}" />
    <EventID>2486</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>2414</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x2000000000000042</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2012-06-07T14:16:34.616499600Z" />
    <EventRecordID>11916</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="3008" ThreadID="6996" />
    <Channel>Application</Channel>
    <Computer>vee-pc</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-21-2753614643-3522538917-4071044258-1001" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="ApplicationId">Microsoft.windowscommunicationsapps_8wekyb3d8bbwe!Microsoft.WindowsLive.Mail</Data>
  </EventData>
</Event>

Jetzt stecke ich fest. Es sagt mir "Aktivierung der App Microsoft.windowscommunicationsapps_8wekyb3d8bbwe! Microsoft.WindowsLive.Mail schlug mit Fehler fehl: Die App wurde nicht gestartet. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft-Windows-TWinUI/Operational-Protokoll." Ich kann das Microsoft-Windows-TWinUI/Operational-Protokoll jedoch nicht finden.

Ich starte ein Kopfgeld.


Ich habe das TWinUI/Operational-Protokoll gefunden. Es sagt mir nur:

Log Name:      Microsoft-Windows-TWinUI/Operational
Source:        Microsoft-Windows-Immersive-Shell
Date:          07/06/2012 16.28.57
Event ID:      5961
Task Category: (5961)
Level:         Error
Keywords:      
User:          VEE-PC\Vittorio
Computer:      vee-pc
Description:
Activation of the app Microsoft.windowscommunicationsapps_8wekyb3d8bbwe!Microsoft.WindowsLive.Mail for the Windows.BackgroundTasks contract failed with error: The app didn't start..
Event Xml:
<Event xmlns="http://schemas.Microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Immersive-Shell" Guid="{315A8872-923E-4EA2-9889-33CD4754BF64}" />
    <EventID>5961</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>5961</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x4000000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2012-06-07T14:28:57.238140800Z" />
    <EventRecordID>6536</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="3008" ThreadID="2624" />
    <Channel>Microsoft-Windows-TWinUI/Operational</Channel>
    <Computer>vee-pc</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-21-2753614643-3522538917-4071044258-1001" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="AppId">Microsoft.windowscommunicationsapps_8wekyb3d8bbwe!Microsoft.WindowsLive.Mail</Data>
    <Data Name="ContractId">Windows.BackgroundTasks</Data>
    <Data Name="ErrorCode">-2144927141</Data>
  </EventData>
</Event>

Ich muss tiefer gehen. Ich habe einen Forenthread gefunden, in dem ich nach "DCOM" -Fehlern suchen soll. Ich fand dieses im Zusammenhang mit dem Absturz der App

"Der Server Microsoft.WindowsLive.Mail.wwa hat sich nicht innerhalb des erforderlichen Timeouts bei DCOM registriert."

Log Name:      System
Source:        Microsoft-Windows-DistributedCOM
Date:          07/06/2012 16.46.45
Event ID:      10010
Task Category: None
Level:         Error
Keywords:      Classic
User:          VEE-PC\Vittorio
Computer:      vee-pc
Description:
The server Microsoft.WindowsLive.Mail.wwa did not register with DCOM within the required timeout.
Event Xml:
<Event xmlns="http://schemas.Microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-DistributedCOM" Guid="{1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}" EventSourceName="DCOM" />
    <EventID Qualifiers="0">10010</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2012-06-07T14:46:45.586943800Z" />
    <EventRecordID>2763</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="804" ThreadID="2364" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>vee-pc</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-21-2753614643-3522538917-4071044258-1001" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">Microsoft.WindowsLive.Mail.wwa</Data>
  </EventData>
</Event>
19
Vittorio Romeo

Ich habe es selbst repariert!

Ich habe "ALL APPLICATION PACKAGES" zu den C:\Sicherheitsoptionen hinzugefügt und ihm die volle Kontrolle gegeben. Jetzt funktionieren Metro-Apps einwandfrei. : D

https://dl.dropbox.com/u/3724424/fix.png

5
Vittorio Romeo

OK, es hat ewig gedauert, bis ich dieses Problem gelöst habe. Hoffentlich hilft das jemandem. Ich hatte die Berechtigungen für meinen Benutzerordner geändert (wie immer), um nur meinen Benutzer und SYSTEM zuzulassen. Leider hat dies einige Metro/Modern-Apps beschädigt, darunter Wetter, Nachrichten, Finanzen, Netflix usw.

Die einzigen Berechtigungen, die 'ALL_APPLICATION_PACKAGES' benötigt, damit alle Metro/Modern-Apps funktionieren, sind:

  1. Datei - %USERPROFILE%\AppData\Local\Temporary Internet Files\counters.dat - Lesen & Ausführen, Lesen - (Sie müssen das Kontrollkästchen "Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden" in den Ordneroptionen deaktivieren, um den Ordner "Temporäre Internetdateien" anzuzeigen.)

(Wenn Sie oben nicht finden können, versuchen Sie es mit %USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\counters.dat)

  1. Ordner - %USERPROFILE%\AppData\Local\WER - Spezial: Ordner auflisten/Daten lesen, Ordner erstellen/Daten anhängen

(Wenn Sie oben nicht finden können, versuchen Sie es mit %USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows\WER)

Es ist kein vollständiger Zugriff auf Ihr Laufwerk C: oder sogar auf den Ordner "Packages" erforderlich, wie in den vorherigen Antworten vorgeschlagen.

Sie können entweder einen Neustart durchführen, nachdem Sie die obigen Berechtigungsänderungen vorgenommen haben, oder die entsprechenden Prozesse beenden.

8
Kory Sarnelli

In meinem Fall war es Avast. Ich musste alle Schilde deaktivieren, damit es funktionierte.

Ein Update von Avast auf die neueste Version hat es behoben!

3
Geoff

Das einzige, was ich hinzufügen möchte, ist, dass es nur erforderlich ist, die Rolle "ALL APPLICATION PACKAGES" zum Verzeichnis "Packages" im Verzeichnis Local\AppData des aktuellen Benutzers hinzuzufügen (z. B. C:\Users\Vee\AppData\Local\Pakete). Auf diese Weise riskieren Sie nicht, einer schlecht benommenen Windows-App die Schlüssel für das Königreich zu geben.

3
user168550

Diese Frage taucht in Google sehr häufig auf, und hier ist, was für mich funktioniert hat , ohne dem gesamten Systemlaufwerk Berechtigungen erteilen zu müssen , wie es die akzeptierte Antwort tut.

Wie von Pratyush Nalam erwähnt, führen Sie den Befehl sfc /scannow in einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten aus. Führen Sie als nächstes einen chkdsk c: /f aus, sagen Sie y, wenn Sie gefragt werden, ob Sie einen Zeitplan erstellen und dann neu starten möchten.

Diese kombinierten Befehle beheben viele Probleme mit Berechtigungen und beschädigten Systemdateien.

3
Richard Benson

Wenn alle anderen Ideen nicht funktionieren, versuchen Sie Folgendes: Ich habe meinen Benutzerordner auf einer Festplatte mit Laufwerk D und mein Laufwerk C ist eine SSD. Wenn Sie also keine SSD haben, verwenden Sie C:

Fügen Sie die Benutzer-ID All_Application_Packages zu diesem Ordner hinzu:

d:\Users\Brent\AppData\Local\Packages

Und geben Sie ALLES außer VOLLSTÄNDIGER Kontrolle, dh Lesen, Auflisten, Erstellen, Schreiben usw. Dies ist der Trick, mit dem alle meine Apps wiederhergestellt wurden.

Fügen Sie diese Benutzer-ID nicht zu Ihren Ordnern C:\oder Windowy hinzu, da Sie nur nach Problemen fragen, wenn Sie einer App, die Sie heruntergeladen haben, uneingeschränkten Zugriff auf die Inhalte Ihres PCs gewähren.

3
Steelgate

Für mich bestand die Antwort darin, dem Ordner den vollständigen Zugriff für ALL_APPLICATION_PACKAGES hinzuzufügen

% USERPROFILE%\AppData\Local\Packages

2
Derick Clark

Ich weiß, dass dies ein bisschen alt ist, aber ich bin kürzlich auf dasselbe Problem gestoßen.

Meine ultimative Lösung bestand darin, die SRUDB.DAT-Datei zu löschen und sie von Windows neu erstellen zu lassen. Meine Probleme verschwanden vollständig, nachdem dies durchgeführt worden war.

0
Kyle Miller